Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
boehboeh

Macro-Vergleich 60mm (FocuStacking) und 75-300+Zwiri

Empfohlene Beiträge

Ich stelle mal spaßeshalber und auch in Ergänzung zur Diskussion 75-300+MC-14 2 Macho bildet ein. Eins mit dem 60er Mackro-Focustacking das andere mit dem 75-300+10mm Zwiri Beide Aufnahmen aus der Hand. Gruß Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen, ich frage mich gerade, was diese Bilder mit Makro zu tun haben? Und vor allem: welches Foto wurde mit welchem Objektiv aufgenommen? Gruß Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rolf, Frage 1 ist wirklich nicht so einfach zu beantworten. Ab wann ist ein Bild ein Makro? Aber Bernd hat auch nichts von Makro geschrieben. Das sind Macho-Bilder! ;-) SCNR Frage 2 - in der Beschreibung spricht Bernd zuerst vom 60er. Also würde ich die Reihenfolge der Bilder auch in der Reihenfolge sehen. Dazu noch der Bildname mit 'st' für 'Stacking'. Paßt schon! HG Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 MartinGroth said:
Ab wann ist ein Bild ein Makro?
Laut DIN 19040 bei Abbildungsmaßstäben zwischen 1:10 und 10:1... :-) Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Correlli said:
 MartinGroth said:
Ab wann ist ein Bild ein Makro?
Laut DIN 19040 bei Abbildungsmaßstäben zwischen 1:10 und 10:1... :-) Gruß Jan
Super, Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Martin, richtig kombiniert. Und wegen dem Macho, das ist meine Schei.... Rechtschreibungskorrektur am Mac. Die hat mit Macro immer Probleme und meint wohl eher mich ;-/ @Rolf Ja es sind Nahaufnahmen, wegen des 60ers und der Kürze hatte ich Macro verwendet Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man schon vergleichen soll wäre es toll, zweimal das selbe Motiv zu haben, so sagt das doch nichts aus......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Hyla a said:
Wenn man schon vergleichen soll wäre es toll, zweimal das selbe Motiv zu haben, so sagt das doch nichts aus......
Hallo Hyla a, (hast Du auch einen Namen? ;-) ) Es war nicht nur das gleiche sondern dasselbe Motiv, nur einmal in Blüte und einmal abgeblüht, auch etwa derselbe Aufnanhmestandpunkt, nur mit dem Macro etwas näher dran! Hab die Aufnahmen urpsr. auch gar nicht als Vergleichsmotiv gemacht und erst später bemerkt, dass man mal so das 60er und das 75-300 mit Zwischenring) vergleichen könnte! (in Anlehnung wie schon eingangs erwähnt an den Thread 75-300+MC14) Gruß Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Bernd, kann man Bilder, die "etwa derselbe Aufnanhmestandpunkt, nur mit dem Macro etwas näher dran" und auch noch 5 Tage Aufnahmezeitpunkt unterscheiden (Lichtverhältnisse, ...) denn vergleichen, um ein Urteil über 2 Objektive zu bilden, auch nur spaßeshalber??? LG Jochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, "st" hätte ich jetzt nicht auf das Focusstacking bezogen gelesen. Aber mit den Abkürzungen hier im Forum hab ich eh noch so meine Probleme ;-) Mich wundert aber, dass ein Focusstacking, bei dem der Stackingbereich vermutlich nur wenige cm (wenn überhaupt) beträgt, mit Freihand gelingt. Wenn man sich nicht irgendwo aufstützt oder anlehnt, schwankt man ja doch ein gewisses Maß. Da ist meines Erachtens ein Stativ doch unerlässlich. Oder sehe ich das falsch? Wie und wonach setzt die Kamera denn eigentlich den Fokusbereich? Habe dazu noch nichts gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grek-1 Hallo... Zur 1. Frage. Die Abkürzung ST im Dateinamen ist meine willkürliche, damit weiss ich aber sofort, dass die Aufnahme gestakt wurde. Stacking ist nicht auf wenige cm beschränkt. Da die Kamera den elektrischen Verschluss nimmt und ich 1/100 genommen habe, konnte ich den Stack ausführen. Ist aber schon mehrfach hier besprochen worden, dass Fokusstacking aus der Hand geht. Gruß Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernd, ich bin noch neu hier im Forum und habe mich noch nicht durch alle Themen durchgelesen ;-) Und mit Focusstacking hab ich auch noch nicht gearbeitet. Insofern war meine Annahme etwas aus dem Bauch heraus. Werd mich demnächst mal damit befassen, denke ich. Gruß und schönen Sonntag Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung