Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chrack

Eindrücke und Fragen zu meinem 75-300mm 1:4.8-6.7 II

Empfohlene Beiträge

Hallo,

seit ca. 3 Monaten besitze ich o.g. Objektiv und habe damit seither recht unterschiedliche Ergebnisse mit meiner OM-D E-M5 erzielt. Folgende Erfahrungen habe ich bisher damit gemacht:

Ich fotografiere meist frei Hand und meine Bilder sind OOC. Dabei sollte mein Zielobjekt nicht zu klein sein und wenn ich näher dran bin um so besser. Auch der Kontrast zwischen Zielobjekt und Hintergrund sollte recht hoch sein. ISO größer als 1000 gefällt mir nicht und Belichtungszeit wähle ich 1/1000s oder schneller. Blende ist dabei offen.

Hier ein Beispiel für ein Foto mit dem ich zufrieden bin bei 300 mm:

https://www.oly-forum.com/gallery/view/amsel-6

Wenn ich jedoch etwas weiter weg bin und das Objekt kleiner und der Kontrast nicht so groß, bin ich unzufrieden mit dem Ergebnis. Heute war ein Spatzenjunges so freundlich längere Zeit auf dem gegenüberliegenden Hausdach nach Futter zu rufen. Dabei kamen folgende Bilder zustande (100 % Crop):

https://www.oly-forum.com/gallery/view/spatz-8

Mein Eindruck ist folgender: Einen wirklichen Unterschied zwischen Stativ und Hand kann ich nicht festlegen. Nur meine ich, dass wenn ich vom Stativ manuell fokussiere das Ergebnis etwas schärfer ist. Das meine ich auf Bild 7 am deutlichsten zu sehen. Ich erkläre mir das so, dass der Spatz die Fokuslupe (14x) nicht ganz ausfüllt und der AF auf den Hintergrund fokussiert. Kann das jemand bestätigen?

Auch meine ich bisher gelesenes bestätigen zu können, dass bei 300 mm der Ausschuss recht hoch ist. Bei 270-280 mm scheint es schärfer zu sein. Jedoch bei den Spatzbildern ist kein einziges wirklich scharf.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich auch den Spatz scharf abbilden kann, oder ist das aussichtslos?

Vielen Dank im Vorraus.

Gruß

Christian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich auch den Spatz scharf abbilden kann, oder ist das aussichtslos?

Ganz einfach: genauso nah ran wie bei der Amsel ;)

Jeder 100%-Crop ist weniger scharf als ein voll aufgelöstes Bild. Hauptursache für Unschärfe bei weiter entfernten Motiven ist aber die Luft zwischen Linse und Objekt.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christian,

auch bei der E-M5 gibt es die Möglichkeit, ein kleines Fokusfeld auszuwählen. Wenn dieses Fokusfeld größer ist als dein Spatz, besteht allerdings die Gefahr, dass sich der Autofokus am Hintergrund festbeißt, falls er dort einen guten Kontrast findet (hier wird oft von einer Kontrastkante gesprochen).

In diesem Fall gibt es aber immer noch die Möglichkeit, manuell zu fokussieren. Bei der E-M5 habe ich hier meist mit einer Sucherlupe mit 5-facher Vergrößerung gearbeitet, Focus-Peaking gibt´s da ja leider nicht. Das geht nach meiner Erfahrung ganz prima! Hoffe, es hilft.

Grüße Paul


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Paul,

wie ich schrieb nutze ich ja auch die Fokuslupe, aber meist immer am Maximum, was ziemlich wackelt. Vielleicht sollte ich die Lupe mal weniger extrem nutzen. Daran habe ich nicht gedacht. Danke dafür.

Gruß

Christian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank noch einmal an Euch alle. Eure Tipps und Anregungen helfen mir.

Das wichtigste wird wohl sein, dass man nah genug an das zu fotografierende Objekt heran kommt und um so kleiner desto näher. Ich wohne auf dem Land und es gibt auch genügend Vögel bei uns, aber ich komme leider selten nahe an eine Vogel ran. Am Montag saß dieser Junge Spatz ca. 4-5 m weg von mir auf einem Zaun und flog nicht weg. Ich war froh meine Finger schnell genug zu sortieren und nachfolgendes Bild (ich hoffe man kann es sehen, in der Vorschau erscheint es nicht) machen zu können. Ist nicht optimal, aber ich bin erst einmal zufrieden. Habe ja noch Zeit da was zu verbessern.

Gruß

Christian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung