Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ViewPix

Ich schaffe es nicht…

Empfohlene Beiträge

…mir ein M.Zuiko Digital ED 40‑150mm 1:2.8 Pro zusammen zu sparen 8-)

Klar jetzt könnte ich einen Spendenaufruf starten, aber ich glaube wir haben hier anderes zu tun ;-)

Nun gab es ja früher mal das ZUIKO DIGITAL ED 50‑200mm 1:2.8‑3.5 SWD welches mit der Weile für ungefähr ⅓ des Preises welchen man für das 40‑150mm 1:2.8 Pro bezahlen müsste zu bekommen ist. Da ich mit der Weile eine E-M1 besitze und die Brennweite oberhalb der 40mm nur selten einsetzte, stelle ich mir die Frage, ob das nicht vielleicht eine Alternative wäre.

Käme noch die Investition für einen Adapter hinzu, von welchem ich nicht weiß wie viel er kostet…

Aber was meint ihr? Alternative? Oder lieber doch Zähne zusammen beissen und weiter sparen?

Viele Grüße Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blende 8

Hallo Torsten,

das 50-200 ist immer noch ein feines Glas, deshalb gebe ich meines auch nicht her :)

Derzeit werden die für ca. 600 € gehandelt (die SWD-Version) die Version ohne SWD würde ich mir nicht antun, da gibt es keine Teile und somit keine Reparatur mehr.

Wenn du auf den schnelleren AF des 40-150/2.8 verzichten kannst, ist das schon eine Überlegung wert.

Für einen MMF-3 musst du mit ca. 130 € rechnen.

Falsch machen kannst du da eigentlich nichts und das Sparschwein wird es dir danken :)

Gruß Rudolf


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls du kein Sport fotografierst, bist du mit dem "alten" 50-200/2,8-3,5 auch gut bedient. und das Bokeh sollte mit 50-200 schöner sein (aber man kriegt auch mit 40-150/2,8 auch schöne Bokehs wenn man weiß wie man "zaubert").

Im Moment würde ich dein Sparschweinchen die Sommerferien genießen lassen ;-)

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum nicht das M.Zuiko ED 40-150mm f4.0-5.6 R? Momentan sehr günstig: http://www.getolympus.com/us/en/m-zuiko-digital-ed-40-150mm-f4-0-5-6-r.html


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spare auch noch, aber auf die Idee, den Anschaffungspreis eines neuen 40-150 PRO mit dem eines gebrauchten 50-200 zu vergleichen, bin ich noch nicht gekommen.

40-150 PRO kostet NEU 1200 €, gebraucht (mitunter keine 2 Jahre alt) ca. 950 €.

Das 50-200 SWD liegt bei 550 €. 50-200 ohne SWT (also viel älter) bei 350 €.

Es gibt sicher gleich Diskussionen über Bokeh und Farben, aber ein Objektiv, das 10 Jahre auf dem Buckel hat ...?

Bei manuellem Altglas für unter 100€ würde ich das Risiko eingehen.

Gruß,

Jo


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schon ein mal für die Meldungen zum Thema.

Sport fotografiere ich nicht, von daher benötige ich in diesem Brennweitenbereich keinen schnellen AF. Das M.Zuiko Digital 40‑150mm 1:4.0‑5.6 R hatte ich schon an der E-M10, es fehlt mir bei diesem Objektiv an Lichtstärke. Wenn ich ein neues M.Zuiko Digital ED 40‑150mm 1:2.8 Pro kaufen würde, dann auf jeden Fall mit Konverter und dann sind ca. 1.500 € fällig. Aus diesem Grund kam ich zu der Überlegung mal nachzufragen, wie es denn zu FT Zeiten so um diesen Brennweiten Bereich bestellt war.

Viele Grüße Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe das FT 50 - 200 SWD und bin an der E-M 1 sehr zufrieden damit. Für ein kleiners Budget sicher eine sinnvolle Überlegung. Den MMF 3 Adapter gibt es gebraucht für 80 - 100 Euro.

VG Brigitte


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Erscheinung die OMD E-M5 war für mich gleichzeitig Bebeisterung und Enttäuschung , weil das 50-200 mm SWD vom AF hier unbrauchbar wurde ,war die einzige Linse die ich damals verkauft habe , steht ganz oben auf dier prioritets Liste , egal was es sonst als Alternative gibt ,das Objektiv ist einmalig .Ja und im Vergleich mit 2008 ist der Neupreis erheblich gestiegen.

Gruß Johann.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du vergleichst immer wieder den Neupreis des mft 40-150 pro mit den alten Linsen.

Es werden SOOO VIELE Linsen aus dem mft - System wieder verkauft, weil die Leute nicht sicher sind, ob sie nun VF, APS-C oder mft fotografieren wollen.

Du bekommst die Kombi mit Garantie (viele Restmonate) für 1100 €. Oder kaufst erst das eine dann das andere, was ich für sinnvoller halte, da ich erst die Linse ohne Konverter testen wollte.

Da gebe ich doch keine 600 € für ein 8 Jahre altes Objektiv aus, für das ich noch einen Konverter für 100 € brauche.

Dann hast Du eventuell auch noch Ärger, weils auf einmal klemmt.

Es gibt sicher FANs der alten Linsen. Aber die haben ihre Linsen schon viele Jahre und wissen: Meins ist noch nie vom Tisch gefallen.

Gruß,

Jo


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, wenn Du eine E-M1 hast, schon mal an das (ganz) alte 40-150 FT gedacht? Hat zwar keine durchgehende 2,8, kostet dafür aber auch nur einen Bruchteil


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So gesehen hast Du auch Recht, Jo!

Ich überlege immer gern wie ich die Investitionshöhe am niedrigsten halten kann. Dabei lasse ich völlig außer acht, was ist wenn. Vielleicht ein Fehler, aber bisher bin ich gut damit gefahren. Aber als Beratungsresistent würde ich mich auch nicht bezeichnen ;-)

Viele Grüße Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die weiteren Beiträge :-)

Gab es vor dem ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:4.0‑5.6 noch ein älteres mit einer größeren Anfangsblende? Denn wie gesagt das M.Zuiko Digital 40‑150mm 1:4.0‑5.6 R hatte ich schon einmal und es war mir zu Lichtschwach. Auf der Olympus Website wird jedenfalls kein FT Objektiv aufgelistet im Brennweitenbereich von 40-150 mit mehr Lichtstärke als 4,0.

Gruß Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aaaah… danke sehr, das kannte ich bisher nicht.

Gruß Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Deinem Profil besitzt Du die E-M1. Das 50-200 ob mit oder ohne SWD ist eine Pro-Linse und bildet sehr scharf ab. Und auch den Unschärfeverlauf finde ich persönlich so schön, das ich es nicht hergebe. Selbst mit dem EC-14-Konverter finde ich die Ergebnisse am langen Ende noch besser als odr ebenbürtig mit 75-300II, das ich besser finde als z.B. das Pana 45-200. Hatte es Anfang des Jahres bei Vogelfotografien probiert und ist meine persönliche Meinung. Es ist ein tolles Glas für die E-M1, auch wie ein z.B. 14-54er mit einer guten Charakteristik. Ein 90-250er oder 300er wäre auch in meinem Budget nicht drin.

Solltest Du ein gutes Exemplar finden, Du wirst Dich freuen.

LG Thomas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Thomas,

Es sind die persönlichen Erfahrungen die dieses Forum unschlagbar machen - Danke das Du sie teilst :-)

Gruß Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Deinem Profil besitzt Du die E-M1. Das 50-200 ob mit oder ohne SWD ist eine Pro-Linse und bildet sehr scharf ab. Und auch den Unschärfeverlauf finde ich persönlich so schön, das ich es nicht hergebe. Selbst mit dem EC-14-Konverter finde ich die Ergebnisse am langen Ende noch besser als odr ebenbürtig mit 75-300II...

Solltest Du ein gutes Exemplar finden, Du wirst Dich freuen.

LG Thomas

Volle Zustimmung!

Mein 50-200SWD bleibt und wurde auch nach entsprechenden Tests nicht durch das "neue" 40-150/2,8 ersetzt. Ganz im Gegenteil: ich habe mir einen gebrauchten EC14 zugelegt, um die Brennweite nochmal zu verlängern.

Klar, das neue ist etwas schneller und bildet noch schärfer ab. Aber das alte FT macht auch knackescharfe Bilder und die sind "irgendwie schöner" ;-)

lg, Martin


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das alte FT macht auch knackescharfe Bilder und die sind "irgendwie schöner" ;-)

Danke Martin :-)

Viele Grüße Torsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil das in keiner Weise mit dem 50-200 SWD oder dem 40-150 Pro konkurrieren kann.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das steinalte FT 40-150 (ein Glas der "Standard"-Linie) an eine E-M1 zu hängen, wo es ein "kleines" 40-150 (ebenfalls Standard) ja auch noch gibt, das würde mir ehrlich gesagt nicht in den Sinn kommen. Zumal man, wenn man ein Glas der Pro-Linie sucht (egal ob FT oder mFT), sicher Gründe hat, eben NICHT in der Standard-Linie zu suchen...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm, interessante Diskussion.

Ich verwende beim Sport fotografieren gerne das M.Zuiko Digital 40‑150mm 1:4.0‑5.6 R. Allerdings kommt das ja bekanntermaßen bei weniger Licht schnell an seine Grenzen und bin auch auf der Suche nach einer Alternative, die für meine E-M1 geeignet ist.

Wie ist denn das 50-200 bei der Sportfotografie? Ist der Autofocus schnell genug? Das Foto vom Autorennen ist ja prima.

Grüße

Juri


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies mal das hier: https://www.oly-forum.com/forum/kameras-objektive/von-canon-kb-zu-olympus-erfahrungsbericht

Das sollte Deine Fragen zur Gänze beantworten...

HG Sebastian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung