Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Forumskamera zu verleihen


DieterB

Empfohlene Beiträge

Das ist doch wohl mal eine nette kleine Überraschung, eine Woche nach Ostern: Wir haben nun eine Forumskamera zur Verfügung. :-) Olympus Hamburg hat uns eine PEN E-P2 inkl. M.ZD 14-42, hochauflösendem Sucher VF-2 und zwei Akkus zur Verfügung gestellt. Ausserdem stehen auch noch zwei interessante Adapter zur Verfügung, um Objektive mit FT- oder OM-Bajonett an die PEN anschliessen zu können (MMF-1 & MF-2). Eine 4 GB SDHC Karte stelle ich bei Bedarf zur Verfügung (bitte bei Anfrage mit angeben ob Bedarf besteht). Das ganze wird in einer stilistisch zur PEN passenden Umhängetasche sicher untergebracht. Auf Anfrage wird die Kamera nebst Zubehör kostenlos an registrierte Mitglieder des Olympus Fotoforums verliehen. Dazu ist es natürlich notwendig, dass eure im Userprofil hinterlegte Adresse verifizierbar mit eurer Person in Zusammenhang steht. Falls ihr also das gute Stück z.B. mal an euren Objektiven ausprobieren möchtet, oder ein besonderes Projekt damit vorhabt, dann schreibt mir bitte eine E-Mail an pen-ep2 ät fotofreaks.de. Eure Anfrage sollte neben dem Betreff »Anfrage PEN E-P2 ausleihen« folgende Informationen enthalten:

  • In welchem Zeitraum soll die Ausleihe bevorzugt stattfinden? (üblicherweise über ein Wochenende, Rücksendung am Montag)
  • Kleine Projektbeschreibung: Was habt ihr mit der PEN vor? (zwei, drei Sätze genügen)
Die Ausleihe wird dann von mir per Antwort-Mail bestätigt. Wenn nötig mache ich einen Gegenvorschlag, z.B. falls sich der gewünschte Zeitraum nicht realisieren läßt. Und welche Gegenleistung erwartet der Sponsor dafür?
  • Ihr veröffentlicht im Anschluss an die Ausleihe einen kleinen Bericht über eure Erfahrungen mit der PEN hier im Forum (inkl. 2-3 Fotos, und/oder einem geschnittenen Film)
  • Ihr organisiert die pünktliche Rücksendung der geliehenen Ausrüstung per DHL (ausreichend versichert) und tragt die Kosten für den Rückversand
  • Ein sorgsamer und rücksichtsvoller Umgang mit der geliehenen Ausrüstung sollte selbstverständlich sein. Nach euch möchte auch der nächste Fotograf die Kamera gerne noch in einwandfreiem Zustand benutzen können.
Das ist doch mal eine gute Gelegenheit, sich von der Leistungsfähigkeit und dem Spaß den so eine PEN machen kann selbst zu überzeugen. Dann mal los … Herzliche Grüße, Dieter Bethke - Moderator Olympus Fotoforum
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 66
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Hallo Dieter, bin gerade am Abwiegen - im wahrsten Sinne des Wortes - was ich von meiner Ausrüstung für 14 Tage Andalusien mitnehmen darf, ohne dass meine Frau und Sohn für mein Übergepäck am Airport büßen müssen. Da käme mir so eine kleine, leichte Ausrüstung eigentlich ganz gelegen ... Ich finde, Du könntest mit mir doch einen verlängerten Probedurchlauf starten und den offiziellen Start auf den 1. Mai verschieben. Der 1. Mai eignet sich meiner Meinung doch eh' viel besser zum Start von so einer klasse Aktion. ;-) Hat irgendwer vieleicht etwas dagegen einzuwenden ??? Gruß Michael (,der wohl weiterhin ein gewichtiges Problem zu lösen hat) :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte über Ostern nur meine E-P1 mit in Florenz. Mit dabei waren: E-P1 Pana 20 mm f1.7 Zuiko 14-42 Rüsselzoom 98% der Aufnahmen enstanden mit dem 20 mm Objektiv. Lediglich meine Feuerwerksaufnahmen ( Scoppio del Carro ) vor dem Dom in Florenz, entstanden mit dem Zoom. Probiert die E-Px aus.... leiht sie euch aus. Das Ding macht süchtig..... Gruß, Klaus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bleibt noch eine Frage, Dieter, wie sieht es mit der Haftung aus? Ich denke mal, jeder von uns hier im Forum behandelt dieses Angebot mit Respekt, bestimmt keine Frage, aber, was passiert, das Ding fliegt mir aus der Hand, ein Objektiv funktioniert auf einmal nicht mehr, Diebstahl, und viele weitere Möglichkeiten, ohne Unterstellung einer böswilligen Absicht, wer kommt für solche eventuellen Unreimlichkeiten auf, gibts es einen Versicherungssutz, oder einen Vertrag, Kaution, etc., ich für meinen Berufstand bin zwar abgesichert, aber den Ärger mit meiner Versicherung möchte ich auch soweit gehend wie möglich umgehen, abgesehen davon, das die meisten hier im Forum, nicht die Schadenersatzansprüche erfüllen können, denn für so eine Sache reicht eine Hausrat oder Haftpflicht nicht mehr aus! Gruss, Pierre.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Objektiv nicht mehr funktioniert muss es eben zu Olympus, ist doch Garantie drauf.... :-) Ansonsten hat Olympus die Cam vermutlich bereits unter den Werbungskosten verbucht, da ist der Verlust mit einkalkuliert. In einem anderen Forum mit oly im Namen läuft diese Aktion ja schon seit längerem in ähnlicher Art und Weise...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

unter den Werbungskosten
Ok., lassen wir das technische weg, Garantie ist Garantie, daran hatte ich jetzt nicht einmal gedacht, ich gehe jetzt mal weiter aus meiner Haut heraus, und unterstelle einfach mal,...ich komme ohne Kamera zurück, und behaupte einen Diebstahl, obwohl es keiner war, wenn Du verstehst was ich meine, ich habe da kein Problem damit, als Berufsfotograf bin ich damit auf der sicheren Seite, aber was ist mit den anderen hier im Forum, wenn auch das in den Werbungskosten drin sein sollte, ziehe ich den Hut vor Olympus, alle Achtung. Gruss, Pierre.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Allein ne Mail an den Admin "Du, die Cam ist weg, Gruß..." wird nicht reichen. Diebstahl => Anzeige => Ermittlungen => evtl. Versicherung oder eben Totalverlust, dann haben die anderen Forenten Pech gehabt. Daher so schnell wie möglich zuschlagen. Für den DHL Versand dürfte ja nochmal eine zusätzliche Transportversicherung anfallen, da normale Pakete nur bis 500 Euro versichert sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt zerbrechen wir uns mal nicht den Kopf über ungelegte Eier. Normaler Rückversand per DHL-Paket reicht, nur bitte nicht als unversichertes Päckchen und nicht mit einem anderen Dienstleister. Wenn was kaputt geht, dann bitte sagt es einfach ehrlich. Dann muss das defekte Teil eben repariert werden. Ich denke Olympus bekommt das schon hin. Es steht dann halt für die Dauer der Reparatur das Teil nicht zur Verfügung. Trotzdem bitte ich darum nicht unvorsichtig oder gar vorsätzlich zerstörerisch mit der Ausrüstung umzugehen (Falltest, Sensorputzübungen, etc.). Meines Wissens deckt eine normale Hausratversicherung durchaus den Verlust einer üblichen Fotoausrüstung ab. Auch ausserhalb der eigenen vier Wände und im Urlaub. Profis, die so eine Ausrüstung gewerblich nutzen, sind aber meist vom Schutz der Hausratversicherung explizit ausgeschlossen. Schaut einfach mal in die Versicherungsbedingungen. Falls die Kamera geklaut oder geraubt wird ist natürlich eine Anzeige bei der zuständigen Polizei notwendig. Herzliche Grüße, Dieter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kein Problem Dieter, aber es sollte mal angesprochen sein, den ich meine, respektive Olympus zugegen, das diese Aktion nicht nur kommerziel eine tolle Sache ist, sollte man dieses auch etwas sensibel angehen. Das wir Forenten, mit der Kamera nicht missbräuchlich umgehen werden, versteht sich von selbst! Deshalb nochmal den Hut gezogen, denn so was, kenne ich nur im professionellen Bereich, Gruss, Pierre.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die E-X wäre schon ne tolle Sache. Aber leider wird ja nur noch mFT beworben :-( Zum Thema Versicherung.... Habe ne priv. Hausrat. Da habe ich mal angerufen und gefragt....."Alles" an Hausrat sei versichert, solange es unter "normalen" Umständen verwendet wird. OK, was ist schon normal :-). Ne, soll bedeuten: Wenn ihr euren Kühlschrank mit in Urlaub nehmt, habt ihr Pech. Für ne Kamera ist das aber ne normale Sache, also ist sie versichert. So, dass war nun die ganz kurze Kurzfassung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus Zusammen und eine Nachricht an Michael und Dieter, zum Thema Versicherung: Hallo Michael und Dieter, da ich seit 30 Jahren in der Branche tätig bin, folgendes: in der Hausrat ist auch fremdes Eigentum (OLY) gegen die genannten Gefahren versichert. Wenn also die Ausrüstung durch Feuer, Explosion, Leitungswasser oder Einbruch und Diebstahl in deiner Wohnung beschädigt wird bzw. gestohlen wird, ist diese versichert (Neuwert). Das gleiche gilt für das Hotelzimmer. Durch Beraubung bist du auch auch außerhalb der Wohnung versichert. Nicht versichert ist die Kamera bei einfachen Diebstahl, Verlust, Liegenlassen oder im Auto. In der normalen Privathaftpflicht sind die geliehenen Gegenstände gegen Beschädigung von dir nicht versichert. Bei neueren Verträgen sind jedoch die geliehenen Gegenstände versichert. Selbstbeteiligung im Schadenfall beachten, in der Regel 500 € SB. Falls noch weitere Fragen notwendig könnt ihr mir eine PN senden und ich werde die versicherungstechnischen Fragen gerne beantworten. Grüße aus der Oberpfalz Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bevor dieser Thread zum Versicherungsfall - und damit komplett OT wird, sollte Dieter eventuell die bereits genannten Bedenken mit Olympus abklären. Ich denke Olympus wird das Teil sicher gegen alles versichert haben. Alles andere ist wie der Blick in den Kaffeesatz. . .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist das wurscht wie die ausrüstung versichert ist, wenn ich mir was ausleihe und es dann klauen lasse, dann muss ich das halt zahlen. Ich leihe mir nix aus, wenn ich es im schadenfall nicht reparieren oder ersetzen lassen könnte. Das halte ich bei allen sachen so, ist meine persöhnliche einstellung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die offene Frage nun mit Olympus Hamburg geklärt. Bei Diebstahl/Raub der geliehenen Ausrüstung muss Anzeige erstattet werden. Bei Beschädigung schauen wir dann mal - wir bringen unseren Mitgliedern viel Vertrauen entgegen und hoffen, dass es nicht ausgenutzt wird. Herzliche Grüße, Dieter Bethke - Moderator Olympus Fotoforum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und hoffen, dass es nicht ausgenutzt wird.
Ich denke, und spreche mal im Namen aller Forenmitglieder, das wir diese fantastische Möglichkeit wie ein rohes Ei behandeln werden. Ich meine, Olympus wird dabei auch nicht zu kurz kommen, sollen sie ja auch nicht, denn die Aktion, schweißt wie eine große Familie zusammen! Aus Freude darüber, dass ich auch das System nutzen darf, möchte ich mich als Sponsor betätigen, und den drei Erstplazierten des MTs April eine sehr besondere, wertvolle Gewinnerurkunde zukommen lassen, ich hoffe Dieter, das dies nicht zu weit ausgeholt ist, werde Dich dazu noch informieren, auserdem tuts der Oly-Gemeinde gut, so empfinde ich das mal, Gruss, Pierre.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung