Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Aremac Supmylo

E-M1, Firmware 4.3 verfügbar

Empfohlene Beiträge

habs auch grad gesehen, und warte erst mal ab was sich so tut.

Bin noch auf 4.1 kann ich jetzt einfach und gefahrlos auf 4.3 gehen ?

Gruß Thorsten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich jetzt einfach und gefahrlos auf 4.3 gehen ?

Ja kannst du, hab gewagt und funkioniert tadellos. Auch HDR und Stacking.

Auf der offiziellen Website der Firmware-Updates ist auch geschrieben, dass der Fehler in Zusammenhang mit ausgeschalteter Wiedergabeansicht ausgemerzt ist:

http://dl01.olympus-imaging.com/ww/ud2/ENU/0001/1090/index43a.html

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine neue EM1 (I) musste wegen defekt in den Service. Hatte 4.2 bereits installiert. Vor zwei Tagen kam sie zurück und es war wieder 4.1 installiert. Ich warte zukünftig immer ein bischen ab :-) Gruss Werner aus Basel


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte auch erst mal noch zwei, drei Wochen ab. Hat sich bis jetzt immer bewährt, nicht gleich am Anfang neue Updates aufzuspielen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blende 8

war eine klasse Vorlage, da musste die Kiste mal wieder vorgeholt werden.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf fb hat jemand von Problemen beim Update des 40-150 an einer E-M1.1 mit FW4.3 berichtet. Objektiv defekt, angeblich ist das Problem bei Olympus bekanntt und er muss sein 40-150 einschicken.

Ich glaube, ich aktualisiere meines lieber an der PEN F ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jirschi

Ich habe die E-M1 und das m.Zuiko 40-150/2.8 Pro gemeinsam aktualisiert, zuerst die E-M1 dann das Objektiv.

Jetzt beim berichtigenden 4.3 habe ich die E-M1 aktualisiert.

Funktioniert wie ebenso das Objektiv.

Testbild:

Liebe Grüße

Helmut


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe zunächst die Firmware für die M1 und danach die Firmware für das 40-150 2.8 aktualisiert. Ging beides einwandfrei und sowohl die Kamera als auch das Objektiv funktionieren ohne Probleme. Die Objektivupdates dauern nach meinem Eindruck einfach länger als die der Kameras. Vielleicht verliert da der eine oder andere einfach die Geduld?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung