Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WernerSt

E-M1.2 und Antischock

Empfohlene Beiträge

Hallo,

beim vertrautwerden mit der E-M1.2 ist mir aufgefallen daß der elektronische erste Verschlussvorhang den ich bisher häufig benutzt hatte nicht ausgewählt werden kann.

Im Handbuch wird dieser Modus allerdings beschrieben.

Eher zufällig bin ich daraufgekommen daß in D1/Verschluss und Selbstauslöser Settings alle Modi mit dem elektronischen ersten Verschlußvorhang ab Werk deaktiviert sind.

Der Verschluss der neuen Kamera ist ja deutlich leiser und erzeugt vermutlich auch weniger Erschütterungen. Gibt es einen technischen Grund bei der E-M1.2 den elektronischen ersten Verschlussvorhang nicht mehr zu verwenden?

Immerhin spart man ja damit eine Verschlussbewegung gegenüber dem mechanischen Verschluss der sich vor der Belichtung erst schliesst um sich dann für die Belichtungszeit zu öffnen um sich zum Ende der Belichtung wider zu schliessen und sich dann für Liveview wieder zu öffnen.

Fragende Grüße

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der elektronische Verschluss (mit bis zu 18 bzw. 60 fps) ist eines der großen Argumente für die M1 II.

D.h., dass er selbstredend implementiert ist.

Hast Du eventuell irgendeinen Blitzmodus aktiviert?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Uwe,

mir geht es nicht um den elektronischen Verschluss, den verwende ich gern und häufig.

Blitzmässig habe ich nichts umgestellt und auch noch kein Bild mit Blitz gemacht.

Aber möglicherweise besteht da ein Zusammenhang, muss mal testen ob die alte M1 mit elektronischem ersten Verschlussvorhang blitzt.

Grüße

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Uwe,

mir geht es nicht um den elektronischen Verschluss, den verwende ich gern und häufig.

Naja, wenn du den verwendest gibt es wohl keinen AntiSchock ;-)

Wo nix schockt muss auch nicht antigeschockt werden!

Blitzmässig habe ich nichts umgestellt und auch noch kein Bild mit Blitz gemacht.

Aber möglicherweise besteht da ein Zusammenhang, muss mal testen ob die alte M1 mit elektronischem ersten Verschlussvorhang blitzt.

Tut sie!

Grüße

Werner

dto, Martin


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

mir geht es nicht um den elektronischen Verschluss, den verwende ich gern und häufig.

Naja, wenn du den verwendest gibt es wohl keinen AntiSchock ;-)

Wo nix schockt muss auch nicht antigeschockt werden!

Soll heissen ich soll Bilder machen und keine dummen Fragen stellen?

Blitzmässig habe ich nichts umgestellt und auch noch kein Bild mit Blitz gemacht.

Aber möglicherweise besteht da ein Zusammenhang, muss mal testen ob die alte M1 mit elektronischem ersten Verschlussvorhang blitzt.

Tut sie!

Dann ist mir nicht klar warum diese Option standardmäßig disabled ist.

Egal, ich werde sie aktivieren und testen.

Den elektronischen Verschluss hatte Olympus bei der E-M 1.1 nicht ganz im Griff, ich hatte da öfters Verzerrungen zwischen aufeinanderfolgenden Bildern einer Serie vom Stativ.

Grüße

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den elektronischen Verschluss hatte Olympus bei der E-M 1.1 nicht ganz im Griff, ich hatte da öfters Verzerrungen zwischen aufeinanderfolgenden Bildern einer Serie vom Stativ.

Grüße

Werner

Das ist so wie ich beim Basketball festgestellt habe nun mit der E-M1 MKII Geschichte.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was verstehst du unter Verzerrungen?

Der elektronische Verschluss eignet sich nicht zum fotografieren von sich bewegenden Motiven. Mit und ohne Stativ aufgenommen.

Ein Bild von dir mit dieser Darstellung, sagt mehr als tausend Worte.

Gruß

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was verstehst du unter Verzerrungen?

Der elektronische Verschluss eignet sich nicht zum fotografieren von sich bewegenden Motiven. Mit und ohne Stativ aufgenommen.

Ein Bild von dir mit dieser Darstellung, sagt mehr als tausend Worte.

Gruß

Wolfgang

Du meinst zwar nicht mich mit dieser Aussage. Trotzdem schreibe ich es nochmal.

Verzerrungen wegen elektr. Verschluss sind mit der E-M1 MKII Geschichte. So habe ich das zumindest beim Basketball (im Vergleich zur E-M1) festgestellt und so langsam waren die Jungs und der Ball nicht.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

Soll heissen ich soll Bilder machen und keine dummen Fragen stellen?

Auch ne Idee ;-) Aber so habe ich das nicht gemeint!

Antischock 0 soll ja eigentlich den Schock durch den mechanischen Verschluss mindern. Wenn du nun den elektronischen Verschluss nutzt gibt es keinen Schock, weil sich da nichts bewegt. Also brauchst du auch kein Antischock 0 mehr. Kann sein, dass Olympus ihn deshalb in der E-M1/II abgeschafft hat... (spekulativ für mich, weil ich keine /IIer besitze)

In der E-M1/I war der elektronische Verschluss später per Software nachgerüstet worden. Kann sein, dass deshalb die Programmierung noch etwas anders ist.

Martin

*im Spekulatius-Modus*


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

nur zur Info. Die E-M1 MKII besitzt trotz weitaus leiserem mech. Verschluss auch einen Antishockmodus.

VG

Andreas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

nur zur Info. Die E-M1 MKII besitzt trotz weitaus leiserem mech. Verschluss auch einen Antishockmodus.

VG

Andreas

Ja, logo: für den mechanischen Verschluss!

Meine Vermutung war, dass Werner den elektronischen Verschluss aktiviert hat und deshalb Antischock ausgegraut ist.

Aber vielleicht hat er einfach irgend etwas anderes eingestellt, was eben Antischock verhindert.

Alles reine Spekulation meinerseits - ich geh jetzt schlafen!

lg, Martin


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, man muss ihn aber sert mal aktivieren, ehe man dann via SCP auch die "Raute" sieht.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, das muss man nicht so eng sehen. Ich habe den EV auch schon bei der E-M1.1 für sich schnell bewegendes genommen. 90% der Bilder waren völlig OK, 8% waren Müll und 2% genial :D


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, das muss man nicht so eng sehen. Ich habe den EV auch schon bei der E-M1.1 für sich schnell bewegendes genommen. 90% der Bilder waren völlig OK, 8% waren Müll und 2% genial :D

Wenn 90% Deiner Aufnahmen mit dem elektr. Verschluss i.O. sind dann war entweder die Relativgeschwindigkeit von Dir oder dem Motiv zu gering. Beim Basketball dagegen muss man sehr oft Mitziehen und die Sportart ist sehr schnell, da kommt man um Verzerrungen (bei der E-M1) nicht herum. Selbst der ungeübte Betrachter sieht dann die Verzerrungen in Form eines Basketeis ;-)

Eng sehe ich dass dann schon. Da bin ich genauso empfindlich wie wenn der Fokus nicht sitzt.

Ich habe die ganze Sache unzählige mal getestet um den mechanischen Verschluss zu schonen. Wie gesagt unbrauchbar und mit dem Ergebnis, dass der Verschluss 2x ausgetauscht werden musste. Wie gesagt ist das nun mit der E-M1 MKII Geschichte.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die ganze Sache unzählige mal getestet um den mechanischen Verschluss zu schonen. Wie gesagt unbrauchbar und mit dem Ergebnis, dass der Verschluss 2x ausgetauscht werden musste.

War mir genauso. Habe auch einmal den Verschluss austauschen müssen Nun kann ich bei der nächsten Sportveranstaltung (Futsal-DM in Frankenthal) Ende Januar mit der E-M1 MK II gelassen entgegensehen.

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

nachdem ich etwas tiefer ins Handbuch geschaut habe bin ich schlauer, dort steht explizit daß der AntiSchock erst aktiviert werden muss.

Tja, wer lesen kann...

Ich hatte die Hoffnung daß Reinhard etwas zum Hintergrund der Entscheidung den Antischock bei den Werkseinstellungen zu verstecken sagen kann...

Es könnte schon daran liegen daß der elektronische Verschluss in der E-M1.1 erst nachträglich per Firmwareupdate dazukam...

Jetzt werde ich erst mal mit AntiSchock testen...

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

Was verstehst du unter Verzerrungen?

Der elektronische Verschluss eignet sich nicht zum fotografieren von sich bewegenden Motiven. Mit und ohne Stativ aufgenommen.

Ein Bild von dir mit dieser Darstellung, sagt mehr als tausend Worte.

Gruß

Wolfgang

Ich meine jetzt nicht diese Verzerrungen eines sich mit hoher Geschwindigkeit quer bewegenden Objekts (Rolling Shutter).

Ich habe auf dem Stativ einen sitzenden Eisvogel mit einem manuellen Tele aufgenommen.

Die Verzerrungen fallen auf wenn man die Bilder nacheinander anschaut, es sieht so aus als ob sich die Zeilen etwas gegeneinander verschieben.

Jedes einzelne Bild sieht auf den ersten Blick OK aus.

Grüße

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir das nochmal überdenke gibt es wohl keinen Anwendungsfall für den AntiSchock Modus.

Es genügen der elektronische Verschluss für schnellere Bildfolgen, weniger Geräusch und Schonung des mechanischen Verschlusses und der mechanische Verschluss wenn der elektronische Rolling Shutter Effekte zeigt.

Ich mache eh schon einen Großteil meiner Aufnahmen mit dem elektronischen Verschluß.

Andererseits... ohne Anwendungsfall hätte Olympus den AntiSchock sicher ganz weggelassen.

Kann es sein daß mit AntiSchock Rolling Shutter nicht mehr auftritt?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei solchen Aufnahmeabständen sollte man an Luftlinsen denken, das würde ich selbst Freihand nicht für Rolling Shutter halten!

Klaus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antishock+Mechanisch sollte keinen Rolling Shutter zeigen.

Für mich ist der Hauptgrund für den mechanischen Verschluss mittlerweile die akustische Rückkopplung.

Bin ich der einzige, der eine Option für ein „Auslösegeräusch“ beim elektronischen Verschluss vermisst?

Klaus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo nix schockt muss auch nicht antigeschockt werden!

Andrerseits, einfach mal antischocken, nur so auf Verdacht - kann doch nicht schaden, oder? Denn wenn es dann mal wirklich schockt, bist Du fein heraus - Du hattest ja antigeschockt ;-) Gruß, Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin jemand der bei der E-M1.1 den elektronischen Verschluß nimmt, weil er lautlos ist. Bei Konzerten aber auch bei Vögeln.

Ab heute Abend (da hole ich die E-M1.2 ab) hat der mechanische Verschluss wohl (fast) ganz ausgedient.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich der einzige, der eine Option für ein „Auslösegeräusch“ beim elektronischen Verschluss vermisst?

Aufnahme Menu 2, Lautlos[♥]-Modus-Einstellung.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner Mk II gibt es dort nur die Möglichkeit den nervigen AFBestätigungsBeep zu aktivieren.

Lautloser Verschluss mit Soundunterstützung wäre ja auch ansich ein Paradoxon. ;-)

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim lautloser Verschluss schon, aber beim elektronischen Verschluss nicht.

Warum sollte man keinen Ton aktivieren können? Ich fände es auch nicht schlecht.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung