Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Metz - ungewohnte Kosten


Gast Guest

Empfohlene Beiträge

Ist ja super das Metz jetzt für uns Ösis eine Firma in der Alpenrepublik gefunden hat die das Service übernimmt. Dafür musste ich aber mit entsetzen feststellen, das Metz das kostenlose Firmwareupdate eingestellt hat. 12.- € + porto für den Retourversand. Vor allem super für uns Oly-user, da die SCA Version M7 nicht mit der E-30 funktioniert. Bin gespannt was mein Haus- & Hoflieferant morgen dazu sagt. LG aus dem anderen Wien ;-)) Kurt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ein Unding. Firmware Updates sind (fast) überall umsonst. Ich habe sogar ein Gerät zuhause (Bowers & Wilkins Zeppelin), das hat einen USB Port nur für eventuelle Firmware-Updates eingebaut, damit jeder das selbst zuhause erledigen kann. Das hat mir ein Mitarbeiter der Firma genau so gesagt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe sofort auf der Metz Seite nachgeschaut. Für meinen Metz 58 AF 1 gibt es immer noch das Update kostenlos zum Download. Kannst du eventuell den SCA Adapter nicht selber Updaten? Musst du da auf den Service zurückgreifen? Dann könnte ich das fast verstehen. Andere Firmen (Sigma) nehmen da laut einem Freund sogar 40€ für. Die Angabe stammt nicht aus meiner eigenen Erfahrung, sondern von einem Freund dem ich aber schon vertraue. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Reinhard Wagner

SCA und 58AF1 sind zwei Paar Stiefel. Der 3202 - Adapter besitzt keinen USB-Anschluss und kann deshalb nicht selber aufgerüstet werden. Was ich bedenklicher finde ist, dass der M7 nicht mit der E-30 geht. Was genau geht da nicht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das erschiene mir auch insofern seltsam, als ich hier noch einen 44 MZ-2 mit 3203-Adapter habe, der nach meiner Erinnerung auf M5-Level ist und mit der E-30 funktioniert, allerdings nicht mit der E-620. Was auch immer zwischen den beiden an der Blitzsteuerung wieder geändert wurde... Grüße Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Antwort von Metz: Sind die NON-Germanen die doofen ;-(( Innerhalb von Deutschland erfolgt das Update von SCA-Adaptern zentral bei uns im Werk. Das Updaten eines SCA-Adapters ist mit einem gewissen Zeitaufwand für diese Dienstleistung und das Handling für den anschließenden Rückversand verbunden. Dazu kommen noch Portokosten für den Versand. Derzeit erfolgt das Update von SCA-Adaptern innerhalb von Deutschland bei uns normalerweise kostenlos auf der Basis freiwilliger Kulanz. Für das Update eines SCA-Adapters ist ein spezielles und nur für diesen Zweck allein geeignetes Programmiergerät erforderlich. Dieses Programmiergerät muss von unseren jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. deren Vertragswerkstätten extra für diesen Zweck angeschafft werden. Dies ist auch mit Kosten verbunden. Unsere Auslandsvertretungen bzw. deren Vertragswerkstätten sind in Ihrer Kalkulation völlig frei und unabhängig von Metz. Die oben beschriebenen entstehenden Kosten für das Update eines SCA-Adapters können somit von diesen selbst kalkuliert bzw. festgelegt werden. Kunden aus dem Ausland müssen sich für ein Update generell direkt an unsere Auslandsvertretung bzw. deren Vertragswerkstatt in ihrem Land wenden. Wir bedauern Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können und verbleiben Mit freundlichen Grüßen i.A. Wolfgang Becker Technischer Kundendienst/Sachbearbeiter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ich bedenklicher finde ist, dass der M7 nicht mit der E-30 geht. Was genau geht da nicht?
Das war Metz auch neu und das wurde kostenlos im Metzwerk updegated. Meine Version heisst jetzt M7i. Bei der Version M7 erscheint bei einschalten des Blitzes auf der E30 sofort das Menue auf der E30 und die Kamera ist blockiert. Die Versionen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die M7 an einem 45 CL-4 digital, keine Probleme mit der E-30... Außerdem halte ich die Kritik an 12 Euro für ein Update, welches Dir eine Neuinvestition erspart, impertinent. Andere Firmen (Adobe bei Photoshop) lassen sich ein solches Update "über Umwege" ein paar Hundert Euro für die nächste Programmversion bezahlen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem halte ich die Kritik an 12 Euro für ein Update, welches Dir eine Neuinvestition erspart, impertinent.
Obwohl ich sicher mehr Berechtigung zur übertiebenen Eregung hätte, habe ich meine Beitrag sachlich formuliert. Ich finde nicht die 12.- € unberechtigt, sondern die Tatsache das ich als "nicht Deutscher" Kunde anders behandelt werde. Das Du aber meine berechtigte Kritik als impertinent hinstellst ist eine Frechheit. Das nächste mal bitte hinter die Kulissen denken. Kurt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ein Unding. Firmware Updates sind (fast) überall umsonst. Ich habe sogar ein Gerät zuhause (Bowers & Wilkins Zeppelin), das hat einen USB Port nur für eventuelle Firmware-Updates eingebaut, damit jeder das selbst zuhause erledigen kann. Das hat mir ein Mitarbeiter der Firma genau so gesagt.
Das hat ja auch der Metz 48 AF digital, umso überraschender das die andern kostenpflichtig sind!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 12€ machen den Kohl wirklich nicht Fett, andere Firmen nehmen da mehr.
Wenn Du den Thraed ganz gelesen hast, solltest Du auch gemerkt haben das es nicht ein einen Betrag x geht.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du deinen Thread richtig gelesen hast, dann wirst du sehen , das ich bereits am Anfang mich darüber gewundert habe , das man den reinen Adapter nicht per USB Updaten kann. Ist halt so. Und bei meinem zweiten Beitrag, wollte ich eigentlich nur damit ausdrücken, das ich das "Impertinent" nicht gut heißen kann. Also erst lesen. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...

SCA-Adapter gibt es schon deutlich länger als die USB-Schnittstelle. In sofern ist die Tatsache dass Metzt überhaupt noch Updates für ein mittlerweile doch recht betagtes System anbietet nur als Super Service zu bezeichnen. Neuentwicklungen erscheinen bei Metz in letzter Zeit auch immer als Kameraherstellerspezifische Geräte mit der Möglichkeit hier dann SW-Updates per USB zu machen. Ich vermute dass auch bei Metz die SCA-Adapterlösungen langsam auslaufen. Schade hat mir schon so manchen Systemwechsel leichter gemacht... Gruß Holger

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung