Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mitch

Zuiko 12-100 f 4 IS Pro

Empfohlene Beiträge

Olympus 12-100mm F4 IS PRO

Ich halte persönlich nichts von diesen Reisezoom Objektiven, der Verlust an Abbildungsleistung ist mir einfach zu stark. Sicher, ein Reisezoom hat seine Berechtigung und ich will es nicht verteufeln. Es ist praktisch, eine Linse für alles, kein geschleppe mehr von Tasche oder Rucksack, einfach die Kamera umhängen und fertig. Aber meist sind diese Reisezooms nicht besonders Lichtstark und zum anderen ist eben die Abbildungsleistung nicht das was ich mir vorstelle. Nun, einen kleinen Tod muss man immer sterben, aber den kleinen Tod in der Abbildungsleistung, wollte ich nie für mich hin nehmen, daher meine Aussage. Diese muss ich aber nun revidieren in... ich hielt nichts von diesen Reisezoom Objektiven.

Hier will ich mal kurz meine Erfahrungen mit dieser Linse mitteilen. Lieferumfang... Ein mächtiger Karton, in dem neben besagtem Objektiv, der übliche Papierkram beigefügt ist. Des weiteren, ist ein sehr gut verarbeiteter Beutel für das Objektiv dabei. Und wie bei der Pro Serie üblich, darf die Sonnenblende nicht fehlen. Die Sonnenblende... Geli... wie auch immer hat die Besonderheit, dass auch diese über eine Mechanik verfügt, die mit einem Speerknopf wirkungsvoll daran gehindert wird einfach aus der Position zu rutschen. Gefällt mir Persönlich sehr gut, da mir bei anderen Objektiven doch schon mal die Geli im Rucksack stecken blieb. Haptik an sich... Wertig, massiv, alles so wie man sich das vorstellt bei einem PRO Objektiv. Metall, soweit die Finger greifen, Zoom und Fokusring, alles wirklich satt gleitend. Merkmale... Fokusring, da war ja was, dieser lässt sich im übrigen durch einen leichten Schups nach hinten, sofort in das manuelle Fokusieren mit Peakinghilfe einschaltet, ohne das man erst im Menü alles umstellen muss. Geschwindigkeit ist alles in manchen Situationen. IS...im Objektiv... an einer Olympus, die ja eh schon im Gehäuse wirkungsvoll einen IS besitzt??? Nun, Olympus hat hier einen zusätzlichen IS in das Objektiv verbaut, der mit dem Kamerainternen IS zusammen arbeitet. Der Hersteller spricht hier von einer Sync-Bildstabilisierung die bis zu 6,5 EV-Stufen erreichen soll. Nun was soll ich sagen.... JAAAA es funktioniert. Und das ausgesprochen gut. Freihand bei 100mm F4 waren bei mir an einer OMD EM1 Mark 1 Verschlusszeiten von bis zu 2 in Worten ZWEI Sekunden möglich. Es ist schon erstaunlich was die Damen und Herren da konstruiert haben. L-FN Taste, diese lässt sich, wie eigentlich fast jede Taste bei Olympus üblich auch frei zuordnen. Auch hat man eine Taste mit der sich der IS sofort ausschalten lässt... z.B. bei Aufnahmen vom Stativ. Die Naheinstellgrenze bei 12mm ist mit 1,5cm nun wirklich sehr gering und man kann leichte Makroaufgaben ( einen Vergrösserungsfaktor von 0,3 ) damit bewerkstelligen. Natürlich ist das Objektiv wie alle Objektive in der Olympus Pro Serie, Staub und Spritzwasser geschützt sowie Frostsicher bis -10 Grad Celsius. Abbildungsleistung... Top... Hervorragend... Super... Geil.... hier gibt es nichts zu meckern, zu stöhnen. Auch wenn das jetzt vielleicht verliebt klingen mag.... aber Ein Reisezoom, mit einer solchen Abbildungsleistung, habe ich noch nicht am Markt gesehen. Nach all dem Lob, kommen wir nun zu dem.... Es ist ja nicht alles Gold was glänzt...

F1:4... nicht gerade ein Lichtriese, ja auch mich machten die F4,0 doch sehr Nachdenklich. Wenn man aber mal etwas genauer Nachdenkt, kommt man sehr schnell dahinter, dass dies aber der mFT Philosophie geschuldet ist. Sicher hätte man auch Blende F 2,8 bauen können, aber dann wäre das Objektiv nicht mehr so kompakt. Denn Lichteinfall fordert nun einmal Platz. Und sind wir doch mal Ehrlich... Blende 2,8 zu Blende 4, ist gerade mal eine ISO Stufe... und die Sache mit dem kleinen Tod darf man auch nicht außer Acht lassen;-) . Und dann ist da noch die Sache mit dem Preis.... knappe 1300 (T)euro... wie war das doch gleich mit dem kleinen Tod.... ;-) .

Mein ganz persönliches Fazit.... Ein Objektiv, das seines Gleichen sucht. Vielseitig, universell, von Weitwinkel bis Tele, durchgängig extrem scharf, ein butterweiches ausgewogenes Bokeh, bedingt sogar als Makro nutzbar. Also nicht nur, wenn einer eine Reise tut... sollte dieses Objektiv in jedem Falle dabei sein. Ok, der Urlaub fällt dann erst mal ins Wasser, weil man ja das Objektiv angeschafft hat, aber irgendwas ist ja immer .... oder aber die Sache mit dem kleinen Tod... In diesem Sinne...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück hast du die Kurve gerade noch gekriegt !

Was anderes hätte mich auch gewundert. Deinen Ausführungen habe ich nichts hinzuzufügen.

Ein Maximum an Leistung, ein Minimum an Kompromissen, wenn man die Gesamtleistung im Auge behält !

Seit ich es habe, ist 1 Body (M1.1) dafür reserviert, sprich: IMMERDRAUF.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist 1 Body (M1.1) dafür reserviert, sprich: IMMERDRAUF.

Vielleicht mit Zwei-Komponenten-Kleber fest verbinden, dann hast du eine erstklassige Bridge-Kamera ;-)

Das Wort "Immerdrauf" ist stets mit Vorsicht zu verwenden... es ist zwar bequem für eine Fototour, aber wenn das Motiv mal ganz weit weg ist ...

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du Landschaft oder Architektur fotografierst (ohne Bewegung) gleicht der Objektiv-IS die eine Blende wieder aus. Problem ist es nur bei sich bewegenden Personen, Wind oder Autos.

Aber wie war das mit dem Tod?

Für diese Dinge kann man sich noch mit einem oder zwei Objektiven aus der 1.8 Reihe (17, 25, 45) eindecken, dann hat man wirklich alles abgedeckt und ist bei Bedarf mit einer kleinen Ausrüstung unterwegs.

Roger


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Kolumne ,dem ich nix hinzufügen müsste als zufriedener Nutzer!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte, bitte, bitte: Keine Zeilenumbrüche mitten im Absatz.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung