Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bloggerin

Zubehör für E-PL8

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

da mir im Januar schon gut bei der Wahl der Kamera und den ersten Objektiven weitergeholfen wurde, würde ich gern noch einmal auf eure Hilfe zurückgreifen. Ich werden im Sommer eine Woche Urlaub machen und hoffentlich auch etwas Zeit für Landschaftsfotografie finden.

Ich überlege, mir ein Stativ und Filter anzuschaffen.

Zum Stativ: Es sollte schön leicht und gut zu transportieren sein, zudem einfach in der Handhabung. Hab da an ein Gorillapod gedacht?

Filter: Polfilter, Graufilter und ein Grauverlaufsfilter stehen da auf der Wunschliste.

Ich würde mich über konkrete Kaufempfehlungen freuen, die bezahlbar sind. Mir ist natürlich klar, das Qualität ihren Preis hat, aber ich bin Amateurin und relativ knapp bei Kasse, also kommt es mir vor allem auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Vielen Dank vorab!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

"Hab da an ein Gorillapod gedacht" Da hast du sehr gut gedacht. Nimm dir so einen Gorillapod.

"Polfilter, Graufilter und ein Grauverlaufsfilter stehen da auf der Wunschliste" Wenn es Filter unbedingt sein müssen, dann hier besser nicht sparen und Filter von einer Premiummarke kaufen. Filterthreads mit Kaufempfehlungen hatten wir hier im Forum schon einige. Suchfunktion vielleicht nutzen...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Fragen sind so nicht ganz einfach zu beantworten aber ich versuche es mal!

Konkrete Kaufempfehlungen sind immer etwas heikel, daher versuche ich es mal mit Sachen mit ich persönlich zufrieden bin bzw. war.

Was die Filter angeht solltest Du Dir aber - und da ist es egal ob Pol- oder Graufilter- vorab Gedanken machen welche Objektive Du in naher Zukunft kaufen möchtest und Dich bei der Größe (Durchmesser) am Objektiv mit dem größten Filterdurchmesser orientieren. Von einem größeren Filter auf ein kleineres Objektiv ist es kein Problem; anders herum ist schlecht! Wenn Du dieses Frage für Dich beantwortest hast kannst bestellst Du Dir zum jeweiligen Filter jeweils einen Step-Down Ring mit dazu.

Hinsichtlich der Graufilter kann ich Dir sagen, dass ich mit einem solchen Set von Haida angefangen habe und es heute auch noch verwende:

https://www.amazon.de/Neutral-Graufilter-bestehend-Filtercontainer-Innengriff/dp/B00546E65U/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1491222842&sr=8-6&keywords=haida+graufilter+set

Der link ist nur exemplarisch, denn diese Sets gibts mit unterschiedlichen Durchmessern (s.o.)

Die Anschaffung eines Stativs ist auch keine leichte Sache. Ich kann Dir aber aus Erfahrung sagen, wer zu "billig" kauft, kauft zwei mal. Mit meinem Gorillapod habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Gelenke mit der Zeit ein wenig ausgeleiert sind und damit wurde es instabil und damit unbrauchbar. Auch hier der Tipp zu überlegen welche Objektive ggf. später hinzukommen. Ein 12-40 hat z.B. ein ganz anderes Gewicht als ein 14-42 und kann dann die Belastungsgrenze knacken. Wenn, dann würde ich eines mit einer relativ hohen Tragfähigkeit nehmen. Wenn Du Dein Stativ nicht ständig um Äste oder ähnliches "wickeln" willst und Du mit der sehr geringen Arbeitshöhe klar kommst, würde ich eher zu einem Tischstativ raten. Ich verwende dieses hier für solche Zwecke.

https://www.amazon.de/Sirui-3T-35K-Tisch-Videohandstativ-schwarz/dp/B00NP7G2JI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1491224794&sr=8-1&keywords=Sirui+tischstativ

Sollte das Stativ dann doch etwas mehr Arbeitshöhe bieten sollen, schaue dir mal die diversen Reisestative an. Dann fallen auf Anhieb das Manfrotto Befree, Rollei Compact Traveler oder ein Sirui T005X oder ähnliches ein....


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach ist es schwierig "genaue" Kaufempfehlungen zu geben.

Gerade gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wird im Forum oft sehr unterschiedlich interpretiert.

Vielleicht wäre es für dich einfacher einen Olympus Stammtisch zu besuchen und mit einigen Leuten "real" zu sprechen. Vorher einfach schreiben was du anschauen möchtest oder was du vorhast und dir wird sehr wahrscheinlich geholfen.

Diese Erfahrung habe ich jedenfalls beim hamburger Stammtisch gemacht.

Viele Grüße

Julian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von einem größeren Filter auf ein kleineres Objektiv ist es kein Problem; anders herum ist schlecht! Wenn Du dieses Frage für Dich beantwortest hast kannst bestellst Du Dir zum jeweiligen Filter jeweils einen Step-Down Ring mit dazu.

Manche haben es immer noch nicht kapiert. Was wirklich gemeint ist, ist ein Step-up Ring.

Jm2c Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ein Gorilla, mag es und benutze es auch oft, aber gerade zur Langzeitbelichtung würde ich es eher nicht nutzen. Da es doch sehr leicht verwackelt oder auch mal verrutscht.

Wenn was sehr kleines sein soll, dann vielleicht ein Rolei M1 oder so ein kleineres Cambofoto. Aber so super Stabil sind die jetzt auch nicht. Sie sind halt ... kompakt.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spare dir das Geld für das ganze Filtergelumpe und hole dir für das Geld ein Berlebach MINIMAXI L mit Nivellierung.

https://www.youtube.com/watch?v=LX1iiGvIZFA

http://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=47713

Halbwegs gute Filter Kosten Geld und sind richtig eingesetzt auch gut bei dem ein oder anderen Bild.

Was in der Regel aber weniger der Fall ist als man denkt.

Dein Text verspricht Null Ahnung. Klar sonst würdest du nicht das Thema eröffnen.

Würde erst einmal den ersten Schritt machen und mit dem Stativ anfangen.

Nicht mit drei Sachen auf einmal beginnen.

https://www.oly-forum.com/forum/zubehoer/berlebach-mini-oder-mini-max-welcher-kopf-fuer-vielseitigkeit

Auch hier einmal die Suchfunktion mit Schlagworten benutzen.

Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von einem größeren Filter auf ein kleineres Objektiv ist es kein Problem; anders herum ist schlecht! Wenn Du dieses Frage für Dich beantwortest hast kannst bestellst Du Dir zum jeweiligen Filter jeweils einen Step-Down Ring mit dazu.

Manche haben es immer noch nicht kapiert. Was wirklich gemeint ist, ist ein Step-up Ring.

Jm2c Hermann

Dafür hat die Welt ja dann dich :-)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dafür hat die Welt ja dann dich

Psst, ich würde es nicht machen, wenn ich an Fehlkäufen Geld verdienen könnte ;-)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare, die ein recht kontrovers Stimmungsbild abgeben. Hatte ich offen gestanden so nicht erwartet. Ich werde mich die nächsten Tage mal entsprechend informieren und mich dann ggf. wieder melden. Zum Glück habe ich ja bis zum Urlaub noch etwas Zeit.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung