Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
henna60

Motocross mit der E-M5

Empfohlene Beiträge

Hallo , habe zum ersten Mal versucht Motosport abzulichten. Einerseits bin ich durchaus mit den Ergebnissen zufrieden aber kein einziges Bild zeigt wirklich überzeugend was mein 75 mm drauf hat. Habe systematisch jedes Hindernis abgearbeitet sofern es zugängig war ,sonst meistens nicht aus der Wunsch Position geknipst .Mir geht es in erster Stelle nicht um zu jammern sonder von euch wertvolle Verbesserungsvorschläge zu bekommen .Ein Paar Beispielbilder die nur in der gleiche Rechtskurve gemacht wurden von dem gleichem Gefährt. Sonst habe ich 1400 gemacht und nur 20 Bilder gelöscht die nicht gelungen sind.

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier bleibt mir einfach die Spucke weg.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johann,

also ich kann zwar mit diesem Kram - sagt man Sport dazu? - überhaupt nichts anfangen, aber Dir sind einfach saubere, geile Actionfotos gelungen! :-)))

Viele Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber kein einziges Bild zeigt wirklich überzeugend was mein 75 mm drauf hat

Und was sollte dein 75mm noch mehr drauf haben?

So lange du das nicht definieren kannst, hast du auch kein Verbesserungspotential ;-)

Erzähle, was du gerne anders hättest.

Die Bilder sind alle perfekt scharf und fangen die Action prima ein. Für den etwas langweiligen Himmel kann die Linse nichts.

Motocross ist nicht meine Metier, aber - "Wenn dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis". Nach solchen Bildern würde ich stufenweise die Belichtungszeit verkürzen, um Bewegung in den Hintergrund zu bringen. Auch auf die Gefahr hin viele Aufnahmen zu versemmeln ;-)

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johann,

alles klasse, du hast´s wirklich drauf. Was allerdings noch fehlt - aber vielleicht hast du das ja auch gemacht - sind ein paar Mitzieher, schön von der Seite, alles unscharf bis auf den knackscharfen Akteur.

Viele Grüße Paul


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier bleibt mir einfach die Spucke weg.

Sind diese Aufnahmen auch von Dir?

Ich finde, das sind ganz andere Aufnahmebedingungen. Die Situationen in Deinem ersten und zweiten Beitrag sind m.M. nach gar nicht vergleichbar. Licht, Entfernung Objekt, Entfernung Hintergrund usw...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ups ... usw. Kamera, Name ....

... war etwas missverständlich ;-)

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier bleibt mir einfach die Spucke weg.

Sind diese Aufnahmen auch von Dir?

Ich finde, das sind ganz andere Aufnahmebedingungen. Die Situationen in Deinem ersten und zweiten Beitrag sind m.M. nach gar nicht vergleichbar. Licht, Entfernung Objekt, Entfernung Hintergrund usw...

Ja die sind von mir. Die Bedienungen haben sich alle Paar Minuten geändert. Ein Wischer ist mir nicht gelungen , an den Zeiten habe ich mich nach und nach herangetastet .Siehe oben , habe es gleich beschrieben das es regelmäßig Stanpunktwechel gab.

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry Johann, ich habe mich in PhotoMe vertan :-(

Kamera, Name, Wetter und Himmel stimmen überein - nur nicht der der Waldhintergrund.

Dennoch meine Frage - was gefällt dir an deinen Bildern nicht?

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry Johann, ich habe mich in PhotoMe vertan :-(

Kamera, Name, Wetter und Himmel stimmen überein - nur nicht der der Waldhintergrund.

Dennoch meine Frage - was gefällt dir an deinen Bildern nicht?

Gruß Dieter

Hallo Dieter , habe auch manchmal kleine Träume ein Action Foto zu machen , ZB einen Adler im Sturzflug oder sonst was wo es annähernd ausschaut als wurde sich das Motiv nicht bewegen. Des weiteren versuche ich regelmäßig eine Lanze für die Begiging of neuf zu brechen die erstaunlich schnell abgeschrieben wurde obwohl es außer noch weiteren Funktionen kaum einen Unterschied gibt.

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Sprungbildern hättest du vielleicht etwas vom Boden mit fotografieren können. Dann könnte man überhaupt beurteilen, wie hoch die Protagonisten gesprungen sind. Nur mal so als Anregung.

Ansonsten sind die Bilder gut gelungen.

grüß Thomas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast mich erwischt , aber den Boden habe ich mit Absicht veggeschnitten , fand die Bilder so spannender.

Gruß Johann.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johann,

die Bider sind doch Spitze. Bin allerdings auch ein Petrolhead und ich stehe fast jedes Wochenende irgendwo auf eine Rennstrecke, Motocross, Tourenwagen, SuperSeven oder ...

Mir gefallen die Bilder und meines Erachtens gibt es nichts auszusetzen. Die Frage ist doch immer für wen sind die Bilder. Für dich, fürs Publikum, für die Fahrer oder fürs Forum? :-)

Ich fotografiere ausschließlich für mich und die Fahrer. Da ich selber Autorennen fahre (SuperSeven) und der Freund meiner Tochter Motocross fotografiere ich ausschließlich für dieses Umfeld. So habe ich ziemlich schnell ein Gefühl dafür entwickelt, wer was sehen will und auch was gefällt.

In den Klassen, in den ich fotografiere ist es so ärmlich, das die Jungs sogar die Boxenluder selber mitbringen müssen. Die meisten freuen sich auf knacke scharfe Bilder auf denen sie sich und ihre Maschine oder Fahrzeug sofort erkennen können. Die etwas Fortgeschrittenen, gerade beim Motocross freuen sie sich über einen gelungen Sprung (Anfänger über jeden eingefangenen Hupser), einen Wipp oder eine sauber gezogene Staubspur.

Beim Auto freuen sich über Überholmanöver vor und hinter Kurven.

Für die meisten Bilder heist das 1/1200s und entsprechende Blende. Sportfremde stehen eher auf die Dynamik und lieben die Mitzieher. Als Faustregel für die Belichtung hat sich bei mir bewährt 1/Geschwindigkeit des Fahrzeuges. Wenn es richtig spektakulär sein soll, dann versuch es mal mit 1/60 und länger; aber Achtung Ausschussquote geht dann gegen 95 %.

Als Objektive setze ich ein das 12-40/2,8 und das 40-150/2,8 letzteres auch seit kurze mit MC 1,4.

Beim Autosport ist es meist das große Zoom, weil ich nicht nah genug an die Strecke komme.

Beim Motocross habe ich das Glück, dass ich bei fast allen Strecken in meiner Nähe mittlerweile auf die Strecke darf (Warnweste und Unterlassungserklärung sind hier Pflicht). Dort benutze ich dann am liebsten das 12-40'er.

In diesem Sinn: nur wer bremst verliert

Thomas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Thomas für deinen Rat , fotografiere nur für mich , im Forum sich auszutauschen ist auch selbstverständlich dafür kommen wir da auch alle zusammen in meinem Verständnis .

Motocross zu Fotografieren fand ich viel einfacher als Fußball oder meine Enkelkinder wo ich regelmäßig viel mehr Ausschuss produziere weil unberechenbar ist wo es lang geht.

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung