Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
satchmo97

Marktpreis gebrauchtes Objektiv 40-150/2.8 pro

Empfohlene Beiträge

Moin,

ich habe die Möglichkeit ein gebrauchtes M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO inkl. MC-14 für 1000,- Euro von privat zu kaufen. Restgarantie bis November '17 zzgl. Verlängerung bei Registrierung.

Es handelt sich nicht um einen Grauimport/deutsche Rechnung liegt vor.

Zwei Fragen an die Kenner von Gebrauchtgläsern.....:

Auf was muss ich bei diesem Objektiv achten ("außer funktioniert einwandfrei an meiner Kamera"), gibt es typische "Macken", evtl. Tests die ich machen kann?

Welche Preise werden üblicherweise für diese Kombination aufgerufen?

Danke für eure Tipps und Grüße aus dem Norden

Lothar


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis scheint mir - einwandfreien Zustand mal vorausgesetzt - nicht unvernünftig. Schwachstellen hat das Objektiv keine wirklichen, außer vielleicht die ausziehbare Gegenlichtblende, es wurde hier verschiedentlich über Exemplare berichtet, bei denen die auseinandergefallen ist.

Ob das Objektiv mglw dezentriert ist, merkt man vielleicht erst nach einiger Zeit, aber solange noch Restgarantie drauf ist, sollte das kein Problem sein. Die Garantieansprüche gehen bei Olympus auf den Käufer über, du musst allerdings eine Händler-Rechnung und eine (ausgefüllte) Garantiekarte haben.

Ansonsten auf das übliche achten. Kratzer, Dellen an der Gegenlichtblende, Klappergeräusche, Staub im Inneren usw....

Such doch einfach mal in der Bucht (auch bei Kleinanzeigen) danach, dann bekommst du ein Gefühl für den Preis. Oder schau im grauen Forum unter Gebote.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein vernünftiger Gebrauchtmarktpreis (einwandfreier Zustand) für das 40-150er dürfte zwischen 800 und 900 Euro liegen. Unter 800 Euro habe ich es noch nie gesehen. Der MC 14 kostet gebraucht mindestens 180 bis 200 Euro. Also 1000 Euro für beides ist ein fairer Preis.

Graumimporte kosten jedoch auch nur 870 für das 150er und 190 für den MC. Sofern Garantie wichtig ist, kann man das Gebrauchte kaufen. Wenn ich jedoch ein NEUES haben möchte und die Restgarnatie kaum bzw. gar nicht vorhanden ist, würde ich zu diesen Kursen eher ein Grauimport nehmen. Zumal man auch bei den Grauimporten dank PayPal auf Nummer Sicher geht und ebenfalls 30 Tage zurückschicken kann, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...und ebenfalls 30 Tage zurückschicken kann, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte.

Genau - nämlich nach Hongkong für rund 50-60 EUR zzgl. der Bearbeitungsgebühr...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und ebenfalls 30 Tage zurückschicken kann, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte.

Genau - nämlich nach Hongkong für rund 50-60 EUR zzgl. der Bearbeitungsgebühr...

nein...Du hast mit PayPal kostenlosen Rückversand! - und das wird auch nicht nach Hongkong geschickt, sondern nach Frankreich, Niederlanden oder England (das sind die Versand- und Rücksendeadressen der gängigen Graumimportler)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube Uwe meint u.a. "Guterkauf".

Kommt aus Hong Kong über GB nach DE, A oder CH. Ein Schleichweg der offensichtlich Steuer und Zoll austrickst - wie lange noch?

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke, solange GB noch zollfrei in die EU liefern kann...Übergangsweise bestimmt noch 2 Jahre


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

besten Dank für eure Antworten und Einschätzungen, hat mir nochmal geholfen.

Zu "Grauimporten & Co" habe ich eine klare Meinung: Geht gar nicht! Warum? Nun, weil ich es sehr schätze, einen qualifizierten (!) Fachhändler vor Ort zu wissen und gerne auch mal live und in Farbe fachsimple. Dessen Leistung bezahle ich gerne. Und ich möchte in Zukunft nicht durch verwaiste Innenstädte bzw. anonyme Einkaufstempel ziehen, nur weil ich mit einer "Geiz-ist-geil"-Mentalität dem Einzelhandel die Grundlage entzogen habe.

Das aber nur am Rande...die Gedanken UND Märkte sind frei... und wie man in meiner alten Heimat Köln sagt: Jeder Jeck ist anders!

In diesem Sinne....immer gutes Licht und 'ne ruhige Hand (wenn's mal dunkler ist)

Grüße

Lothar


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung