Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Beckmann2k

Linkes oder rechtes Auge

Empfohlene Beiträge

Ich fotografiere noch nicht so lange und habe auch noch nie richtig drauf geachtet, aber wird eine Kamera für ein bestimmtes Auge ausgelegt?

Ich selber schaue meistens mit dem rechten Auge durch den Sucher.

Gestern ist mir etwas ins Auge geflogen und ich musste meine Kontaktlinse rausnehmen. Ich war im Prinzip gezwungen mit dem linken Auge durch den Sucher zu schauen (ich wollte nicht am Dioptrien Rädchen drehen) und war angenehm überrascht wie gut es sich eigentlich anfühlt.

Welches Auge favorisiert ihr und gibt es vielleicht sogar Vorgaben welches Auge man benutzen soll!?

(ich gehe jetzt davon aus, dass beide Augen funktionstüchtig sind)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anatomisch rechtes Auge.

Nachtrag: bei Aufnahmen im Club lasse ich regelmäßig das linke Auge offen, um zu sehen, was außerhalb des Suchers geschieht. Das muss man aber üben.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage stellt sich in der Praxis gar nicht, Du schaust automatisch mit dem Auge, mit dem Du Dich gewohnt bist und wohler fühlst. Es ist wie mit dem Sprungbein: Die einen springen links, die andern rechst.

LG Daniel


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jirschi

Bei mir war es immer das rechte Auge, aber seit dem ich eine altersbedingte Sehschwäche habe nehme ich das linke Auge und es funktioniert wunderbar.

Einzig die Umstellungsphase war anstrengend, da ich gewohnheitsmäßig immer das rechte Auge zuerst angefahren bin ... hoppla ... bitte das linke Auge anfahren.

Aber nach einem Tag intensiven fotografieren war die Sache gegessen.

LG ... Helmut


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Äh, jetzt wo ihr das ansprecht ... linkes Auge wird klar bevorzugt! :-)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch entscheidend, welches Auge man zukneifen kann. Mit dem anderen schaut man durch den Sucher.

Ist jedefalls bei mir so. Das linke Auge kann ich einfach nicht zukneifen.

Gibt es einen Trick, zu üben, das andere Auge zu schließen?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch entscheidend, welches Auge man zukneifen kann. Mit dem anderen schaut man durch den Sucher.

Genau das wollte ich auch antworten. Dann ist mir aber eingefallen, dass man beim Fotografieren das "andere" Auge nicht schließen soll. Wird oft debattiert, aber es ist so. ;) Gruß, Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das rechte Auge, denn dann kann ich mit dem linken Auge (bei Teleobjektiven) auch mal schauen, wo sich das Objekt meiner Begier herumtreibt.

LG Karl


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich benutze das linke oder das rechte Auge, manchmal auch "und". Interessantes Thema.

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe rechts Ich höre rechts Ich löse mit dem rechten Zeigefinger am rechten Hand aus

So schaue ich mit dem rechten Auge durch den Sucher. Und so ist es mir Recht ;-)

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das linke Auge, das rechte ist hinter dem Display versteckt.

Kommt aus der Zeit, als ich noch viel mehr Motocross Fotografiert habe.

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so, ich vergaß zu erwähnen: Bei Stereo-Aufnahmen benutze ich beide Augen. Gleichzeitig.

Bei Stereo-Aufnahmen im Hochformat benutze ich das obere und das untere Auge. Gleichzeitig.

Gruß. Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

"Linkes oder rechtes Auge" Weder noch...

"Welches Auge favorisiert ihr und gibt es vielleicht sogar Vorgaben welches Auge man benutzen soll!?"

Am besten du benutzt das Dritte Auge...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Antwort war gut Olysseus :).

wenn ich mit dem linken Auge durch den Sucher schauen, kann ich meine Nase an den Daumen der rechten Hand anlegen um noch etwas Stabilität zu bekommen, ist mir gerade mal aufgefallen :).


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frei nach Karl Valentin: Wenn ich mit meinem linken Auge durch mein rechtes Nasenloch schaue und sehe, wie mein rechter Daumen im linken Nasenloch sucht - dann bekomme ich immer so instabile Schmerzen im Kreuz und verwackle die Aufnahme ;))


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, jetzt muss ich mich doch noch einmischen! Welches Auge Du verwendest ist selbstverständlich kein Zufall, jeder Mensch hat ein "führendes Auge" (kann man testen), Linkshänder überwiegend links, Rechtshänder überwiegend rechts, es gibt aber auch "gekreuzte" Sichtigkeit. Also verwende das Auge mit dem Du Dich wohlfühlst, dann wird es passen!

Liebe Grüße, Martin (der immer das linke verwendet...)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung