Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
GS-Hamburg

Reparatur 50-200 SWD

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe ein altgedientes 50-200er, das seit einer Weile keine scharfen Bilder macht. Es fokussiert, aber leider nicht richtig, bei genauer Betrachtung ist alles unscharf. Ich führe das auf einen leichten Sturz in den Sand vor einiger Zeit zurück, der vermutlich zu einer Dejustierung geführt hat.

Das Objektiv hat ansonsten schon viel mitgemacht, es hat einen kleinen Kratzer an der Frontlinse und ist rundum deutlich abgestoßen.

Da ich es als relativ kleines Teleobjektiv schätze, habe iche s zu Olympus geschickt. Die Antwort hat es für mich in sich: es sei ein Totalschaden, die Reparatur würde nicht lohnen. Fotos von unter anderem dem Kratzer auf der Frontlinse, von den abgestoßenen Metallteilen und einzelnen Sandkörnern (alle von Außen) sollten dies belegen.

Meine Bitte, das Objektiv doch einfach nur neu zu justieren wurde abgelehnt, das ginge nicht, da Olympus für reparierte Objektive eine einjährige Garantie auf volle Funktionalität gewähren würde, und dazu müsse das ganze Objektiv überhohlt werden.

Ich muss sagen, das ich über dieses Statement einigenmaßen entsetzt bin. Wenn Objektive nicht mehr repariert werden, weil der Service entscheidet, welcher äußerlicher Mangel behoben werden muss, wird jede Reparatur unwirtschaftlich. Dann hilft nur noch wegwerfen.

Gruß GS

.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 50-200 ohne SWD ist aus dem Service raus. Ruf mal bei Viadavinci an. Vielleicht können sie dir dort helfen. Die sitzen in Hamburg im Hellgrundweg, Telefon:040/ 84 87 87-70

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 50-200 ohne SWD ist aus dem Service raus.

Im Threadtitel (also nicht ganz unauffällig) steht was von "SWD" …

André


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schick ihnen doch das Angebot, dass Du auf die Garantie verzichtest, in den Bereichen, die nicht die Justierung betreffen ... vielleicht hilft das was.

Ich finde es auch ziemlich komischm, dass man ein (nicht mehr schönes, aber funktionierendes) Objektiv, einfach so ausser Funktion setzt ... obwohl es nur einer Justierung bedarf.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe da schon drauf gedrungen, nur die Einstellung zu versuchen und jede Gewährleitung auszuschließen. Olympus hat sich geweigert.

Bei ViadaVinci ruf ich an, allerdings steht auf ihrer Website nichts von Objektiven, nur von Kameras. Mal sehen.

Ich wollte eigentlich auch meine E-5 für kleinere Reparaturen zu Olympus senden (USB-Port geht nicht mehr) aber die würde ich wohl auch als "Totalschaden" zurück kommen, da kann ich es gleich lassen.

Gruß GS


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei ViadaVinci ruf ich an, allerdings steht auf ihrer Website nichts von Objektiven, nur von Kameras. Mal sehen.

Ich lese da .....sowie Objektive.......und außerdem gibt es Mitforenten, die schon Objektive zur Reparatur dort hatten.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte eigentlich auch meine E-5 für kleinere Reparaturen zu Olympus senden (USB-Port geht nicht mehr) aber die würde ich wohl auch als "Totalschaden" zurück kommen, da kann ich es gleich lassen.

Merkwürdige Vorgehensweise, vom 50-200er auf die E-5 zu schließen. Außerdem verstehe ich, wenn Olympus keine Garantie für ein verratztes Glas geben will, ohne es generalüberholt zu haben. Mir ging es vor einem Jahr mit einem 11-22er ähnlich. Ich hab ein nicht mehr ganz taufrisches Objektiv eingeschickt und für ca. 250.-- ein praktisch neues Glas zurück bekommen...

HG Sebastian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier mal beim "Olympus Doktor" sitzt auch in Hamburg


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier mal beim "Olympus Doktor" sitzt auch in Hamburg

Frank Timmann macht nur "analog"...

Aber er kanns ja mal versuchen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat einen Bekannten in Polen,der macht das


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat einen Bekannten in Polen,der macht das

Das wußte ich nicht. Ich hab bei Frank Timmann bisher nur meine alten PEN's aus den 60ern und ebenso alte Zuikos dafür restaurieren lassen....

Da der TO ja in HH wohnt, sollte das kein Problem sein. Ich schreib ihm ne PN.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte eigentlich auch meine E-5 für kleinere Reparaturen zu Olympus senden (USB-Port geht nicht mehr) aber die würde ich wohl auch als "Totalschaden" zurück kommen, da kann ich es gleich lassen.

Merkwürdige Vorgehensweise, vom 50-200er auf die E-5 zu schließen. Außerdem verstehe ich, wenn Olympus keine Garantie für ein verratztes Glas geben will, ohne es generalüberholt zu haben. Mir ging es vor einem Jahr mit einem 11-22er ähnlich. Ich hab ein nicht mehr ganz taufrisches Objektiv eingeschickt und für ca. 250.-- ein praktisch neues Glas zurück bekommen...

HG Sebastian

Naja, wenn ich mein Auto mit hakendem Getriebe in die Reparatur schicke, wird auch nicht zwangsweise die zerbeulte Tür erneuert. Das könnte nämlich auch zum wirtschaftlichen Totalschaden führen. Meine E-5 hat genau wie das Objektiv kleinere Mängel, die nicht repariert werden sollten, um die Kosten nicht ausufern zu lassen. Von Generalüberholung und Garantie ist bei einer Reparatur normalerweise nicht die Rede.

Letzendlich bin ich sauer, das Olympus in diesem Fall eben keine Reparatur anbietet.

Gruß GS


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier mal beim "Olympus Doktor" sitzt auch in Hamburg

Danke für den Tipp, schon gespeichert. Man weiß ja nie.

LG


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn ich mein Auto mit hakendem Getriebe in die Reparatur schicke, wird auch nicht zwangsweise die zerbeulte Tür erneuert.

Du übersiehst dabei, dass Dir Olympus eine 12-monatige Gewährleistung für das ganze Objektiv gibt.

Meine E-5 hat genau wie das Objektiv kleinere Mängel, die nicht repariert werden sollten, um die Kosten nicht ausufern zu lassen.

Wenn ich Deinen Eingangspost richtig interpretiere, dann hat Dein 50-200 mehr als nur kleine bzw. kosmetische Mängel.

Von Generalüberholung und Garantie ist bei einer Reparatur normalerweise nicht die Rede.

Siehe oben. Gibt Dein Autohändler Dir eine Garantie aufs ganze Auto, wenn er nur das Getriebe repariert und den Rest überhaupt nicht angeschaut hat? Bei Olympus gibt es die Gewährleistung, über die ich mich in meinem Fall übrigens sehr gefreut habe...

Letzendlich bin ich sauer, das Olympus in diesem Fall eben keine Reparatur anbietet.

Ich verstehe auch hier Deinen Eingangspost so, dass man Dir sehr wohl eine Reparatur angeboten hat - nur eben eine Generalüberholung. Gründe: s.o.. Wo ist das Problem? Wenn Dir an dem Glas liegt, dann lass es generalüberholen. Du hast anschließend ein runderneuertes Glas, dass Du wieder nach Herzenslust runterratzen kannst...;-)

HG Sebastian


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein Sebastian,

eine Reparatur wurde gar nicht angeboten, nur ein neues Objektiv für knappe 1000,- € (was immerhin ein Sonderpreis ist)

Ansonsten trifft der Vergleich mit der Autowerkstatt ganz gut. Für ein Generalüberhohltes Auto würde er mir sicher auch Garantie geben, nur möchte das keiner, da zu teuer.

Mein Objektiv hat hässliche Mängel, die aber nicht repariert werden sollen, da sie zu teuer sind und die Funktion nicht beinträchtigen. Was nützt mir also eine Garantie für eine Reparatur die nicht ausgeführt wird? Da würde ich mir doch lieber das neue 40-150 2,8 kaufen.

Es ist einfach die institutionalisierte Wegwerfgesellschaft, die mich ärgert.

Gruß GS


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst doch eigentlich aufhören dich zu ärgern, weil es ja Lösungsvorschläge gibt. Was sagt denn Viadavinci? Bei Bedarf habe ich noch eine Adresse.

WOlfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ewig ärgern werde ich mich auch nicht. Das Objektiv muss jetzt erst mal von Olympus zurück zu mir, dann werde ich es wohl zu Viadavinci bringen. Die sagten, dass das ginge. Ich melde mich dann noch mal mit dem Ergebnis.

Gruß GS


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

so ärgerlich die Ablehnung für Dich ist, aber Olympus dürfte für sich Qualitätsstandards definiert haben, die sie mit der Reparatur Deines Objektivs nicht einhalten können oder die Reparaturkosten übersteigen den Neuwert. Für Olympus dürfte es sich um einen Totalschaden handeln, was aber nicht heißt, dass das Objektiv nicht repariert werden kann. Nur eben nicht von Olympus.

JMTC

Gruß, Sven


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung