Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Berlebach MonkeyGrip 2 plus Querarm


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich möchte mir für mein Report 332 den MonkeyGrip 2 anschaffen. Neben der Funktion als Tablethalter soll er auch für Makros in Bodennähe eingesetzt werden.

Dazu hatte ich nun folgende Idee: Der Berlebach Querarm lässt sich sicher auch auf dem MonkeyGrip befestigen. Damit kann man dann u.U. etwas weiter ins Gemüse, ohne die z.T. empfindliche Botanik mit den ausgeklappten Stativbeinen zu viel zu beanspruchen. Nun ist der MonkeyGrip (1 wie 2) bis zu 4kg belastbar. Der Querarm wiegt 520g, Kopf, Kamera, Objektiv, das bleibt zusammen schon unter 4kg, aber die Hebelkräfte… Der Querarm wird ja auch nicht als Zubehör für die MonkeyGrips beworben, sondern generell für die Report-Stative.

Deshalb meine Frage in die Runde: Hat das jemand schon mal probiert und Erfahrungen dazu? Wäre das praktikabel, oder ist das Unfug?

Über Feedback freut sich

André


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke , so wie es Berlebach selber darstellt , ist die Verwendung des MonkeyGrip 2 mit darauf montiertem Neiger oder Kugelkopf , die stabilere Lösung. Bei zusätzlich am MonkeyGrip 2 montiertem Querarm wird wohl , mit zunehmender Auslage , das System zu unschönen Schwingungen neigen. Für den Spezialfall sicher notwendig und akzeptierbar. Da dann doch lieber das betroffene Stativbein an geeigneter Stelle in's Gemüse stellen.

Gruß Lutz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dieter,

Dein Tipp mit der umgedrehten Mittelsäule wird bei meinem Report 332 leider nicht funktionieren; das Stativ hat keine Mittelsäule ;-). Unabhängig davon sieht das Teil aber interessant aus!

Gruß André


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo André,

schade - das Berlebach-Nummernschema habe ich leider nicht auswendig gelernt ;-)

Aber mit Mittelsäule funktioniert das prima :-)

Gruß Dieter

PS: Als Alternative habe ich noch ein Sirui-Staiv mit kurzen Beinen. Zusammen mit einem einfachen Makroschlitten geht es so kurzbeinig auch. Es gibt auch Makroschlitten mit 24cm Länge.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast einmal die Klemmkraft des Monkeys und dann noch den Hebelarm über das Kugelgelenk plus einen Querarm. Das wird nicht funktionieren.

Schon mein Monkey 2 plus Arca-Platte Mod.130 mit der E-M10 und ner Festbrennweite drauf ist schon etwas defizil.

eher kleines Mini-Berlebach oder wie beschrieben Mittelsäule drehbar...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung