Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Intervallaufnahmen E-M5 Mark ii - Software hängt sich auf


Tagore1

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Problem:

Die Kamera stelle ich gemäss Seite 97 der Bedienungsanleitung ein. Nach 20 bis 40 Bilder hängt sich die Software auf. Ich muss anschliessend den Akku rausnehmen. Anschliessend funktioniert die Kamera wieder einwandfrei. Software-Update habe ich gemacht.

Kennt jemand dieses Problem?

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

Gruss


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Em5ii macht klaglos auch längere Serien. Ich würde mal die Objektivkontakte säubern. Der Erfolg lässt sich ja leider oder zum Glück nach 100 Bildern feststellen. Wenn das nicht hilft würde ich den Verschluss ins Visier nehmen. Stell doch mal auf Serienbild und mache 100 Bilder in schneller Folge. Wenn sich die Kamera dabei aufhängt ist es entweder die Speicherkarte oder der Verschluss. Wenn sie mit andere Speicherkarte besser geht, dann wars die Karte. Oder der Verschluss. Wenn die kamera hängt kannst Du ja mal das Objektiv runternehmen: wenn Du dann den verschlussvorhang siehst, dann scheint der Verschluss zu klemmen. Christof


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christof

Vielen Dank für deine Ausführungen.

Wenn es am Verschluss liegen sollte, dann gibt es nur den Weg über den Reparaturdienst oder?

Kann es auch am Verschluss liegen, wenn ich am Display mein Sujet sehe?

Gruss

Ricardo


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe bzw. hatte das gleiche Problem bei meiner E-M5 Mark II

Bei mir ist es definitiv die Karte - hab ich die UHS-II (300MB/s) drinnen, friert die Kamera ein. Mit der "langsamen" Karte (90MB/s) funktioniert alles ohne Probleme.

Die E-M1.1 hat die Probleme nicht mit der schnellen Karte.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du noch ein live Bild hast, dann ist der Vorhang ja wieder aufgegangen. Hast Du mal nach dem Verschluss/Vorhang geschaut? Ansonsten klingt Ricardos Diagnose doch recht plausibel, wahrscheinlich ist es die Karte. Ich habe eine Sandisk mit 95MB/s und die geht klaglos ...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe heute Abend die Speicherkarte gewechselt. Mit der 280 MB/s hatte ich keinen "Absturz". Ich werIn den kommenden Tagen nochmals einen Versuch mache. Sieht tatsächlich danach aus, dass es an der Speicherkarte lag.

Gruss

Tagore1


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung