Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

EE-1 Seitenmontage for RRS BOEM 1.2 für Die Olympus M1.2


Empfohlene Beiträge

So, die Modellierung für die Seitenmontage des Olympus EE-1 ist durch, aber ich noch keinen verdammten Schimmer, ob das alles so passt!

Wenn jemand sehr riskant drauf ist, kann sie oder er es ordern, aber ich kann keine Garantie übernehmen, dass es sich wie gedacht montieren lässt, oder nicht evt. irgendwo anstößt!

https://www.shapeways.com/product/Y8TMVYNJ7/adapter-for-ee1-to-boem1-2-rail

Da die neue Montage mehr Material und Bauraum braucht, ist sie leider auch teurer :-/

Kommentare und Tipps sind natürlich wie immer willkommen!

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, das ist ja nichts Kommerzielles, etwa wie wenn jemand 500 Stück mit einem Riesengewinn auf den Markt bringen will. Es ist eine sicher sehr willkommene Hilfe für EE1-Besitzer, geschaffen mit Köpfchen und Privatinitiative, und wird dankenswerterweise hier im Forum vorgestellt - wo denn sonst? Gruß, Hermann

P.S. Das Design ist so toll - ich würde eines haben wollen, hätte ich denn einen EE-1.

Zeitlich überschnitten mit Klaus' Antwort


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es kam noch die Frage nach der Art der Montage auf:

Wie hast Du den konzipiert, ist das eine Mutter eingearbeitet? Oder ein Gewinde geschnitten? Oder paßt der Halter "klemmend"?

Der Halter hat einfach auf der Unterseite eine Nut für den Monatgeschlitz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die erste Rückmeldung! Mein Halter kommt wahrscheinlich heute…, aber ich bin schon weg im Urlaub. Die Frage, ob es passt, ist immer etwas prickelnd…

Eine Bitte hätte ich noch… Magst Du das evt. kurz mit dem EE-1 montiert fotografieren und hier einstellen? Evt. auch mit der Genehmigung, das bei Shapeways verwenden zu dürfen?

Danke Dir!

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

ich komme gerade nicht konzentriert dazu ein paar brauchbare Bilder zu machen. Niels hat ja auch schon sehr schöne eingestellt.

Auf einen Punkt möchte ich aber, gerade im Vergleich zum alten Seitenhalter, kurz eingehen.

Der EE-1 wird durch den Halter für die MKII jetzt deutlich enger an der Kamera positioniert:

Zwischen EE-1 und dem Ring am 300'er ist gerade mal bummelich 1mm Platz. Das ist grundsätzlich kein Problem, da der Abstand für das linke und rechte Auge paßt, aber dadurch kommt die linke Schnalle des Gurtes gefährlich unter den hochgestellten oberen Teil des EE-1. Ich habe Sorge, dass man sich im Eifer des Gefechts den Sucher beschädigt.

Genaueres wird der erste Praxistest zeigen. Was meint Ihr?

Viele Grüße

Martin


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Martin.

Ich habe eben einmal versucht die Unterschiede, was die Maße betrifft, zwischen den Halterlösungen ab der E-M1.1 und der E-M1II ausmachen.

Der Abstand zwischen dem EE-1 und dem Objektiv hat sich um ca. 4 mm verringert. Da ich "nur" das 40-150er f2.8 habe, kann ich da gut mit leben. Aber auch die ca 1 mm bei einem 300er würden mir reichen. Es sind eben Präzisionsteile.

Der Abstand des EE-1 zur linken Gurtöse ist von 8 mm (EM-1.1) auf ca 4 mm (EM-1II) gesunken. Dies war mir bisher nicht aufgefallen. Es liegt aber auch daran, das sie Gurtöse bei der MkII um einige mm nach vorne gewandert ist.

Auch damit kann ich gut leben. Das EE-1 Leuchtpunktvisier nutze ich z.Zt. nur mit dem 40-150er 2.8 mit und ohne TC14. Desweiteren kann ich mit die Kombination mit dem 300 f4.0, dem Pana 100-400 oder auch einem kommenden Zuiko 200- 400 o.ä. vostellen.

Bei all diesen Kombinationen kommt bei mir nie eine gleichzeitige Verwendung mit einem traditionellen Kameragurt in Frage. Die Kombination würde, wie auch jetzt mit dem 40-150er eine Befestigung an der Stativschelle des Objektives an einem Diagonalgurt getragen.

Ich bin von der Lösung des neuen Halters sehr angetan, aber, wie Du schon schreibt, müssen erst ein paar Praxiserfahrungen gemacht werden.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Niels, dass es ohne Kameragurt besser geht, ist mir schon klar. Aber ich nutze den nunmal, und für's ständige An- oder Abmontieren, je nach Objektiv, ist mir das doch etwas zu umständlich.

Es geht mir auch nicht darum, dass das nicht funktioniert. Ich sehe nur eine Schwachstelle, mit der man sich den EE-1 ruinieren kann.

Grüße

Martin


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine linke Öse ist auch nackig, weil ich den Gurt von der rechten Öse runter zum Gurtsteg des BOEM führe, also beide Aufhängungen rechts habe…

Mir war schon klar, dass die Öse einer der Kontaktpunkte sein würde, wenn da 1mm Luft ist, ist das eigentlich genau wie geplant… Die M1.2 ist links etwas schmaler als die M1.1, ich konnte also den Augenabstand verringern. Weiter nach vorne gehen verringert eigentlich immer ein bisschen das Sichtfeld des EE-1, aber ich schau dann mal, wenn ich meinen montiere, ob ich das noch ändere.

Danke Euch jedenfalls für die Rückmeldungen!

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

So, meiner ist auch da… neben einem Grat am hinteren Ende des Blitzschuhs, der da nicht hingehört, aber auch nicht zu sehr stört, funktioniert er im Wesentlichen ganz ok.

Es wird trotzdem eine weitere Version geben, weil der EE-1 für meine Begriffe 5 mm zu tief montiert ist. Die Seitenfixierung hat im Augenblick seitlich auch noch etwas zu viel Spiel, das werde ich reduzieren. Den Abstand zur Öse finde ich ausreichend, aber evt. nehme ich ihn noch einen Ticken nach vorne, um den Zugriff auf die Drehräder zu verbessern.

Wird aber alles etwas dauern, jetzt sind erst mal andere Dinge zu tun ;-)

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, die V2 ist draußen:

https://www.shapeways.com/product/UTBTMKQ2X/adapter-for-ee1-to-boem1-2-rail-v2

Änderungen:

* Montage 1mm weiter außen und 5mm höher

* Bodenplatte genauer modelliert, so dass das Füßchen und der Mittelrost jetzt Platz haben

* Längsspiel der Nut auf 0.1mm reduziert

Danke für Eure Rückmeldungen!

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung