Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Probleme beim ablichten großer Höhen/Tiefen


Misc

Empfohlene Beiträge

Hi,

hab eine vielleicht doofe Frage.

Ich war in Vorarlberg wandern und hab ein paar 10 bis 15 Meter tiefe Felsspalten fotografiert.

Leider ist mir vor Ort nix eingefallen wie man die Tiefe ohne rumlaufende Menschen richtig darstellen kann.

Wie kann man große Höhen oder Tiefen am besten vermittlen?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die Größe vermitteln will, benötigt man im Bild einen "Vergleichswert" - ein Mensch bietet sich da oftmals an. Ohne einen solchen Bezugspunkt wird es schwer bis völlig unmöglich die Dimensionen eines (unbekannten) Motivs zu vermitteln, das Beispiel zeigt es eigentlich ganz gut, die wahre Größe wird erst durch den Menschenbezug klar. Da helfen dann auch keine weiten Winkel oder sonstive Tricks, klar wird dadurch der Eindruck einer gewisse Weite oder Größe erweckt - aber das klappt selbst dann, wenn das Motiv eigentlich eher klein ist. Man kann natürlich auch den Bezugsgegenstand "verwirrend" wählen - etwa ein 2 m großes Playmobil-Männel (gibt es wirklich) - dann wirkt so eine Felsspalte plötzlich viel kleiner (selbst mit weiten Winkeln), da man Playmobil eher nicht mit so einer Größe verbindet.....

Andy vergleichend

PS: Preisfrage: sind meine Durchgänge kleiner oder größer als der oben gezeigte, bzw. welches ist wohl größer/kleiner?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt in der Großen Fotolehre von Andreas Feininger einen Abschnitt zu diesem oder einem ähnlichen Thema. Habe das Buch aber gerade nicht zur Hand. Wenn ich mich richtig erinnere können möglichst weitwinklige Brennweiten dabei helfen, Tiefe/Höhe fotografisch zu symbolisieren...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kenne ein ähnliches Problem aus der Unterwasserfotgrafie. Und da ist es üblich das man als Bezug immer einen Taucher mit aufs Bild nimmt.

@Andy: Der erste ist recht klein und den 2. würde ich jetzt so grob Mannshoch einschätzen. Ich glaub die Bäume im Hintergrund geben einen Anhaltspunkt auf die Größe.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hehe dachte das ist beides der selbe Ort nur aus unterschiedlichen perspektiven.

Hmmm dachte das geht irgendwie anders, aber ich denke auch dass das man die Größe nur mit Bezugsgrößen abbilden kann.

Danke für eure Commentare!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallochen,

in der Tat, es braucht einen Bezug. Hier als Beispiel ein Bergsee und Landschaft. Ohne die Personen und die Berghütte würde man keinerlei Empfinden für Dimensionen haben. Wichtig ist dabei nicht das eigene Empfinden (Kopfkino), sondern wie jemand der diese Region nicht kennt es sieht.

Bei Landschaftsaufnahmen die entscheidende Rolle. Es kann auch ein Weg, eine Brücke, ein Baum ... sein. Die klassische Einteilung eines Bildes - Vordergrund - Mitte - Hintergrund, ist ebenfalls eine wichtige "Regel".

Unbearbeitetes Foto aus der E-M1 II, 12mm. Friesenbergsee, Friesenberghaus, Zillertaler Alpen:

Liebe Grüße, Ingo.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Weitwinkel zu verwenden wurde ja schon genannt. Wenn sich keine Bezüge für die Größe anbieten, wie Bauwerke oder Menschen und man nichts zusätzlich ins Bild bringen möchte - Fahrräder sehen ggf. ganz gut aus, aber wer will schon ein tolles Motiv mit dem Rucksack verschandeln - kann man versuchen die Tiefenwirkung mittels geeigneten Vordergrund zu verstärken.

Also möglichst nahe mit dem Weitwinkel an ein Motiv im Vordergrund rangehen, ggf. möglichst direkt über dem Boden (Steingruppe, Pflanze). Schärfe auf Vordergrund oder Hintergrund je nach Motivwirkung. Oder UWW/WW stark abblenden und optimale Fokusentfernung manuell einstellen für möglichst große Schärfentiefe.

Beste Grüße

Ingo

P.S. Schönes Bild übrigens, Ingo


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung