Jump to content
Oly-Forum Testbericht: Olympus E-M1X Weiterlesen... ×
Test: Olympus M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 Weiterlesen... ×
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 43 Minuten schrieb brezeljo:

Es gibt mit dem X1T  Probleme wenn er zu nah am Blitz ist. Zum Testen Blitz mindestens 1m wegstellen

Ich weiss, das mit der Nähe wurde schon mal hier im Forum gesagt. Ich bekomme damit aber überhaupt keine Probleme. Gruß, Hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Nieweg:

Ich weiss, das mit der Nähe wurde schon mal hier im Forum gesagt. Ich bekomme damit aber überhaupt keine Probleme. Gruß, Hermann

Das mag sein, meiner hat dann Aussetzer. Es gibt sogar einen besonderen Nahemodus.  Die TEST-Taste gedrückt halten, während man den Sender einschaltet, bis die Statusanzeige zwei Sekunden lang blinkt.  Die Naheinstellung wird gelöscht, wenn man das Gerät wieder ausschaltet.

Gruss Jochen

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎26‎.‎10‎.‎2018 um 13:07 schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Ich würde auf jeden Fall in einem Funkauslöser investieren.

Insbesondere, weil die Blitze selbst schon sehr günstig sind. Was ich besonders schätze, ist die Funkübertragung. Das Gewürge mit der Übertragung per LIcht habe ich noch in leidvoller Erinnerung, jedenfalls outdoor.

Wer etwas mehr Kohle übrig hat, sollte sich mal den AD200 ansehen:

https://www.facebook.com/groups/2344893575649620

 

 

 

Hallo,

ich habe mir gerade den AD 200 angesehen.  Da wird auf der Godox Homepage nur eine Kompatibilität zu Nikon, Canon und Sony angeführt. Weiß hier jemand mehr ob da die Kompatibiliät zu Olympus vergessen wurde oder ob es wirklich keine Kompatibilität gibt.

 

Grüße

Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb turbok:

ob da die Kompatibiliät zu Olympus vergessen wurde oder ob es wirklich keine Kompatibilität gibt

Er ist kompatibel mit Olympus (TTL und HSS fähig), du brauchst nur einen Funkauslöser bzw. ein Speedlight von Godox in Olympus Version. 

Gruss Jochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es möglich mit nem Godox System auch nen Metz Blitz mit auszulösen. Also das durch den ausgelösten Godox Blitz der Metz 52 im Slave Modus als Empfänger mit ausgelöst wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Spanksen:

Ist es möglich mit nem Godox System auch nen Metz Blitz mit auszulösen

Ich gehe davon aus dass du die Olympus Version des Metz hast.

Godox Funk (Trigger oder Blitz) zu Metz RC (SLAVE Modus = wie bei Olympus also kein Funk!) : nein
Godox Blitz zu Metz SERVO Betrieb : ja

Es gibt soweit ich weiß nur Godox X1R (Empfänger) für Nikon/Canon Blitze, auch wenn ein X1R-O mal gelistet war. 

Möglich wäre sicherlich einen X1R Empfänger über ein Kabel mit einem Blitzschuh zu verbinden (es sei denn der Metz hat einen Sync Eingang). Dann wird natürlich wie beim SERVO Betrieb auch nur ausgelöst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Spanksen:

Ist es möglich mit nem Godox System auch nen Metz Blitz mit auszulösen. Also das durch den ausgelösten Godox Blitz der Metz 52 im Slave Modus als Empfänger mit ausgelöst wird?

Auslösen über Licht schon. Über Funk soweit ich weiß leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry nochmal für meine doofe Frage. Würde also heißen, dass ich einen Godox 685 über Funk mit dem X1 auslöse -  und dieser 685er dann gleichzeitig durch seinen Blitz den Metz im Servo Betrieb auslöst?

bearbeitet von Spanksen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Spanksen:

dieser 685er dann gleichzeitig durch seinen Blitz den Metz im Servo Betrieb auslöst

Genau. Der Metz im Servo Betrieb wird durch jeden anderen Blitz ausgelöst (ist also problematisch wenn du nicht der einzige bist).
Du hast 2 Einstellungen, bei einer (ich glaube S2) wird der Vorblitz ignoriert, falls du z.B. mit TTL arbeitest (was aber bei entfesseltem Blitzen eh problematisch ist).

Also, ganz egal ob der 685er auf der Kamera sitzt oder auch  entfernt ausgelöst wird, es funktioniert, solange der Metz den Blitz auch sehen kann, bzw. der Blitz auf die Fotozelle trifft. 

Einfach testen kannst du das bereits mit dem kleinen Olympus Aufsteckblitz oder eben dem eingebauten, je nach Modell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, vielen Dank. Hab den X1 sowie den 685er von Godox geordert, bin gepannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.