Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Schlechter Service


DoDx9

Empfohlene Beiträge

Ich möchte hier über meine schlechte Erfahrung mit dem Olympus-Service berichten.

Vor zwei Jahren kaufte ich mir die EM-10 mit Pancake Objektiv. Die erste Kamera funktionierte erst gar nicht. Obwohl das Objektiv korrekt ausfuhr kam die Meldung: "Das Objektiv ist eingefahren. Bitte Objektiv ausfahren." Die Kamera wurde vom Verkäufer umgetauscht.

Soweit, so gut.

Die wirkliche Odyssey ging mit der zweiten Kamera los. Anfangs funktionierte alles einwandfrei. Im Urlaub war die Kamera dann intensiv im Einsatz. Plötzlich erschien wieder die Meldung: "Das Objektiv ist eingefahren. Bitte Objektiv ausfahren." Nach mehrmaligem Aus/Einschalten gings dann wieder. Weil die Meldung immer wieder auftauchte, schickte ich die Kamera ein. Im Service wurde sie dann gereinigt und ein Firmware update gemacht.

Im nächsten Urlaub trat das Problem wieder auf. Also nochmals eingeschickt und wieder eine Reinigung und Firmware update erhalten.

Das gleiche Spiel ein Jahr später.

Ich verlor langsam die Geduld und habe die Kamera gleich nach dem Service ausgiebig geprüft. Der Fehler wurde immernoch nicht behoben. Da der nächste Urlaub vor der Tür stand eilte ich ins Olympus-Zentrum in Volketswil (welches zum Glück nur ein Dorf weiter ist). Ich schilderte mein Problem und die Dame sicherte mir zu, dass ich die Kamera vor Abreise wieder Zuhause hätte. Es kam wie es kommen musste und kurz vor Abreise bekam ich eine Mitteilung vom Service. Der Fehler könne nicht gefunden werden und ich solle diesen nochmals detailliert beschreiben. Und dies obwohl ich den werten Damen und Herren ein Video mit dem besagten Fehler geschickt habe.

Perfekt! Kurz vor dem Urlaub noch eine Ersatzkamera zu organisieren war wirklich nicht nötig. Ich ging also nochmals ins Zentrum in Volketswil und die Dame vom Marketing hat dann irgendwo noch eine EM10 gefunden, welche sie mir für den Urlaub überliess. Im Urlaub bekam ich dann nochmals eine Meldung vom Service, dass der Fehler immernoch nicht gefunden wurde und dass ich diesen nochmals genauer beschreiben sollte.

Fazit: Die Kamera ist nun mindestens zum vierten Mal im Service und der Fehler immernoch nicht behoben.

Ich bin massloss entäuscht und auch verärgert über den schlechten Service von Olympus. Zum guten Glück läuft immernoch alles auf Garantie.

Edit: Ich habe die Kamera jeweils zusammen mit dem Objektiv eingeschickt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung