Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

E-M10 III vor den Toren


olynord

Empfohlene Beiträge

43Rumors hat anscheinend die ersten Bilder der demnächst erscheinenden E-M10 III bekommen:

http://www.43rumors.com/ft5-first-image-new-e-m10iii/

Interessant: Die E-M10 III bekommt wohl nicht den 20 Mpx-Sensor der E-M1 II oder der PEN-F, sondern bleibt bei einer 16 Mpx-Variante, wenn die Aussagen stimmen. Ob das der bisherige Sensor ist oder eine Weiterentwicklung nur mit 16 Mpx, bleibt erstmal offen. Als Display wird nach diesen Abbildungen nach wie vor die Tilt-Variante eingesetzt, kein vollbewegliches "Außenbord"-Display wie bei E-M1 II / PEN-F.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Falls wirklich ein 16 MP Sensor verbaut wird, liegt es sicher daran um andere Funktionen brauchbar nutzen zu können. Und 16 MP sind eigentlich vollkommen ausreichend.

Beachtet auch, dass die TG-5 sogar weniger Auflösung hat als die TG-4 - dafür eben mehr Funktionen bietet und Detailtreue und Rauschverhalten auf einen anderen Niveau liegen.

Ich würde mir da keinen Kopf machen und den Entwicklern ihre arbeit machen lassen. Enttäuscht haben sie uns bis lang noch nie.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok wenn das stimmt muß die neue aber andere Features haben die einen Neukauf rechtfertigen. Denn nochmal den alten Sensor einzubauen ohne tolles Extra wäre mehr als mutig. Andere Hersteller wie z. B. Fuji haben auch bei den günstigen Modellen den aktuellen Sensor. Z. B. Xt 20.......


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, Sie spendieren den beiden Einstellrädern eine festere Rastung.

Die Leichtgängigkeit meiner Mark II nervt mich schon sehr, weil ich immer wieder versehentlich dran komme.

Vielleicht habe ich aber auch zu große Griffel.

Gruß Rolf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit finde ich die Leichtgängigkeit inzwischen völlig in Ordnung. Bei mir verstellt sich nichts.

Die E-M10 MK III ist ja nicht nur für Bereits-mFT User gedacht, sondern auch für Umsteiger. Allein für 4K-Video muss man woanders sehr viel Geld ausgeben. Die folgenden aktuellen Kameras haben nur Full HD: 80D, 6DII, D7500, D500, a6500. Nur mal so zur Positionierung im Markt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

4K erzeugt monströse Datenmengen, die erstmal verarbeitet werden müssen. Up- und Download oder Streaming von 4K Inhalten übers Internet macht auch selten Spaß. Bis da die infrastrukturellen Voraussetzungen flächendeckend geschaffen sind, kanns noch ein Weilchen dauern. Selbst topaktuelle kommerziell höchst erfolgreiche und aufwendige TV-Produktion werden heute noch nicht bzw. spärlich in 4K bereitgestellt... Aber der Hobbyist von heute brauch natürlich unbedingt 4K für seine Filmchen ;)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und die Profis veröffentlichen auch JPG Bilder - weil das RAW bzw. ORF Format nur etwas für echte Nerds ist ;-)

4K bietet eben mehr Spielraum beim Entwickeln der Videos - so kann man aus einer 4K footage zB bis auf FHD bzw. HD quasi ohne Qualitätsverlust im nachhinein zoomen. und das Mehr an Details kann man auch beim Hinunterrechnen auf FHD / HD besser zur Geltung bringen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und die Profis veröffentlichen auch JPG Bilder - weil das RAW bzw. ORF Format nur etwas für echte Nerds ist ;-)

Komm mal herunter ;-)

ich fotografiere beides, RAW und LSF-JPG. Nehme auch gern das JPG, da die Farben sehr gut sind. Es gibt allerdings Situationen, bei hohen Kontrasten, die mit RAW besser herauszuarbeiten sind. Da konnte ich noch das Blau des Himmels zwischen den Wolken herausarbeiten. Bei JPG war das nicht mehr möglich.

Hat nichts mit Nerds zu tun. Habe bei einer 2 1/2 wöchigen Sportveranstaltung nur JPG fotografiert.

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

(das "Arschgeweih" ist heute nicht mehr zeitgemäß)

Eine Like- oder Dislike-Anzeige unmittelbar nach dem aufgenommenen Bild, sprich Motivklingel ;-))

Spaß beiseite, vielleicht eine Überraschung, dass nun eine "umgekehrte" LC-Möglichkeit gibt. Die E-M10 war doch die erste Kamera, die LC-Funktion hat (?).

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung