Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

OM-D E-M5 lässt sich nicht einschalten


randyandy

Empfohlene Beiträge

Hi there,

ich habe eine Frage zu einer defekten OM-D E-M5 MKI.

Die Kamera habe ich wissentlich defekt erworben, um zu einem vernünftigen Preis zu drei Akkus und einem zweiten Originalladegerät zu kommen. Die Kamera selbst brauche ich "eigentlich" nicht - ich habe eine funktionierende M5 und eine M10 MKI sowie eine C**** 1D MKIII + eine 5D MKII.

Bevor ich die Kamera in unserem reell existierenden Kameramuseum "entsorge" oder evtl. auch wieder zum Verkauf anbiete folgendes Problem:

Die M5 lässt sich nicht einschalten - sie bleibt auch bei vollem Akku sichtlich zunächst ohne jede Funktion.

1) Drückt man bei eingelegtem VOLLEM Akku aber die OK-Taste, blinkt solange die OK-Taste gedrückt ist die Selbstauslöser - LED zwei mal hintereinander kurz auf. Ansonsten tut sich gar nix - egal ob mit oder ohne Objektiv.

2) bei angeschlossenem USB-Kabel bzw. am Rechner angeschlossener Kamera schaltet sich die Kamera ein; Speicher- / MTP- Modus usw. funktionieren; man kann auf die Kamera zugreifen und auch das Firmware-Update von zuletzt 2.0 auf 2.2 läuft fehlerfrei durch. Das Display der Kamera geht.

3) Sobald man die Kamer aber vom Rechner trennt ist die Kamera wieder "tot" bis auf das "2xkurz" Blinken der Selbstauslöser-LED bei gedrückter OK-Taste.

Laut Vorbesitzer und dessen Anruf bei Olympus sei die Kamera reparierbar - was immer das in € ausgedrückt heißt.

Hat jemand eine Idee ? Könnte es z.B. sein dass sich der Fehler durch Öffnen der Kamera und anschliessendes Ab- und Wiederanstecken der Folienleitungen auf dem Mainboard lösen lässt ? Ich hatte so bereits ähnliche Einschalt-Probleme bei meiner M10 und bei einer E-PL 3 beseitigen können...

Bevor ich die ansonsten neuwertige Kamera öffne und hier Öffnungsspuren hinterlasse....vielleicht weiss ja jemand was ?

THX im Voraus an die Runde ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Wolfgang,

yepp....Verschluss is zu. Was ich aber noch feststellen konnte ist dass die Kamera den Akku leersaugt und sich letztlich mit "Akku leer" auf dem Display verabschiedet.....werde also wohl doch mal aufschrauben und den Trick mit dem Abstecken aller Folienleitungen von Verschlusseinheit und Sensor zur Hauptplatine versuchen. Bei E-PL Modellen und meiner E-M10 hat das schon funktioniert...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also in der Theorie kann man die Fehlermeldungen im Servicemenue auslesen. Irgendwo im Netz kann man etwas dazu finden, wobei die Fehlercodes teils unbekannt sind. Aber ich würde das garnicht erst versuchen, sondern mich gleich beim Oly-Service erkundigen, ob und ggf. was ein Kostenvoranschlag für die Reparatur kostet. Es ist ja auch fraglich, ob "nur" der Verschluss getauscht werden muß.

Wenn ein Kostenvoranschlag erstellt wurde, kannst Du entscheiden, ob sich für Dich eine Reparatur lohnt...

Viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 years later...
Am 22.9.2017 um 19:58 schrieb randyandy:

Hi there,

ich habe eine Frage zu einer defekten OM-D E-M5 MKI.

Die Kamera habe ich wissentlich defekt erworben, um zu einem vernünftigen Preis zu drei Akkus und einem zweiten Originalladegerät zu kommen. Die Kamera selbst brauche ich "eigentlich" nicht - ich habe eine funktionierende M5 und eine M10 MKI sowie eine C**** 1D MKIII + eine 5D MKII.

Bevor ich die Kamera in unserem reell existierenden Kameramuseum "entsorge" oder evtl. auch wieder zum Verkauf anbiete folgendes Problem:

Die M5 lässt sich nicht einschalten - sie bleibt auch bei vollem Akku sichtlich zunächst ohne jede Funktion.

1) Drückt man bei eingelegtem VOLLEM Akku aber die OK-Taste, blinkt solange die OK-Taste gedrückt ist die Selbstauslöser - LED zwei mal hintereinander kurz auf. Ansonsten tut sich gar nix - egal ob mit oder ohne Objektiv.

2) bei angeschlossenem USB-Kabel bzw. am Rechner angeschlossener Kamera schaltet sich die Kamera ein; Speicher- / MTP- Modus usw. funktionieren; man kann auf die Kamera zugreifen und auch das Firmware-Update von zuletzt 2.0 auf 2.2 läuft fehlerfrei durch. Das Display der Kamera geht.

3) Sobald man die Kamer aber vom Rechner trennt ist die Kamera wieder "tot" bis auf das "2xkurz" Blinken der Selbstauslöser-LED bei gedrückter OK-Taste.

Laut Vorbesitzer und dessen Anruf bei Olympus sei die Kamera reparierbar - was immer das in € ausgedrückt heißt.

Hat jemand eine Idee ? Könnte es z.B. sein dass sich der Fehler durch Öffnen der Kamera und anschliessendes Ab- und Wiederanstecken der Folienleitungen auf dem Mainboard lösen lässt ? Ich hatte so bereits ähnliche Einschalt-Probleme bei meiner M10 und bei einer E-PL 3 beseitigen können...

Bevor ich die ansonsten neuwertige Kamera öffne und hier Öffnungsspuren hinterlasse....vielleicht weiss ja jemand was ?

THX im Voraus an die Runde ;-)

Hallo in die Runde

Ich habe das selbe problem!

Nur das der Akku in 30 min voll geladen ist, und wenn ich usb anschließe mir der Akku fast leer angezeigt wird,

Könnte es nicht sein das einfach der Akku platt ist und nicht die Spannung mehr bringt um die Kamera zu versorgen?

weil updaten geht  und ins Menü komm ich Uber usb ebenfalls. was meint ihr?

Anderes Problem mit meiner o md em 10.

Ich kann Videos machen , kann in jedes Programm wechseln, aber sobald ich ein Foto machen mochte stuertzt sie ab.

Am 22.9.2017 um 19:58 schrieb randyandy:

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung