Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Frage zur nachträglichen RAW Bildbarbeitung mittels Oly Vierwer und PS Ultimate


Empfohlene Beiträge

Hallo an die Experten hier im Forum,

wenn ich dunkle Bereiche in RAW Bildern mit dem Oly Viewer 3 nachträglich aufhellen möchte, so komme ich da nicht so weit, wie ich möchte - kann also nur sehr begrenz aufhellen ( Hellicht/Schattenkorrektur)- ich beziehe das mal auf mein Paintshop Ultimate, wo ich deutlich weiter komme.

Mache ich da was verkehrt ?

Weitere Frage -speziell zu Paintshop Ultimate:

Wenn ich ein RAW Bild zur Bearbeitung nach PS ziehe, wird dieses als RAW Bild erkannt und es öffnet sich der "Kamera RAW Editor". Auch dort habe ich nur eine sehr begrenzte Bearbeitungsmöglichkeit. (warum ist das eigentlich so?) Also klicke ich unten auf "Bearbeiten" und das Bild öffnet sich jetzt im üblichen PS Editor, wo ich jetzt "alle" Möglichkeiten zum Nachbearbeiten habe.

Ist dieses Vorgehen so korrekt, oder geht mir da was vom RAW Bild verloren ?

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um dunkle Bereiche aufzuhellen kannst Du im OlyViewer mal probieren die Gradation von Normal auf High key oder Auto zu setzen. Die Einstellung Auto kann allerdings zu stärkerem Rauschen führen.

Paintshop kenne ich nicht aber in Photoshop benutze ich die Tonwertkorrektur um dunkle Bereiche aufzuhellen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

man kann schon viel erreichen mit dem Oly Viewer Raw Konverter.

Belichtungskorrektur

Hellicht Schattenkorrektur

Gradation Auto

Farbtonkurve

zum Anheben des lokalen Kontrasts eignet sich noch die Unscharfe Maske.

Meistens genügt das. Wenn nicht, dann halt zB. RawTherapee.

Grüße,

Peter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von welcher Version PS Ultimate ist die Rede ? Bei der X9 und der X8 waren meiner Meinung nach auch das Programm Corel AfterShot mit dabei. Dient zum Entwickeln der RAW. Ähnlich Lightroom , Dxo usw. Bei RAW nach PaintShopPro > Export aus OlyViewr 3 als Exif-Tiff , da im OlyViewer auch die Objektivkorrekturen angewendet werden können.

Gruß Lutz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutz,

Ich verwende Paint Shop Pro X6.

Werden in PS Pro X6 also keine Objektiv Korrekturen durchgeführt ?

Also im ersten Svhritt immer Oly-Viewer und dann nach PS exportieren.

Man, so ein Aufwand für jedes Bild - macht ihr das immer so ?

;-)

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Künstlerische Begrenzung ;)

Auch in Lightroom ist eine Begrenzung. Sicher wäre es dort auch möglich statt der möglichen 5 Blendenstufen die Belichtungerhöhung um 10 Stufen einzuarbeiten. Aber selbst bei 5 bleibt von den originalen Abstufungen zwischen schwarz und weiss schon nicht mehr sehr viel übrig ;)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

X6 habe ich nirgends mehr installiert , X9 bietet beim Laden RAW die Objektivkorrektur an. Gibt es gerade im Abverkauf. (29.90 zum Zeitpunkt des Schreibens) Aktuell ist PSP 2018.

https://www.amazon.de/PaintShop-Pro-X9-ULTIMATE-DE/dp/B01JODYF7M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1506195501&sr=8-1&keywords=paintshop%2Bpro&th=1

Gruß Lutz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Man, so ein Aufwand für jedes Bild - macht ihr das immer so ?" Von vornherein einfach richtig belichten, ggfs. mit Aufhellblitz arbeiten etc. So kannst du dir jegliches Postprocessing gänzlich sparen oder auf ein Minimum reduzieren. Wenn du regelmäßig viel Aufwand in nachträgliche "Korrekturen" investierst, hinterfrage deine generelle Vorgehensweise, die bereits vor dem Drücken des Auslösers abläuft...

Abgesoffene Schatten können übrigens auch ein fotografisches Mittel wirksamer Bildgestaltung sein und sind nicht per se bähbäh...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich ständig Update Angebote auf die akt. Paintshop Version von Corel bekommen, habe ich gerade mal zugestimmt auf die Version 2018.

21€ - habe mich aber zusätzlich noch für die Backup CD entschieden die per Post zugeschickt werden soll.

Ich lasse mich dann mal überraschen was diese Version denn so alles kann ;-)

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr interessant , Danke für den Hinweis , Mein PSP X9 bietet das Upgrade für 69,xx€ an , Aber !! das PSP X8 auf dem Notebook bot artig das Upgrade als Vollversion !! für die 21,xx€ an , Da kann man nicht wiederstehen. danke nochmal für den Hinweis.

Gruß Lutz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerne, Lutz.

Aber merkwürdig ist die Update / Upgrade Politik von Corel schon ;-)

Hoffentlich lohnt es sich - das Update.

PS.: Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, mus ich meine RAW Bilder dann nicht mehr im Oly Viewer öffnen und als TIFF nach PS exportieren wegeh der Objektiv Korrektur - richtig ?

Gibt es da eigentlich Updates von Corel, wenn neue Objektive auf den Markt kommen ?

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung