Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Mehr Weitwinkel beim selben Objektivs in RAW


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

bei meinem 15mm Summilux habe ich jetzt auch festgestellt, das der Bildauschnitt im RAW größer ist., als bei JPEG aus meiner E-M10 II.

Ich habe das hier auch schon mal gelesen, da ging es um das 12-40 Pro, das auf diese Weise um 1 mm weitwinkliger sein soll - also 11mm statt 12mm - leider finde ich diesen Beitrag im Moment nicht wieder.

Die Zusammenhänge, warum das so ist, sind mir noch nicht so ganz klar.

Bei meinem 15mm habe ich gesehen, dass auch stürzende Linien im RAW Bild deutlich anders sind als im JPEG meiner E-M10 II. So, als wenn ich wirklich ein anderes Objektiv verwendet hätte.

Eigentlich kommt mir das sehr gelegen, da ich so noch einige Bilder retten konnte, wo bei einer Geburtstagsfeier "Köpfe abgeschnitten" waren - aber wo ist da der Hund begraben ?

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hängt nicht vom Objektiv ab, sondern vom RAW Entwickler, ob er dir das mehr an Pixel zeigt. Mein RAW Entwickler (DCRaw) bekommt bei der E-M10.II 4640x3472 an Pixel heraus, mein normales Fotoausarbeitungsprogramm aber nur die 4608x3456 Pixel.....

Siegfried


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die geometrische Korrektur per Firmware für die MFT-Objektive. Dazu gehört auch ein Beschnitt, wenn der RAW-Konverter nicht korrigiert, wird auch nichts beschnitten, also ist da Bild größer und damit der Bildwinkel. Automatisch korrigieren nur Adobes Camera Raw und davon abgeleitete Programme.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Zusammenhänge, warum das so ist, sind mir noch nicht so ganz klar.

Wie bereits erwähnt: Objektive verzeichnen. Im Weitwinkelbereich hat Du praktisch immer eine mehr oder weniger ausgeprägte Tonne. Im JPG rechnet die Kamera die Verzeichnung raus, im RAW hast Du Dein Foto ohne Korrektur - also mit Tonne. Das bedeutet, dass an den Rändern mehr auf dem Foto drauf ist.

Hast Du allerdings Bildanteile mit dabei, die gerade sein müssen (Laternen, Häuserwände, Masten etc.), dann wirst Du um die Korrektur der Verzeichnung eher nicht herum kommen.

Bei der Aufnahme von Personen ist es im WW-Bereich oft ratsam, die Verzeichnung nicht zu korrigieren, da die Köpfe insbesondere an den Rändern ansonsten sehr unvorteilhaft aussehen - um es mal milde auszudrücken...

HG Sebastian


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sebastian,

danke - mich wundert nur, dass ich bei PS 2018 die Objektivkorrektur angewandt hatte - explizit auf den OK Button gedrückt, als ich das RAW Foto in den PS 2018 Editor verschob; das Objektiv wurde auch korrekt erkannt. Ob da jetzt Verzeichnungen wirklich korrigiert wurden, muss ich mal überprüfen.

"Bei der Aufnahme von Personen ist es im WW-Bereich oft ratsam, die Verzeichnung nicht zu korrigieren"

>> Danke für den Tipp,

Gruß Frank.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok Bernhard,

was bedeutet das dann ?

Wenn ich das JPEG Bild aus der Cam betrachte, ist das Bild also dann kleiner, als mit der Brennweiite des Objektivs eigentlich möglich wäre, da beschnitten ?

In meinem Fall hätte ich dann nur echte 15mm im RAW und ohne Anwendung der Korrektur ?

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sebastian,

danke - mich wundert nur, dass ich bei PS 2018 die Objektivkorrektur angewandt hatte - explizit auf den OK Button gedrückt, als ich das RAW Foto in den PS 2018 Editor verschob; das Objektiv wurde auch korrekt erkannt. Ob da jetzt Verzeichnungen wirklich korrigiert wurden, muss ich mal überprüfen.

"Bei der Aufnahme von Personen ist es im WW-Bereich oft ratsam, die Verzeichnung nicht zu korrigieren"

>> Danke für den Tipp,

Gruß Frank.

Sobald das Foto kleiner ist, kannst du davon ausgehen dass die Verzeichnung korrigiert wurde. Die Software zieht die Ecken in die entgegengesetzte Richtung, um die Verzeichnung zu korrigieren. Anders ausgedrückt, die Software versucht gerade Linien eben gerade aussehen zu lassen. Das noch nicht beschnittene Bild sieht dann wie ein Kissen aus. Damit es quadratisch aussieht, muss es gecropt werden. Damit es dann vom Bildausschnitt her kleiner.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok, danke.

Entweder mache ich was falsch oder Paint Shop 2018 hat einen Bug.

Ich habe es mit RAW Bildern vom 12-32 und vom Summilux 15mm probiert, das Objektiv

wird richtig angezeigt, aber im "Nachher" Bild änder sich nichts.

Wenn ich oben auf den Reiter "Linse" gehe, steht das korrekte Objektiv

in der Zeile, aber wenn ich unter Objektiv Korrektur "Korrektur" aktivieren ankreuze,( Feld Automatisch blau) passiert rechts im Nachher Bild nichts - keine Tonne wird begradigt. Einzig Vignettenkorrektur zeigt bei mir Wirkung.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist mal ein Bild vom 15 mm f 1.7 nach Entwicklung in Lightroom, im OlyViewer und in RAW Therapee:

Man sieht dass die Verzerrungskorrektur von LR und dem OlyViewer nicht sichtbar unterscheidet. Ein unbearbeitetes RAW sieht jedoch so aus wie das aus Raw Therapee. WEder Objektivkorrektur noch Formatinformationen werden hier verarbeitet, man hat also statt des in der Kamera angewählten 3:2-Formates 4:3.

Schau mal, ob die Tonne in Paint Shop ähnlich aussieht wie in meinem letzten Bild. Wenn das der Fall ist, stimmt was nicht mit dem Objektivprofil.

Meine Vermutung ist jedoch, dass Paint Shop, genau wie Lightroom, das unkorrigierte RAW überhaupt nicht anzeigen kann. In LR und den meisten anderen Konvertern wird bei mFT-Linsen die Verzerrungskorrektur immer angewendet.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke Bluescreen,

ja, eine Tonnenverzerrung ist vorhanden und wird auch nach ankreuzen des Korrektur Kästchens nicht korriigiert - habe mal das Fenster von PS2018 oben gepostet

"dass Paint Shop, genau wie Lightroom, das unkorrigierte RAW überhaupt nicht anzeigen kann"

>> Doch - es gibt ein "vorher" und "nachher" Bild.

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung