Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Welche Kamera?


Anne2017

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

aktuell fotografiere ich mit einer, gebraucht gekauften, E-3, die ich eigentlich sehr mag. Hätte sie nicht ein paar Macken ;)

Zum Einen zickt der Verschluß bei Minusgraden immer mal rum. Das ist jetzt schon 2 mal repariert worden. Ich weiß nicht, ob es eine E-3-Macke ist oder ob sie vielleicht doch mehr Auslösungen als angegeben hatte... allerdings ist der Verschluß ja 2 mal getauscht worden...... Im Sommer kann ich damit leben (da tritt das Phänomen nicht auf), aber bald wirds ja wieder kalt und ich hab die Befürchtung, dass es dann wieder viele Ausschuß-Bilder geben wird....

Das 2. was mich nervt ist das Rauschverhalten. Das ist mir noch nie so deutlich aufgefallen wie in diesem Herbst. Fotos aus dem Wald ohne Sonnenschein sehen gruselig aus und selbst unbewegliche Pilze bekomm ich kaum richtig scharf.

Mein "Immerdauf" ist das 50-200 2,8 -3,5 SWD, auch gebraucht gekauft. Ich erwähne das, weil es natürlich sein kann, dass die Hardware einfach langsam in die Jahre kommt (also das tut sie, das ist klar ;)). Das Objektiv war noch nicht beim Service.

Zusätlich nutze ich für Landschaften noch das kleine Kit-Obi von unserer E-510 oder wenn ich gezielt Vögel o.Ä. fotografiere das 70-300. Mein Traum war immer noch das 12-60 2,8-4 SWD. Aber irgendwie kam immer etwas dazwischen und dann bin ich eigentlich eher dazu übergegangen, mir Gedanken, um eine neue Kamera zu machen.

Hauptmotive sind unsere Hunde, Wildtiere, Natur und dann auch mal Landschaft.

Eigentlich finde ich es gut, dass man die vorhandenen Objektive auch bei mFT nutzen kann. Aber macht man das wirklich oder ist das eher eine Notlösung? Wenn das wirklich Sinn macht, dann müsste man ja eh Richtung E-M1 denken. Klar, die E-M 1 ll wäre ein Traum, aber finanziell eher nicht so ;) Da stellt aich dann auch wieder die Frage nach den Objektiven.....ob man da auch gleich eines braucht oder die vorhandenen mit dem Adapter nutzen kann.

Auf der anderen Seite würde ich die Möglichkeiten dieser Kamera wahrscheinlich niemals nie nutzen. Also gingen meine Überlegungen Richtung E-M5. Da wäre dann das Problem mit den FT-Objektiven, da bräuchte ich ja auf jeden Fall eine komplette Grundausstattung. Dazu kommt, dass mir die eigentlich zu klein in der Hand ist..... da bräuchte ich auf jeden Fall noch einen Griff. Von der Handhabung ist meine E-3 optimal, da ist mir die E-510 schon fast etwas mickrig. Ok, das Gewicht könnte weniger sein ;)

Also hab ich mir die E-M1 l noch mal angesehen. Auf dem Papier reicht die locker und wäre ja wahrscheinlich eine zigfache Verbesserung zu meiner alten E-3. Aber wie up to date ist die Technik? Kauft man das jetzt noch? Irgendwo habe ich gelesen, dass der Support womöglich eingestellt werden soll.

Gebraucht bekommt man sie ja schon zu einem recht guten Kurs, wobei ich gerade nicht so weiß, ob ich das "Risiko Gebrauchtkamera" noch mal eingehen mag....... wobei ich für das, was ich beim letzten Mal bezahlt habe, wirklich jetzt ein paar Jahre Freude daran hatte.

Vielleicht habt ihr ein paar Ideen, die mich weiterbringen :)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hab mir vor kurzem die EM 1 gekauft.

Ich nutze dazu auch das 70-300mm mit dem MMF 3 Adapter. Super Fokusgeschwindigkeit und Bildqualität.

Dazu als Tip für den Kauf... ich hab die Kamera bei Ebay erworben von einem Olympuspartner. Dieser hatte die Kamera als Ausstellungsstück verkauft. Die Auslösungen sind minimal und der Preis inkl. Versand 550€. Ich habe dort mehrere Angebote von Fotofachhändlern in der Preisklasse gesehen. Alle haben auch eine Garantie dazu gewährt.

Gruß

Dennis


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in Kürze:

Start mit der E-M1 l und den bisherigen Objektiven. Kauf Occ via Händler und Garantie oder eBay mit/ohne Garantie - wenn wieder etwas mehr Geld da ist, dann die Objektive in Etappen "erneuern" - beispielsweise mit dem 12-100/4 Pro IS - und noch etwas später die E-M1-II als Zweitkamera, so dass der IS als Doppel-IS wirkt.

Rolf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine gebrauchte E-M 1 mit Oly 12-40 mm F/2,8 wenn du aufs Geld schauen musst wie ich , dazu noch eine lichtstarke Festbrennweite und samt deine FT Objektive hast schon eine super Ausrüstung . Im blauen Forum lohnt es sich umzuschauen , da gibt es ein riesiges Angebot . Mit ein wenig Geduld auch in der Wohnort nähe .

Gruß Johann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die E3 bei Kälte geschwächt hat, war es immer der Akku. Mit voller Ladung löst meine auch bei Minusgraden aus. Einen Reserveakku Körperwarm in einer Innentasche verstaut und ich kann ggf nachlegen, wenn der Strom alle ist.

Und ja die E3 rauscht mehr, als heutige Modelle, aber sie macht in unteren Isobereich auch heute noch schöne Bilder, wenn sie zum Einsatz kommt. Meist wird aber der EM1 1 der Vorzug gegeben. Ist leichter und durch den EVF ein anderes Fotografieren. Die FT Objektive funktionieren an ihr gut.

Grüße Somma


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war mir nur nicht so sicher, wie praktikabel die FT-Objektive an mFT wirklich sind.

Sind sie absolut - aber eben NUR an einer E-M1 (egal welche Version). Daher schließe ich mich meinen Vorschreibern an: E-M1.1 (die gibt's auch als Ausstellungsstücke mit voller Garantie - ich hab mir in den vergangenen Monaten zwei davon besorgt...), FT-Gläser behalten, dazu noch ein (gebrauchtes?) 12-60er und - gaaaanz wichtig - ein MMF-3 (abgedichteter FT-Adapter an mFT). Mehr wirst Du erst mal nicht brauchen. Dein 50-200er ist bei halbwegs gutem Umgang absolut unverwüstlich; ich sehe nicht, warum das ohne konkreten Anlass zum Service müsste...

HG Sebastian


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habs dir schon in deinem Begrüßungsthread geschrieben - die 1.1 ist die beste Wahl aus meiner Sicht. Zusammen mit dem 50-200 (das ich auch hab) macht sie klasse Bilder.

Hier noch ein Beispiel mit dem 50-200 und versehentlich zu hoher ISO (hatte vorher Vögel fotografiert)

https://www.flickr.com/photos/137460953@N07/26057133034/in/album-72157667627308525/


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung