Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Wie hält man den Datenbestand des Oly Viewers auf 2 Rechnern synchron?


Empfohlene Beiträge

Ein Frage in die Runde. Wir haltet ihr den Datenbestand des OlyViewers auf 2 Systemen synchron. Meine Bilder sind in Ordnern auf der Festplatte organisiert und sie sind im Raw-Format. Wo werden Bearbeitungen abgelegt? Sidecar-Files erzeugt der Viewer ja nicht. Also vermutlich in dieser Datenbank (/Library/Application Support/OLYMPUS/OLYMPUS Viewer 3).

Kann ich diese Datenbank problemlos auf das 2. System übertragen oder z.b. mit Chronosync oder ähnlichem Programm synchronisieren? Oder auslagern oder auf dem 1. Rechner für den 2. Rechner freigeben?

Ich arbeite mit einen Mac mini und einem MacBook Pro.

Wie handhabt ihr das?

Herzliche Grüße

Reinhard D.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Viewer ist kein Bilderverwalter wie LR. So wie Pit das vorgeschlagen hat mache ich es auch. Egal mit welchem Gerät ich zugreife.

Ein einmal entwickeltes RAW kannst du nicht mehr durch nochmaliges aufrufen restaurieren. Du mußt das RAW nochmal komplett neu bearbeiten.

LG ... Helmut


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Reinhard,

Unison File Synchronizer finde ich prima.

Funktioniert unter Mac, Win, Linux. Installation etwas tricky, funktioniert aber sehr zuverlässig.

Ist sehr gut wenn es nicht möglich ist im Homenetz zu arbeiten. Stichwort 'Urlaub'.

VG - Dieter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Viewer ist kein Bilderverwalter wie LR. So wie Pit das vorgeschlagen hat mache ich es auch. Egal mit welchem Gerät ich zugreife.

Ein einmal entwickeltes RAW kannst du nicht mehr durch nochmaliges aufrufen restaurieren. Du mußt das RAW nochmal komplett neu bearbeiten.

LG ... Helmut

Das wäre mir neu. Ich kann doch das RAW jederzeit wieder aufrufen und die Bearbeitungsparameter ändern, oder bin ich da auf dem Holzweg? Und um die geht es mir. Wo werden diese abgelegt und wie kann ich sie synchronisiert halten? Die Exporte (JPEG oder TTIFF) meine ich nicht. Das generelle Verfahren,Verzeichnisse auf mehreren Rechnern zu synchronisieren, ist mir geläufig.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp. Unison File Synchronizer kannte ich noch nicht. Bisher benutze Chronosync. Aber ich hätte gerne gewusst, wo der Viewer die „Rezepte“ ablegt und wie man diese synchronisieren kann.

LG

Reinhard


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Offensichtlich niemand, ausser die, die ihre Lösungen schon beschrieben haben.

Was du suchst, kannst du nur erreichen, wenn es 1 Datenbank für alle Anwender gibt (wurde schon erwähnt). Wie du das schaffst ist von einigen Umständen abhängig. Da du schon mehrere Arbeitsplätze hast, sollte es ja sehr einfach sein das Ganze über ein Netzlaufwerk auszuprobieren. Auf dieses Laufwerk musst du Zugriff haben, egal wo und wann du mit Oly-Viewer arbeitest.

Dateisynchro nützt nur (wenn überhaupt), wenn du das jeweilige Mastersystem bestimmen kannst und die DB vor jeder Nutzung auf dem zu benutzenden System aktualisierst. Die dazu erforderliche Disziplin musst du aufbringen. Wenn du dies über längere Zeit schaffst, hast du meine volle Bewunderung.

Eine DB-Synchro kann vermutlich nur durch Olympus angeboten werden. Wenn du dies schaffst, hast du ebenfalls meine volle Bewunderung.

Mehr kann ich zu dem Thema leider nicht beitragen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, Philipp!

Ich habe es befürchtet, das Problem einer funktionierenden Synchronisierung ist durchaus nicht trivial. Andere Software-Hersteller ( z.B. Day One, Omnigroup) gehen Wege mit eigenen Sync-Servern. Oder geben Empfehlungen was funktionieren wird (DEVONthink, Scrivener). Eine andere Möglichkeit bei Bildern, die Bearbeitungen zu speichern, sind die Sidecar-Files (Graphicconverter, DxO, ON1, Alien Skin, Iridient Developer, usw.). Das gefällt mir als einfache und stabile Lösung sehr gut.

Ich werde einmal mit dem Speicherort der Olympus DB experimentieren.

Herzliche Grüße

Reinhard


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung