Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

...klamme Finger beim fotografieren - was tun? Eine taugliche Lösung!


Igor

Empfohlene Beiträge

Mit fallenden Temperaturen und naßkalter Witterung wird der kurze Fotoausflug zunehmend unangenehmer. Also habe ich mich auf die Suche nach geeigneten Handschuhen gemacht. Viele normale Handschuhe sind jedoch zu dick und geben so bei der Bedienung der Kamera keine ausreichende Rückmeldung und/oder sind zu glatt so das sich die Kamera nicht gut anfassen lässt. Die sog. Fotohandschuhe sind kaum am Markt vertreten und auch relativ teuer. "Angler"-Handschuhe mit wegklappbaren Fingerkuppen konnten mich ebenfalls nicht überzeugen und bieten aufgrund des Materials Neopren zwar eine sehr gute Isolierung, aber wenig Grip und je nach Dicke auch kaum eine Rückmeldung sowie Bewegungsfreiheit. Durch Zufall bin ich dann auf Golfer-Winterhandschuhe gestossen. Dachte immer das wäre eine Sommersportart, aber offenbar gibt es auch hart gesottene Golfer welche dann doch Handschuhe benötigen. Nächste Herausforderung: Golferhandschuhe werden nicht unbedingt als Paar sondern einzeln als linker oder rechter Handschuh angeboten ! Eine Begründung dafür hab ich noch keine, und zum Glück habe ich auch Golfer-Handschuh als Paar gefunden. Ein solches für knapp 13,- Euro habe ich hier nun vor mir liegen und bin ganz positiv überrascht. Die Handschuhe sind zwar dünn, so das der Einsatz wohl auf einen Temperaturbereich zwischen +5°C bis -5°C und kurze Ausflüge beschränkt bleibt, aber durch dünnes und nicht gefüttertes Leder auf der Handinnenseite hat man einen sehr guten Grip sowie eine ausreichende Rückmeldung bei der Bedienung der Kamera sowie dem Druckpunkt des Auslösers. Die Handschuhaußenseite besteht aus ebenfalls dünnem cirka 1mm starkem Elasthan so das die Bewegungsfreiheit der Hand in keinster Weise beeinträchtigt wird. Durch den engen Abschluss am Handgelenk stört auch ein Jackenärmel nicht. Damit könnten diese Golfer-Handschuhe, entsprechende Haltbarkeit vorausgesetzt, die Lösung für (kurze) Fotoausflüge im bevorstehenden Winter sein! Gruß Igor


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Igor

Klappfäustlinge kann ich aus eigener Erfahrung sehr empfehlen. Man bekommt die manchmal so gar bei ALDI oder im Jagdzubehör.

Meine 2.Wahl wären dünne Fingerhandschuhe aus dem Sportbereich.

Zusammen mit einem Wärmepad funktioniert das auch. - Einfach zwischendurch die Finger wieder in der Tasche aufwärmen ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Erfahrung ist ganz klar dünne Wollhandschuhe, je nach Model kannst du sogar das Display Bedienen. Und wenn du Gerade nicht fotografierst zieh dir dicke Handschuhe an oder die Hände in die Jackentasche. Klappfäustlinge gehen bei nicht zu Kalten Temperaturen und wenn du nicht zu lange an der Kälte bist. Wenn es richtig Kalt ist, 4-5 Stunden im Schnee bei Minus 10-15 Grad dann darfst du eigentlich keinen Momente ohne Handschuhe an der Kamera sein. Wenn es noch Wind hat kriegst du die Hände nie mehr war. Vielleicht hast du noch ein kaltes Allustativ. All die engen Neopren Handschuhe sind sehr gut für sportliche Aktivitäten aber wenn du dich nur wenig bewegst reichen die nicht.

Ich habe immer ein Zweites Paar dabei, wenn du ein Handschuh verlierst oder wenn sie Nass werden.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich optische Geräte, Objektive, Kameras e.a. säubere, nehme ich dünne, weiße Baumwollhandschuhe (10 Stück aus dem Drogeriemarkt). Diese bewahren nahezu unbeschränkt das Finderspitzengefühl.

Nun könnte man sagen: "Die wärmen aber nicht!" Dies wäre dann wieder mal typisch für eine dieser alternativlosen, kritischen Antworten aus einem Forum.

Dann würde ich sagen: "Na ja, kommt drauf an!" Wenn ich sie anziehe, spüre ich sofort, dass sie wärmen. In einem Schneesturm jedoch, z.B., würden sie wohl nur die Spitze des Eisbergs brechen.

Eisiger Gruß an alle Meckerer ;), Hermann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Igor,

die Golferhandschuhe gibt es normalerweise nur einzeln, weil du nur an einer Hand Blasen bekommst. Ich hatte zuerst auch keine Handschuhe und bekam auch keine Blasen. Aber bei mir war es so dass sich an einer bestimmten Stelle die Haut richtig tief abschälte! Nach dem zweiten Mal, habe ich mir dann doch einen Handschuh angeschafft. An der anderen Hand brauchst Du den Handschuh nicht, weil Du ja einen möglichst guten Kontakt zum Schläger haben willst. Deswegen nur einer. Aber es gibt natürlich Golfhandschuhe für Links und Rechtshänder, das ergäbe dann auch wieder ein Paar.

Oder Du nimmst wie in Deinem Fall Winterhandschuhe. Die gibt es als Paar, weil es ja eigentlich um das Wärmen der Hände geht und nicht um das Verhindern von Verletzungen.

Wie Du siehst, Golf ist ein gefährlicher Sport ;-)

Gruß Ralf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Winter-Golfhandschuhe von Cervo git es paarweise, oben Fleece, unten weiches Leder, funktioniert prima, um die Kamera zu bedienen. Wenn es sehr kalt ist, ziehe ich entsprechend große Klappfäustlinge, bei denen man auch aus dem Daumen kommt drüber, meine haben ausreichend viel Platz für ein dünnes Wärmepad. Mein Mann schwört auf die Fotohandschuhe von Stealth Gear (mit Glück kann man da auf Ebay oder Amazon noch welche finden), da kann man ähnlich wie bei Anglerhandschuhen die Daumen- und Zeigefingerspitze abklappen. Er trägt darunter ganz dünne Handy-Taugliche Wollhandschuhe.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Bereich Radsport und Skilanglauf gibt es reichlich Handschuhe in allen Preislagen, die hochwertigen sogar teilweise mit Windschutz, die in gewissem Rahmen gegen die Kälte schützen und trotzdem noch dünn genug sind, um die Kamera bedienen zu können.

Gruß AchimF


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat schon jemand zufällig beheizbare Handschuhe probiert? Überlege gerade ob das eine gute Option wäre.

LG Soni

Mein Mann hat Vulkanbakterien unter seinen Vorfahren und friert eigentlich immer. Er hat beheizbare Socken und Handschuhe, am besten kommt er ( und ich auch) mit Handschuhen zurecht, die eine halbe Nummer größer sind und darin ein Thermopad Handwärmer. Die Dinger halten 12 Stunden und sind nicht heiß sondern nur warm und ungefähr so groß wie zwei Teebeutel nebeneinander.

https://www.thermopad.de/shop/handwaermer/ (kommerzieller Link)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alter Trick für die Jagd, der auch gut bei Fotos geht:

Normale Handschuhe. Ich nehme dazu gerne gefütterte Lederreithandschuhe wie die Thor Equine.

Da kann man dann am Zeigefinger und Daumen einen Schnitt längs am Ende machen, wo man bedarfsweise die Finger oder Daumenkuppen durchzieht oder eben wieder verschwinden lässt.

Da friert man nicht und hat am Abzug bzw Auslöser einen direkten Kontakt


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann die Wärmepads auch wärmstens empfehlen. War im Februar auf den Lofoten und da haben sie gute Dienste geleistet.

1. Schicht dünne Wollhandschuhe, womit man die Kamera bedienen kann, denn einmal mit blossen Fingern die Kamera angefasst, ist alles zu spät, was warme FInger anbetrifft.

2. Schicht über die Wollhandschuhe die Fotografenhandschuhe mit abklappbarem Oberteil und darin die Wärmepads, halten ca. 8 Std. warm. Das funktioniert und ich bin ne echte Frostbeule.

Die Wärmepads gibt es auch für Schuhe. Wenn man warme Füsse hat, frieren die Hände auch nicht so schnell. .-) Auf keinen Fall mit bloßen Händen die Kamera bedienen!

Gruß Angela


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung