Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Capture One 11 ist erschienen


Empfohlene Beiträge

Gerade den Newsletter von Phase One erhalten:

Zitat: "Capture One 11 wartet jetzt mit einer überarbeiteten Verarbeitungsengine, konkurrenzloser Performance, leistungsstarken neuen Features und vielen weiteren Neuheiten auf.

Nutzer von Capture One 9 und 10 können ihre Software ab sofort upgraden. Mit Capture One 11 haben Sie Zugriff auf neue Features wie etwa Anmerkungen, einen verbesserten Workflow mit Ebenen und vieles mehr."

https://www.phaseone.com/products/software/capture-one-pro/whats-new.aspx?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 51
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Im PO-Forum wird grade heftig über den Upgrade-Preis diskutiert. Statt 89€ netto wie letztes Jahr sind es jetzt 119€ zzgl. 20% dänische Mwst. Das ist schon heftig, zumal die Neuerungen eher verborgener Natur sind.

Jetzt sind wir hier also auch an dem Punkt, wo ganz offenbar versucht wird, den User über den Preis der Einzel-Lizenz sanft Richtung Abo-Modell zu steuern. Ich werde es wie immer machen. Ein Jahr überspringen und hoffen, dass ich Ende 2018 noch von C1P10 auf C1P12 upgraden kann....


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im PO-Forum wird grade heftig über den Upgrade-Preis diskutiert. Statt 89€ netto wie letztes Jahr sind es jetzt 119€ zzgl. 20% dänische Mwst. Das ist schon heftig, zumal die Neuerungen eher verborgener Natur sind.

Danke für die zusätzliche Info, Seeker.

Das ist allerdings unerfreulich, hatte die letzte Version übersprungen und wollte jetzt zum alten Preis das Upgrade kaufen. Im Vergleich zum DxO-Upgrade ist das schon ein happiger Aufschlag.

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mag sich dennoch lohnen. Der Sprung von 9 nach 10 war heftig und brachte einige wirkliche Neuerungen. Allerdings ist die Programm-Engine eine völlig andere, d.h. deine 9er-Datenbanken werden bei erstmaligen Öffnen mit 11 in das Format der Version 11 konvertiert. Die alte Installation (MAC) bleibt übrigens erhalten und wird nicht überschrieben.

An deiner Stelle würde ich jetzt trotzdem upgraden, nächstes Jahr bist du sonst raus und musst neu kaufen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rechnen wir doch mal nach: Phase One ruft nun beim Upgrade 141,61 EUR Bruttopreis auf. Das teilen wir jetzt mal durch 12. Das ergibt dann als rechnerischen Preis pro Monat 11,80 EUR. Und was verlangt Adobe nochmal für sein (billigstes) Abo? Ach ja, 11,89 EUR pro Monat.

Na sowas aber auch ...

Gruß, Lothar


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt darauf an, welches Abo: Creative Cloud - mit den von dir genannten Teilen - oder Lightroom CC 'neu'. Beides kostet gleich viel. Im Vergleich zum Creative Cloud Abo wäre also das C1-Upgrade relativ gesehen sogar teurer und ob zwischen C1 und CC 'neu' inhaltlich Gleichstand besteht ...

Offensichtlich zeigen sich in der neuen Preisfindung von Phase One zwei Dinge: Die Firma hat ein gestärktes Selbstvertrauen und das Produkt eine deutlich (?) verbesserte Marktposition.

Und das ist jetzt keinerlei Vorwurf, in welche Richtung auch immer.

Gruß Lothar


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Fotos könne mit Anmerkungen/Skizzen etc. versehen werden

- lokale Anpassungen jetzt durch Ebenen-Workflow ersetzt, der alle Werkzeuge unterstützen soll

- Ebenen-Werkzeug verbessert (variable Deckkraft)

- verbesserte Farbbearbeitung

- allgemeine Leistungssteigerung

etc. pp.

Ich glaube, für alle, die an den Workflow mit lokalen Anpassungen (Masken) gewöhnt waren, ist das schon eine Umstellung. Bei mir wie jedes mal: nur jedes 2. Upgrade....


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sollte kein Problem sein:

Kulanzzeitraum. Für Kunden, die Capture One Pro 10 oder Capture One Pro Sony 10 nach dem 31. Oktober 2017 erworben haben, ist das Upgrade auf Version 11 kostenfrei. Die hierzu berechtigten Kunden können Ihre Software jetzt auf phaseone.com/download unter Verwendung ihres Lizenzschlüssels upgraden.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, die Weiterentwicklungen bei C1P11 empfinde ich schon als enorm! Was da im Hinblick auf Ebenen-Korrekturen möglich ist, hat nichts mehr mit C1P10 zu tun. Ich bin beeindruckt und begeistert. Wobei ich noch ganz am Anfang meiner Forschung stehe.

C1P11 ist spürbar schneller geworden. Und dass man jetzt verhindern kann, dass Duplikate importiert werden, finde ich auch klasse! Habe ich aus LR-Zeiten schmerzlich vermißt.

Ob diese neuen Features dem Einzelnen das Update wert sind, muss natürlich jeder selber entscheiden. Wer die Ebenen nicht braucht, der sieht die Fortschritte gering.

HG

Martin


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das geht mir ähnlich. mit der Version 11 kann man das erste Mal mit einer Raw-Datei so arbeiten, wie man es aus Bildbearbeitungsprogrammen gewohnt ist. Das ist meiner Kenntnis nach einmalig, kein anderes Programm kann das - nein, auch Photoshop nicht. Natürlich gehen auch etliche Sachen nicht (Ebenenmodi, Vektorebenen) aber alle C1 Werkzeuge funktionieren auf allen Ebenen, die Zeiten sind vorbei, in denen lokale Korrekturen nur einen eingeschränkten Satz von Werkzeugen hatte. Die Option Maskenränder zu bearbeiten (was heißt „refine“ auf Deutsch) scheint nach ersten Versuchen auch gelungen zu sein.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin begeistert von den Farb- und Schärfentools. Besonders gelungen finde ich die Perspektivkorrektur. Bei der Grundbearbeitung bin ich mittlerweile mit C1 genau so schnell, wie mit LR6.3. Ich habe die Trialversion von C1 noch 23 Tage. Ich habe mir auch DXO-11 als kostenlose Vollversion runtergeladen. C1 hat mich voll überzeugt. Sobald die E-M1 Mark III herauskommt, stelle ich auf C1 um. Es sei denn, Adobe spendiert LR Classic noch ein paar neue Bearbettungstools für die Detail- und Bereichsanpassung.

Bisherige Versuche mit anderer Software lassen mich zur Erkenntnis kommen, Adobe ist ohne viel Mühe ersetztbar. Wenn ich mir meine Lightroomentwicklungen von z. B. vor 6 Jahren ansehe, dann möchte ich sie nicht unbedingt behalten. Sie gefallen mir überhaupt nicht mehr. Also ist ein Wechsel nicht unbedingt ein Drama.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das Schärfentool! Es ist herausragend. Keine Artefakte, selbst bei übertrieber Reglereinstellungen. Bin jetzt ziemlich durch mit der Testversion. Ich habe noch 15 Tage Reserve. Die nutze ich für Dateien- und Katalogoptionen und ein paar Sonderbearbeitungen. Es wird sicherlich mein nächstes Bearbeitungsprogramm.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

Ich habe mir gestern die Testversion installiert. Weil ich nicht vertraut bin bin mit digitaler Bildbearbeitung, wollte ich mir die Tutorials anschauen, um zu lernen, wie man grundsätzlich vorgeht. Leider habe ich nur die englischen gefunden, auch wenn die Überschriften deutsch sind:

https://www.phaseone.com/de-DE/Products/Software/Capture-One-Pro/Learning-Hub.aspx

Weiß jemand, wo ich zu der 11'er Version deutsche Tutorials anschauen kann?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ahmet,

soweit ich weiß, gibt es keine Tutorials von Phase One auf deutsch - kann mich aber auch irren...

Evtl. hilft Dir aber das folgende Tutorial von Paddy (Patrick Ludolph):

https://neunzehn72.de/neues-videotutorial-capture-one-pro-mein-workflow/


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung