Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Affinity photo workbook


Empfohlene Beiträge

Ich hab das Buch seit Samstag und seit dem Tag lese ich es intensiv. Meiner Meinung nach ist es ein gelungenes Buch, es wird ausführlich alles programmrelevante erklärt. Die Vorstellung anhand eines konkreten Projekts lässt viel sonst vlt. Unbeachtetes plötzlich wichtig für die eigene Arbeit erscheinen, z.b. Selektive Farbkorrektur.

LG Wolf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernd,

da ich bei Affinity registriert bin, habe ich natürlich die Werbung erhalten. Aber meine Erfahrung ist, daß zwischen Werbung und meiner Wirklichkeit Differenzen auftreten.

Daher war ich am Erfahrungsbericht interessiert

Gruß dem Namensvetter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage die sich mir stellt ist, ob sich es zusätzlich zum Buch vom Rheinwerk Verlage zu Affinity Photo lohnt?

Was meint ihr?

Das hier:

https://smile.amazon.de/Affinity-Photo-Aktuell-Version-Windows/dp/3836245906/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1512137734&sr=8-1&keywords=affinity+photo


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schwierige Frage, weil ich nicht weiß ob es sich für Dich lohnt. Ich habe beide Bücher. Natürlich gibt es einige thematische Überschneidungen bei der "normalen" Fotobearbeitung. Allerdings geht das Workbook auch auf Composingtechniken (Fotomontagen) ein, die über die reine Fotobearbeitung hinaus gehen. In einigen Bereichen ist es auch ausführlicher als das Rheinwerk Buch, weil die "Projekte" schon recht umfangreich sind.

Ich schmöker in beiden Büchern herum. Allerdings reizt mich die Einarbeitung in das Programm, mit Hilfe der Projekte im Workbook, mehr.

Ich denke, hätte ich das Workbook schon vor dem Rheinwerk Buch gehabt, hätte ich mir das Rheinwerk Buch wahrscheinlich nicht mehr gekauft.

Gruß Kai


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... es gibt doch 'zig Tutorials zu sehr vielen Themen von Affinity-Photo auf Youtube!

Mir sind schlicht die 4,50€ Versand zu hoch weil sich der Rabatt damit wieder fast zur Hälfte eliminiert und auf Amazon ist es z.Zt. leider (!) nicht verfügbar!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schmöker in beiden Büchern herum. Allerdings reizt mich die Einarbeitung in das Programm, mit Hilfe der Projekte im Workbook, mehr.

Geht mir genauso.

Ich denke, hätte ich das Workbook schon vor dem Rheinwerk Buch gehabt, hätte ich mir das Rheinwerk Buch wahrscheinlich nicht mehr gekauft.

Auf die Gefahr, mich zu wiederholen: Geht mir genauso...;-)

HG Sebastian


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung