Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Knatterton

EM 1 MK II Belichtungskorrektur ohne Funktion

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe olyaner,

seit einigen Tagen habe ich die EM1 MK II und stelle fest das die Belichtungskorrektur über das vordere Einstellrad keine Funktion aufweist. Bei der EM1 die ich vorher hatte gings problemlos.

Habe ich irrtümlich im Menü etwas falsch gemacht, oder woran kann es liegen?

Bin dankbar für einen Lösungsvorschlag.

Grüße von der Nordseeküste

Peter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du versehentlich den Hebel umgelegt, sodaß auf andere Funktionen umgeschaltet wird?

Schau im Menü nach, wie die Einstellungen der Drehräder sind......

Und bei iAuto geht es auch nicht ;-)

Siegfried


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Modus M geht es auch nicht, ohne am Hebel umzuschalten oder den Modus zwischendurch auf A, S oder P zu ändern. Ich bin momentan auch nicht sicher, ob die Belichtungskorrektur durchgeführt wird, wenn bei AutoIso die Iso-Grenzwerte überschritten werden (also z.B. > Iso 3200) ...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst doch auch bei der E-M1 Ii selbst bestimmen, womit die beiden Einstellräder bei Schalterposition 1 und 2 für P / A / S / M jeweils belegt werden. Bei Modus M muss bei Werkseinstellung der Fn Schalter auf Position 2 stehen, da die Räder bei Schalterposition 1 für Blende und Verschlusszeit benötigt werden.

Wenn Du allerdings den Fn Schalter zum Ein-/Aus-Schalter gemacht hast, verlierst Du die zusätzlichen Belegungsmöglichkeiten und im Modus M die Belchtungskorrektur, da man diese leider nur den beiden Einstellrädern zuweisen kann.

Im Modus M muss außerdem, damit die Belichtungskorrektur wirkt, die ISO auf Auto ISO stehen.

Deshalb die Frage: Wie hast Du Deine E-M1 II denn eingestellt?

Was die Wirkung der Belichtungskorrektur angeht: Wenn Du eine Über-oder Unterbelichtung von mehr als 3 Blenden hast, dann zeigt das Sucherbild nicht mehr die tatsächliche Belichtung, die Belichtungsanzeige blinkt aber und eine Belichtungskorrektur ist unter Umständen nicht mehr sichtbar.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein-Ausschalter ist weiterhin der Hauptschalter. Das Problem ist das ich die Belichtungskorrektur im EVF nicht kontrollieren kann. Das Sucherbild verändert sich nicht. Keine Ahnung ob ich da etwas verstellt habe. Bei der EM1 war jede Korrektur nach +/- sofort im EVF zu sehen, bei der MKII tut sich da nichts.

Wäre schön wenn mir da noch jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Grüße von der sonnigen Nordseeküste

Peter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist das ich die Belichtungskorrektur im EVF nicht kontrollieren kann. Das Sucherbild verändert sich nicht.

LV-Erweiterung abschalten!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung