Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Betrachtungen


Gotti

Empfohlene Beiträge

| ohne Wertung betrachtend |

Irgendwie hat sich alles verändert - nix ist mehr so wie früher.

Wenn ich mich heute so durch das Forum lese.... irgendwie ist es mir fast fremd geworden.

-------------------------------------------------- Selten lese ich bekannte Namen - klar es verändert sich neue Mitglieder sind gekommen - aber wo sind die alten "Gesichter" hingekommen?

-------------------------------------------------- Fragen werden immer (be)fremder(licher) - da werden Objektive befragt, deren Existenz bisher ein Geheimnis für mich war.... die Ansprüche immer höher ....

--------------------------------------------------

Die meisten Menschen wollen immer perfektere Geräte, Objektive die ich verwende, sind sowas von MEGA-OUT.

Nur mehr das Beste, Neueste ist gerade noch gut genug.

--------------------------------------------------

Wtf... wo steuern wir eigentlich hin?

In die neue geile Welt ... der Motivklingel? In die neue geile Welt ... der Automation?

--------------------------------------------------

Manche sagen ja eh: "Ohne Mensch geht es der Welt eh viel besser"

-------------------------------------------------- Google macht es ja "angeblich" wahr. Deren Kamera lernt die Motive zu erkennen die der/die Besitzer(in) gerne sehen bzw. einfangen wollen.... und fängt sie ein.... WOW, da bin ich ja dann flüssiger als Wasser - überflüssig.

--------------------------------------------------

Ich würde auf so eine Welt gerne verzichten - "Alexa, schreib mal ein paar Zeilen ins Olyforum, mein AktivitätsIndex soll ja nicht unter 90% fallen...."

--------------------------------------------------

Schöne? neue Welt?

--------------------------------------------------


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gotti,

bevor Du depressiv wirst:

Du entwickelst Dich weiter.

Die Foto-Community ändert ihre Schwerpunkte.

Die Technik wird immer ausgefuchster.

Und wenn das nicht im Gleichschritt passiert, dann drehst Du Dich um, und fühlst Dich plötzlich einsam.

Als ich im Alter meiner Tochter war, kannte ich alle angesagten Bands. Heute? Kaum eine.

Als ich in die mFT-Fotografie einstieg, kannte ich alle Parameter neu erscheinender Objektive. Heute? Nicht mehr so wichtig.

Vielleicht bist Du einfach angekommen und lässt Dich von den Suchenden verunsichern?

Alles völlig normal. Kein Grund zur Unruhe. Isso ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gotti

Du schreibst was viele nicht einmal Denken. Du machst Dir Gedanken über die Welt.

Wenn ein Bruchteil der Menschheit sich ähnliche Gedanken machen würden, wäre die Welt eine bessere.

Danke dass Du mit Deinen Gedanken und Texten anderen zum Denken anregst.

Wegen Dir ist das Forum nicht besser, aber es ist anders.

Grüsse Markus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

nun werd nicht depressiv. Andere in Deinem (mutmaßlichen) Alter müssen damit ebenfalls klar kommen :-)

Big Deal? Aus meiner Sicht eher nein.

Weltschmerz ist natürlich jedem erlaubt, der darauf steht.

Gruß,

ED


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die alten Gesichter sind sehr wohl da, sie lesen nur im Stillen mit.

Die alten Gesichter empfinden ähnlich, wie du es tust.

Die alten Gesichter müssen nicht befremdliche Fragen kommentieren, sie fotografieren lieber.

Bezeichnend finde ich ja, dass die meisten keine Fotos zeigen...

Die alten Gesichter zeigen deshalb nicht ihre Fotografien, weil sie keine Lust auf die endlosen Diskussionen und Empörungen über die Streetfotografie haben. Da darf mein Aktivitätsindex gerne unter 1% fallen...

Nächtliche Grüße

Aurelian


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hat sich alles verändert - nix ist mehr so wie früher.

Früher war's schon deutlich besser, noch früher war es allerdings dann auch wieder ziemlich besch...

Die beste Zeit war immer die, wo wir am besten waren. Leider fangen wir ja schon mit Mitte 20 an nachzulassen und irgendwann sind wir deutlich langsamer als die Zeit um uns herum.

War schon immer so und wird auch immer so bleiben. Da muss man durch, was aber nicht heisst, dass man nicht gelegentlich mal den Depri-Gotti rauslassen darf ;)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die beste Zeit war immer die, wo wir am besten waren. Leider fangen wir ja schon mit Mitte 20 an nachzulassen und irgendwann sind wir deutlich langsamer als die Zeit um uns herum.

Nur weil die Zeit schneller wird oder sich verändert, wird sie nicht besser.

Nur weil man langsamer wird oder sich verändert, wird man nicht schlechter.

Die Zeit wird schlechter, man selber hingegen besser.

Da kann's einem schon mal schlecht werden.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute, macht tolle Bilder und freut Euch auf Weihnachten.

Einen schönen 3. Advent wünscht

Hans

Ach - das ist doch genau das Problem. Bei diesem Wetter, bei diesem Licht gehen langsam die Motive aus (Zufallsmotive ergeben sich erst recht nicht, da man kaum mehr die Bude verlässt).

Und deshalb träumen und diskutieren viele irrwitzige Träume über neue Hammerkameras und Objektive. Damit dies auch funktioniert muss man mit dem Equipment, welches man besitzt unzufrieden sein - noch besser man muss enttäuscht sein ........ ;-)

Wenn dies alles keine Ende finden will, kann es schon nerven - aber man muss weder korrigieren, noch mitmachen - kann einfach nur genießen und nach eigenem Maßstab bessere Bilder machen :-)

Gruß Dieter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch positive Nachrichten. Der Berliner Flughafen wird verbindlich 2020 eröffnet. Die ICE-Züge halten jetzt doch in Wolfsburg und Schalke steht an 2. Stelle, Prinz Harry und seine Meghan heiraten am 19. Mai. Ich stelle gerade fest, da habe ich noch einen Termin für Shooting frei ....


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

|

Irgendwie hat sich alles verändert - nix ist mehr so wie früher.

Hi Gotti

Es wird sich auch weiterhin alles verändern und wir werden nichts aufhalten was auch gut ist.Ich erinnere mich an mein erstes Mobiltelefon welches ich mit einer Schubkarre transportieren musste.Wenn ich einen Film durchgeschossen hatte dauerte es einige Tage bis ich das Ergebnis in der Hand hatte und dann feststellen musste ,was ich für einen Mist fabriziert hatte.Ich finde dass die Veränderungen auch etwas gutes haben,wobei jeder für sich entscheiden muss was er mitmacht oder sein lässt.Wir beiden werden die Welt nicht verändern ,sondern sollten versuchen das beste daraus mit zu nehmen.

Gruss Dieter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus Beieinander,

Erstmal freut es mich, dass sich einige doch auch Gedanken machen.

Ihr braucht um mich keine Angst haben, ich bin nicht depressiv oder schlecht drauf. Ich lese und denke mir halt meist meinen Teil ...... muss ja nun nicht unbedingt nur dieses Forum betreffend sein ....

Es war früher sicher nicht nur besser - obwohl man das oft behauptet - es wurde sich vielleicht mehr um den einzelnen Mitmenschen gekümmert (Großfamilien) und nicht gleich in den Kindergarten ;) , ins Heim .... aber das ist ja eine ganz andere Geschichte...

Mir ist gestern auch aufgefallen, dass einige einfach nicht mehr da sind. Das hat mich auch ein wenig nachdenklich gemacht ..... sie sind schon länger nicht mehr da ..... und es ist mir eigentlich nie wirklich aufgefallen..... das hat mich dann doch etwas irritiert.

Und dann ist es halt passiert .... sie haben mich verlassen wollen, die Gedanken .... und ich habe sie halt durch meine Finger rinnen lassen ...

Nischt pöse sein, niemand soll sich hier in irgendeiner Weise "gemeint" finden - es ist nur allgemein gemeint - ohne Wertung betrachtend!

..... wünsche jedem seinen Weihnachtsfrieden und möge sich das Christkind ordentlich anstrengen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Gotti!

Danke. Soviel Zeit muss troz Weihnachtsstress sein.

Aber bald werden die Tage wieder länger und heller, und dann gehts wieder aufwärts :-)

Du hast doch sicher so einen klaren Sektflaschenboden irgendwo rumliegen… da kann man doch sicher was mit machen!

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Berliner Flughafen wird verbindlich 2020 eröffnet. Die ICE-Züge halten jetzt doch in Wolfsburg und Schalke steht an 2. Stelle, Prinz Harry und seine Meghan heiraten am 19. Mai.

1 glaube ich erst, wenn's soweit ist

2 muß nicht von Dauer sein und

3 wird nicht von Dauer sein

VG Uwe


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gotti,

ich denke nicht dass die "Alten

" nicht mehr da sind. Sie haben nur Ihr Equipement im Griff und weniger Fragen und Probleme. Z.Zt. dreht sich doch alles um die neuen Objektive und die M1 II, und es sind dank dessen viele Umsteiger da.

Ich halte mich ja auch in letzter Zeit zurück und bin Mitleser geworden. ;-)

Gruss Bernd


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hat sich alles verändert - nix ist mehr so wie früher.

Die Welt entwickelt sich - zum Glück - ständig weiter, ist nicht erstarrt.

aber wo sind die alten "Gesichter" hingekommen?

Na, na Du Jungspund bist doch erst seit 2011 dabei ;-)

... die Ansprüche immer höher ....

Das ist doch etwas Positives. Nein?

Die meisten Menschen wollen immer perfektere Geräte, Objektive die ich verwende, sind sowas von MEGA-OUT.

Jedem das seine. Was schert es Dich, womit jemand anderes fotografiert? Mir ist es egal. Erfahrungsberichte interessieren mich schon, aber ob ich so was möchte, entscheide ich doch selbst.

Nur mehr das Beste, Neueste ist gerade noch gut genug.

Das war schon immer so. 8 Wochen nachdem die OM-2n oder die OM-2SP herauskam, konnte man die Vorgänger billig erwerben, teilweise fast unbenutzt.

Wtf... wo steuern wir eigentlich hin?

Wir? Keine Ahnung? Ich? Hoffentlich zu neuen Bildern .

Manche sagen ja eh: "Ohne Mensch geht es der Welt eh viel besser"

Wenn ich mir die Welt so anschaue, wäre es für alle anderen Arten tatsächlich besser gewesen, hätte sich der Mensch nicht entwickelt.

Google macht es ja "angeblich" wahr.

Google? Ich benutze gar kein Google.

Ich würde auf so eine Welt gerne verzichten - "Alexa, schreib mal ein paar Zeilen ins Olyforum, mein AktivitätsIndex soll ja nicht unter 90% fallen...."

Wer es nötig hat... der hat auch einen dickeren Wagen, als der Nachbar, "Freund" etc. nötig ;-)

Schöne? neue Welt?

Die Welt, sie ist schön, finde ich. Immer noch schön. Trotz Umweltzerstörung, Klimawandel, Artensterben, Ausländerhass, Privatfernsehdummheit, etc.

Ich versuche, das Schöne zu bewahren und zu genießen, das Unschöne zu bekämpfen oder zu ignorieren. Ich bin Teil einer Minderheit, aber nicht allein. Dir geht es ähnlich, denke ich.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Gotti:

Wenn man mehrere Jahre ein Forum beobachtet und die ewig gleichen Themen und Fragen liest, ist es doch kein Wunder, wenn sich „die alten Hasen“ etwas zurückziehen und sich weniger aktiv am „Forenleben“ beteiligen.

Irgendwie ist alles schon geschrieben worden. Die Wiederholung des ewig Gleichen ist stumpfsinnig.

Was das Anspruchsdenken betrifft, tja, mit vollen Hosen ist halt gut stinken.

Einen schönen dritten Advent wünsche ich allen.

Gruß Kai


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung