Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eugebio

polyphoto - Was erlauben Amazon?!

Empfohlene Beiträge

Liebe Gemeinde,

in einem Thread über Hotpixel hat sich doch eine rege Diskussion über den "polyphoto-Fall" entsponnen, weshalb ich es für sinnvoll hielt hierfür einen eigenen Thread zu öffnen, um das Thema zu bündeln.

Worum geht es?

Ich habe bei Amazon.de das Olympus M.Zuiko Digital 75-300mm 1:4.8-6.7 Objektiv II bestellt. Es wurde "verkauft und versandt durch Amazon" und praktisch über Nacht geliefert. Auf der Verpackung befindet sich nun ein "polyphoto"-Aufkleber mit italienischen Hinweisen, so dass sich die Frage stellt, was es damit auf sich hat. Insbesondere frage ich mich, ob das Produkt und "seine Reise" von Olympus autorisiert wurde, ob es ggf. nicht ganz neu sein könnte bzw besonders lange gelagert wurde, oder oder oder...?

Vielleicht hat jemand von euch Hintergrundwissen hierzu.

Zur Sachverhaltsklärung habe ich bei Amazon unter dem Produkt eine Frage gestellt und Olympus angeschrieben. Neue Erkenntnisse stelle ich gerne hier bereit.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eugebio!

Insbesondere frage ich mich, ob das Produkt und "seine Reise" von Olympus autorisiert wurde

Du hast das Objektiv bei Amazon erworben. Falls im Garantiefall von Olympus die Herkunft des Objektives "bemängelt" würde, müsstest Du Dich an Amazon halten. Das ist in den ersten sechs Monaten nach dem Kauf sowieso der Fall, da hier gilt, dass der Mangel schon beim Kauf vorhanden war und der Händler in der Pflicht steht, Dir ein mängelfreies Exemplar zur Verfügung zu stellen bzw. den Kaufpreis zu erstatten. Nach Ablauf der sechs Monate gilt dann die Beweislastumkehr und es tritt die (freiwillige) Garantie von Olympus ein. Amazon könnte Dir dann ein neues Objektiv im Tausch geben (Kulanz soll ja dort groß geschrieben werden), Dich aber auch an den Hersteller verweisen. Man kann jetzt nicht absehen, wie wer in der Zukunft reagieren wird.

Da Du offensichtlich Zweifel hegst, würde ich mir an Deiner Stelle keinen "Kopf" machen und das Objektiv zurücksenden - Du hast ja das 14-tägige Rückgaberecht.

Für einige wenige Euronen mehr bekommst Du das Objektiv auch von einem deutschen Händler! Und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch ein "deutsches" Exemplar...

Manche Sachen kauf ich grundsätzlich nicht (mehr) bei Amazon, sondern im Fachhandel. Möglichst am Ort, wenn es sich nicht vermeiden lässt auch über das Internet, dann aber von einem Händler, der seinen Sitz in Deutschland hat. Meine Haltung zu Amazon hat sich in den letzten Monaten sehr stark verändert. Wegen ein paar Euronen, die ich beim Kauf sparen kann, muss ich nicht dort kaufen, es gibt in den meisten Fällen Alternativen!

Gruß

Fourever


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für diese Zusammenfassung der Fakten, Fourever!

Meine erste Reaktion ging auch in Richtung "Rückgaberecht". Das Objektiv habe ich gründlich untersucht und diverse Testfotos bei verschiedenen Blenden am großen Bildschirm betrachtet - und ich habe nichts zu bemängeln, es ist offensichtlich tadellos. Daher würde ich es eigentlich gerne behalten, um den Seiten die Transaktionskosten zu ersparen. Wobei ich dann doch daran interessiert war, nachzuforschen, was es denn mit diesem italienischen Sticker auf sich hat :D

Was deine Haltung zu amazon anbelangt, so habe ich diese - gerade in diesem Forum - schon oft wahrgenommen. Und tatsächlich, ein Paar Euro hin oder her kann nicht den Ausschlag geben. Was man jedoch dem entgegen halten muss, ist die absolut vorbildliche Abwicklung, die Geschwindigkeit und der Service von amazon, sowie die Kulanzpolitik.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daher würde ich es eigentlich gerne behalten, um den Seiten die Transaktionskosten zu ersparen.

"Transaktionskosten" fallen bei Amazon nicht an (soweit ich bisher bei den zwei Rückgaben meinerseits erfahren habe). Du bekommst ein Retourenlabel, bringst das Paket zur Post und der Kaufbetrag wird Dir gut geschrieben.

Interessant vielleicht die "European Service Warranty", nachzulesen hier: https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_support/repair_service/warranty_regulation/european_service_warranty/index.html

Olympus gewährt die Garantie für alle Produkte, die von autorisierten Händlern in Europa erworben wurden...

Polyphoto scheint die offizielle Webseite von Olympus Italien zu sein, registrieren würde ich aber trotzdem bei der deutschen Seite.

Gruß

Fourever


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, Leute,

das Objektiv ist ok?

Bei Olympus lässt es sich registrieren?

Dann ist doch gut. Ansonsten zurück senden und gut is.

Und bitte nicht noch nen Thread öffnen.

Kopfschüttel


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Amazon habe ich leider in letzter Zeit auch das Problem, dass ich Artikel welche definitiv als Neuware bestellt wurde, Gebrauchsspuren bzw. nicht mehr in original Verpackung erhalten habe. Einen ähnlichen Sachverhalt wie hier geschildert, hatte ich mit einem Metz Blitz, welcher die lange Reise aus Spanien angetreten hatte. Dieser Blitz war aber seinerzeit defekt und so habe ich ihn problemlos an Amazon zuückgeben können. Wenn hier aber in diesem Fall das Objektiv ohne Mängel ist, es sich bei Olympus registrieren lässt....m.M.alles gut.

Tja, beim Fachhändler vor Ort kaufen hört sich immer ganz gut an....nur wo? Ich bin nicht gewillt, stundenlang mit dem Kfz über Land zu fahren um dann in irgendeiner Großstadt einen Olympus Artikel zu kaufen. Fairnesshalber sei auch erwähnt, dass es nicht nur deutsche Händler gibt, die ihre Produkte online vertreiben, sondern auch im benachbarten Ausland und meine Erfahrungen sind bei denen durchweg positiv. Probleme mit den gelieferten Artikel oder einer Registierung bei Olympus gab es in der gesamten Zeit nicht, ganz im Gegenteil....fachliche Beratung, schnelle Lieferung, 1a Ware....nur Englisch oder Holländisch sollte man sprechen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Eugebio,

du kannst ganz beruhigt sein. Polyphoto ist ein offizieller ital. Distributor. Du hast es also mit einem offiziellen europäischen Produkt zu tun - kein Grauimport oder sowas. Auch mit der Garantie wird es keine Probleme geben. Also auspacken und freuen. Dass Amazon seine Lieferbestände innerhalb Europas verteilt ist auch nichts schlimmes.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum soll man das Olympus-Objektiv nicht bei Olympus, sondern bei polyphoto registrieren???

Mir gefiele dies gar nicht :-)

Das du das Objektiv nicht zurück geben willst, verstehe ich zum Teil.

Ich würde jedoch dann bei Olympus gezielt nachfragen was es mit diesem Objektiv, bzw. mit der Seriennummer auf sich hat.

Oder wie erwähnt zurück an Amazon und einen deutschen Onlinehändler suchen.

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, Leute,

das Objektiv ist ok?

Bei Olympus lässt es sich registrieren?

Dann ist doch gut. Ansonsten zurück senden und gut is.

Und bitte nicht noch nen Thread öffnen.

Kopfschüttel

Wooowwww! Schon wieder ein neuer Moderator hier, gerade vor Kurzem hat sich ein Neuer vorgestellt... Zum FETTDRUCK fehlen hier noch diese Zeichen:"!!!!!!!!!"

Ach, übrigens an die Anderen in diesem Thread: Frohe Weihnachten!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor Kurzem habe ein Artikel aus der Elektronikbrange bestellt, es kam auch aus Italien angeliefert, zwar ohne solchen "Pickerl" aber vollkommen neu und I.O.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merci für die klärende Antwort :-)

Warum soll man das Olympus-Objektiv nicht bei Olympus, sondern bei polyphoto registrieren???

Gibt es hierzu auch eine Antwort?

Eine italienische Ausprägung der Olympusseiten gibt es doch.

Sollen in Deutschland lebende Italiener ihr Produkt bei Polyphoto registrieren? ;-)

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dieter,

natürlich nicht. Ich habe mir diesen Sommer (als in Deutschland lebender Italiener) das 17mm 1.8 bei Amazon Italien bestellt und ganz normal bei Olympus registriert. Die 6 Monate Zusatzgarantie gab's auch noch dazu...

Gruß,

Giuseppe


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen, die auch gezeigt haben, dass die Leute durchaus wissen wollen, wo ihre Ware herkommt.

Zur Abrundung kann ich folgende Info teilen, die ich heute von Olympus erhalten habe:

"Gerne können wir Ihnen hiermit bestätigen, dass es sich bei der Firma Polyphoto um einen Vertragshändler von Olympus handelt. Um sicher zu stellen, dass Sie ein original Olympus Gerät besitzen, möchten wir Sie bitten, sich auf der MyOlympus Webpage zu registrieren."

Die Registrierung des Produktes by MyOlympus hat ebenfalls funktioniert, inklusive der Garantieverlängerung.

Wünsche allen ein glückliches neues Jahr!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

da ich schon jahrzehntelange Erfahrung mit Amazon habe, ein paar Facts von meiner Seite:

Amazon hat mehrere Lager in Europa, die auch ganz Europa beliefern. So kommt z.B. meine Blu-Ray, die ich bei Amazon.co.uk in England bestellt habe mit Absender aus Bad Hersfeld und mitnichten aus England. Da wird wahrscheinlich kräftig im Hintergrund optimiert und an der Logistik geschraubt. Wie das dann wirklich funktioniert und warum du ein vermeintlich italienisches Objektiv in D bekommst kann ich aber auch nicht sagen.

Freut mich auf jeden Fall, dass alles für dich funktioniert hat, denn das ist ja die Hauptsache und ich habe wieder etwas gelernt.

Viele Grüße und allen alles Gute für 2018!

Markus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine M1 samt 12-40 Pro kam damals auch mit diesem Polyphoto-Aufkleber, es war damals die allerletzte, verfügbare M1 direkt von Amazon und die wurde eben aus Italien verschickt. Registrierung usw war alles kein Problem, ich denke du brauchst dir keine Sorgen zu machen :)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Polyphoto ist der Generalhändler von Olympus hier in Italien.

Habe selbst über Amazon 2 Objektive bestellt mit Polyphoto Verpackung

Alles in der Regel, braucht Euch keine Gedanken machen.

Grüße aus Südtirol / Italien

Toni


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung