Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

2-fach Konverter zum 40-150


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ist etwas bekannt, ob es zum 40-150/2,8 bald, oder überhaupt einen 2-fach Konverter geben wird?

Für die paar wenigen Bilder die ich mit der dann vorhandenen Brennweite (600 mm) fotografieren würde, würde ich auch entsprechende Abstriche machen. Ich will mir kein zusätzliches 75-300 Objektiv kaufen und zusätzlich mitnehmen.

Gruß Manfred


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob und wann ein MC-20 kommen wird, das wird hier wohl keiner wissen. Bei der letzten Photokina hatte ich am Oly-Stand nachgefragt und keine eindeutige Antwort erhalten.

Was es bald geben wird, dass ist der entsprechende Konverter von Panasonic. Ob der auch wirklich an Oly-Objektive passen und dann auch vernünftig mit Oly-Kameras funktionieren wird, das bleibt abzuwarten. Einen Anhaltspunkt über den Kaufpreis dieses Telekonverters haben wir aber bereits - international kann man das Teil von Panasonic schon bestellen - ab etwa 600 $ (+ ggf. Steuern)... Selbst wenn ein ggf. doch noch auftauchender Telekonverter von Olympus ein wenig günstiger zu haben sein sollte - für das Geld bekommt man locker ein 75-300 von Olympus...

Viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sagen wir mal so… das 75-300 ist für das Geld eine schöne Linse, wurde bei mir damals aber eindeutig vom 40-150+MC14 verdrängt. Die Bildqualität ist bei 210mm so viel besser, dass es auch mit Beschnitt am Ende das bessere Bild ist.

Insofern ist es auch meiner Erfahrung eher Unfug, das 75-300er zu kaufen, wenn man das 40-150 Pro + Konverter bereits hat, es sei denn als leichtes Reisezoom.

Ein 2er-Konverter ist technisch vorgesehen, die Olympus-Kameras haben seit geraumer Zeit auch am Bajonett einen entsprechenden Kontakt, aber ob und wann der kommt, weiß niemand. Er muss halt an den Pro-Teles etwas bringen, sonst braucht es ihn nicht.

Nachdem 2017 ja Normal-Linsenjahr war, sind 2018 vielleicht mal wieder die Telefreunde dran, ihre Sparschweine zu schlachten ;-)

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, er ist besser.

Vorausgesetzt man hat ein gutes 40-150/2.8, einen guten MC-14, der auch noch gut mit dem 40-150 zusammenarbeitet und vergleicht nicht mit einem überdurchschnittlich guten 75-300 bei für letzteres optimalen Besingungen.

Bei mir war das 40-150 ohne MC klar meinem guten (!) 75-300 überlegen, mit MC-14 aber anfangs erst mal nicht mehr. Ich habe dann Objektiv und Konverter zum Justieren eingeschickt und seit dem passt es und ist - wie Klaus beschreibt - selbst leicht gecroppt die bessere Alternative.

Das 75-300 ist trotzdem geblieben, als leichtes Reise- und Wandertele mit viel Reichweite.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Teil von Panasonic (DMW-TC20) soll bei uns wohl 650 € kosten und kann bei einigen Händlern schon vorbestellt werden. Wenn er mechanisch und auch elektrisch (die zusätzlichen Kontakte sind gemeint) passt, die Oly-Kamera den Konverter erkennt und auch die Ergebnisse ordentlich sind, könnte das ja bis zum evtl. Erscheinen eines entsprechenden 2-fachen Oly-Telekonverters eine, wenn auch recht kostenintensive, Alternative sein. Tja, wie so oft: Wenn... Da lasse ich mich jedenfalls mal überraschen... ;-)

Viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich genauso, ich gehe erstmal davon aus das das Teil weder mechanisch noch elektrisch kompatibel sein wird. Seit der super Grundidee ein gemeisames Format zu machen, haben sich Olympus und Panasonic eigentlich nur noch bemüht ihr eigenes Süppchen zu kochen. So das weder der Stabilisator des 4/300 mit Panasonic Dualsync zusammenarbeitet, noch das 100-400 PanaLeica mit SyncIS bei Olympus. die Blendenringe mancher Panasonic Obj. funktionieren nicht an Olympus, damit man das neue Blitz das mit der EM5.2 oder EM1.2 mitgeliefert wird nicht an der Panasonic GM5 benutzen kann hat man in den Bltizschuh eine Platik nut so gestaltet das es nicht reinpasst. Wäre doch zu schön das an der kleinen GM5 zu betreiben! Aber immerhin lässt sich dies mit einem Papiermesser und beherztem wegschnippeln des Stücks Plastik am Bltz, das stört, beheben.

Ich sehe die Wahrscheinlichkeit das der Konverter ans 4/300 oder 2,8/40-150 passt bei 0%.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

2x Konverter sind etwas für lichstarke Festbrennweiten mit guten Abbildungsleistungen. Das galt schon immer so und da hat sich eigentlich auch nichts dran geändert. Bei Nikon gibt es noch einen 1,7x Konverter, der an einem eigentlich excellenten 2,8 70-200 schon ein Kompromiss bzgl. Schärfeleistung ist...den 2x kann man an diesem Objektiv vergessen.

Einen guten 2x Konverter optisch zu rechnen und umzusetzen wäre für Olympus keine große Herausforderung aber es gibt nun mal kein Objektiv im Sortiment, an dem der Konverter so wirklich Sinn machen würde und das ist meiner Meinung nach auch der Grund, weshalb es ihn (noch) nicht gibt. Welches Objektiv sollte Olympus denn in den Spezifikationen des Konverters als empfehlenswert aufführen? Die Physik gilt auch für das 2,8 40-150, das sicherlich ein tolles und Objektiv ist, das auch mit 1,4x Konverter eine gute Figur macht. Aber ein 2x Konverter ist noch mal ein sehr großer Sprung wenn es um die Beeinträchtigung der Schärfe geht. Das macht sich selbst an highend-Objektiven wie 2,8 300 oder 2,8 400 sofort bemerkbar.

2x Konverter kosten ab 450 Eur. aufwärts, genau der Preis, den man für ein 75-300 bezahlt...

Gruß

Heiko


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war das 40-150 ohne MC klar meinem guten (!) 75-300 überlegen, mit MC-14 aber anfangs erst mal nicht mehr. Ich habe dann Objektiv und Konverter zum Justieren eingeschickt und seit dem passt es und ist - wie Klaus beschreibt - selbst leicht gecroppt die bessere Alternative.

Hallo,

wie hat sich das denn bemerkbar gemacht oder was war dann mit Konverter schlechter?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein 300er mit 2er Konverter ist – bedingt durch effektiv 600/8 – bereits spürbar in der Beugung. Ein 40-150er wäre effektiv ein 80-300/5.6, das qualitativ eher unterhalb des Pana 100-400 tendieren würde. Sehe da aktuell auch nicht soo viel Hoffnung.

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessante Nachricht von Reinhard Wagner in seinem aktualisierten Objektiv-Handbuch!

Herr Wagner geht davon aus, dass der Konverter, der mit der neuen Festbrennweite 2,8/200mm von Panasonic mitgeliefert wird, identisch ist mit dem MC-14 von Olympus! Aufgrund der optischen Gegebenheiten und der bisher veröffentlichten Abbildungen kann ebenfalls davon ausgegangen werden, dass auch der DWM-TC-20 mit einem zukünftigen Olympus MC-20 baugleich sein wird. Man kann daher davon ausgehen, dass der von Panasonic vorgestellte TC-20 auch zu den beiden Olympus Objektiven 2,8/ 40-150 und 4/300 passen wird. Man kann gespannt sein wie gut die beiden Kombinationen harmonieren werden!

Grüße

Jürgen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre ja seit Langem mal wieder ein kleiner Schritt in die richtige Richtung!

Panasonic und Olympus haben ja in den letzten Jahren immer weniger Kompatibilität geboten und damit aus meiner Sicht dem MFT System geschadet - wie toll wäre es, wenn die beiden Hersteller wieder zusammenfinden würden?

Grüße, Michael


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das ist immer so eine seltsame Sache bei den japanischen Firmen. Die haben einen ganz seltsamen Mix zwischen Korporation und Konkurrenz. Sony, Panasonic, Olympus, Sigma… die tauschen untereinander eine Menge Zeug aus.

Gerade wenn man sich die Objektivparks anschaut, gibt es erst seit kurzem signifikante Doppelungen, ansonsten hat man manchmal das Gefühlt, die gehen sich geplant ein wenig aus dem Weg.

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung