Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

12-40 2.8: Manuell fokussieren mit Ring in AF-Stellung


Empfohlene Beiträge

Hallo,

wenn ich beim 12-40 2.8 den Fokusring zurückziehe, verhält sich der manuelle Fokus wie erwartet. Stelle ich stattdessen in der Kamera auf MF oder S-AF+MF, lässt sich der Fokus ja (auch) mit dem Fokusring in "AF-Stellung" manuell einstellen. Dabei macht das Objektiv aber ein kratzendes Geräusch. Was ist das und ist das normal? Ich gehe davon aus, dass die Benutzung des Fokusrings in dieser Stellung beabsichtigt ist (oder ist das schädlich?), anders könnte man bei S-AF+MF ja gar nicht nachfokussieren, außer man wechselt über den Ring gleich komplett in den MF-Modus.

Grüße Matthias


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du den Ring in MF-Stellung schiebst, fokussiert das Objektiv mechanisch. Bei MF in der "Normalstellung" ist die mechanische Fokussierung entkoppelt und der Ring dient als Geber für die motorische Scharfstellung, "Focus by Wire". Das schleifende Geräusch ist also der AF-Motor.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die beiden von Bluescreen beschriebenen unterschiedlichen Modi der manuellen Fokussierung (mechanische manuelle Fokussierung vs. motorische manuelle Fokussierung) ist auch der Grund, warum man nicht durch Ziehen des Fokusringes das Ergebnis des Autofokus anschließend feinjustieren kann. Das geht nur über [S-AF+MF] im motorischen Fokusmodus.

Wenn man das einmal verstanden hat, wundert man sich nie mehr, warum der Fokus nach Bedienung des Fokusringes plötzlich total daneben liegt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist das ganz sicher so? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, das wir es hier immer um Focus by Wire zu tun haben. Nur das eben auf zwei unterschiedliche Arten angesteuert wird. Sicher bin ich mir allerdings nicht.

Jedenfalls bewegt sich bei meinen beiden Pro`s im abgenommen Zustand keinerlei Linsengruppe, was ja bei mechanischer Übertragung der Fall sein sollte.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist das ganz sicher so? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, das wir es hier immer um Focus by Wire zu tun haben.

Du hast natürlicht recht, da ist nichts mechanisch. Man könnte es auch weniger prosaisch gestalten, mit einem AF-MF Umschalter am Objektiv.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber als Erklärung funktioniert es doch ganz gut ;)

Beim 12-40 wird der Fokus auch bei MF-Stellung des Rings motorisch betrieben, aber mit gleichmäßiger Steigung. Dadurch hört man den Motor kaum.

Bei Kamera-MF wird die Drehgeschwindigkeit des Rings ausgewertet und der Motor läuft dadurch mit ungleichmäßiger Geschwindigkeit, eher in einer Art "Step-Modus" und ist deshalb deutlicher zu hören.

Beim von Dir vorgeschlagenen Umschalter am Objektiv hätte man halt nicht mehr die Wahl zwischen Fokussierung mit Anschlag oder Endlosdrehung mit Geschwindigkeitsauswertung, sondern müsste sich für eins entscheiden.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung