Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Pen-F: C-Tasten konfigurieren - ich glaub ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht


ViviKimi

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Olympus-Freunde,

ich muss hier mal ne Frage stellen, bei der ich sicher bin, dass ich irgendwas ganz Einfaches übersehe. Habs auch nirgendwo gefunden. Wie belege ich denn die C1/2 etc. Tasten mit meinen gewünschten Einstellungen?

Ich habe z.B. C1 eingestellt und über das SCP oder über das Menü meine gewünschten Einstellungen eingestellt, nach Umstellung auf A und zurück auf C1 war alles weg. Außerdem ist da "P" voreingestellt (wenn ich über SCP) gehe, und da weiß ich auch nicht, wie ich das verändern soll? Ich vermute, ich habe einen komplett falschen Weg gewählt um die Belegung zu machen. Das kann doch nicht so schwierig sein? Bitte um Hilfe (ist mir irgendwie peinlich...).

Herzliche Grüße,

Vera


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vera, Du musst zuerst mal die Kamera genau so einstellen, wie Du es gerne speichern möchtest. Dann gehst Du ins Aufnahmemenü 1 (das erste mit dem Kamerasymbol), rufst dort die Funktion „Anwendermodi zurück./zuwei“ und speicherst diese Einstellungen wie auf Seite 92 im Handbuch beschrieben durch „Übernehmen“ z.B. auf der Position C1.

Von da an musst Du nur noch das Rad auf C1 stellen um diese gespeicherten Einstellungen wieder abzurufen.

Auf Seite 164 im Handbuch findest Du eine Liste aller funktionen, die als Anwendermodus gespeichert werden können - das sind nicht alle. Schau da zur Sicherheit noch mal rein.

Für die Positionen C2, C3 und C4 geht das genau so. Du kannst aber auch die Motivprogramme (Szenenmodi für Sonnenuntergänge, Sternenlicht ...) auf C4 und die Photostory auf C3 legen. Mehr dazu 8m Handbuch auf Seite 33 und 122.

Das deutsche Handbuch als PDF gibts bei Oly und z.B. hier: http://olye.fotografierer.com/olye/download/handbooks/penfmanualde.pdf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ganz lieben Dank!!! Ich hab es jetzt praktisch gleichzeitig mit Deiner Antwort auch gefunden, in dem ich das PEN-F-Handbuch noch mal einzeln durchgegangen bin (mit dem Inhaltsverzeichnis war ich nämlich nicht weitergekommen). Wenn man es mal weiß, ist es einfach :) .

Werde das mit der Fotostory und den Szenenmodi auch mal ablegen, probieren kann man es ja mal, auch wenn das für mich, die sonst immer alles selbst einstellt und lieber das RAW bearbeitet irgendwie seltsam anmutet hihihi.

Noch mal herzlichen Dank!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also die Szenenmodi auf C4 lohnen sich sicherlich. Selbst ich als Berufsfotograf finde -rein privat- die Ergebnisse in "Dramatischer Ton" I&II mitunter sehr interessant und spannend. Und die Einstellung "Sternenlicht" (eine recht wenig aussagekräftige Bezeichung für eine Funktion, die aus mehreren Belichtungen bei schlechten Lichtverhältnissen ein sehr, sehr gutes Bild zusammenrechnet) faszinieert mich auchh immer wieder. Da habe ich schon schöne Bilder bei abendlichen Spaziergängen in fremden Orten mit gemacht!

Ausprobieren, meint Klaus!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also die Szenenmodi auf C4 lohnen sich sicherlich. Selbst ich als Berufsfotograf finde -rein privat- die Ergebnisse in "Dramatischer Ton" I&II mitunter sehr interessant und spannend. Und die Einstellung "Sternenlicht" (eine recht wenig aussagekräftige Bezeichung für eine Funktion, die aus mehreren Belichtungen bei schlechten Lichtverhältnissen ein sehr, sehr gutes Bild zusammenrechnet) faszinieert mich auchh immer wieder. Da habe ich schon schöne Bilder bei abendlichen Spaziergängen in fremden Orten mit gemacht!

Sternenlicht und Sonnenuntergang sind zwei gerne verwendete Szenenmodi und die einzige Möglichkeit, diese bei der Pen-F zuzuweisen, ist tatsächlich das Zuweisen der Szenenmodusfunktion auf C4. Die Kamera verhält sich dann bei C4 so wie die anderen Kameras wenn man das Moduswahlrad auf Scene stellt.

Artfilter wie Dramatic Tone kann man bei der Pen-F aber ganz einfach über das Kreativrad aktivieren und dann durchscrollen, da ist der Zugriff einfacher als bei den anderen Oly Kameras und man muss dafür keinen eigenen Anwendermodus verbraten.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung