Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bnu

Fokusproblem, war: viereckiger Schatten in der rechten oberen Bildecke

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

im Moment schippere ich mit den Hurtigruten nordwärts.

Dabei versuche ich (mit mäßiger Kenntnis) Nordlichter zu fotografieren, Blende 3,9, ISO 1600, Belichtungszeiten zwischen 3 und 13 Sekunden.

Bisher war das hier das 'beste', der Vordergrund ließ sich nicth unschärfer stellen (sicher mein Unvermögen, obwohl ich meinte, auf manuellem Fokus zu sein) und es waren die ersten Versuche

https://www.oly-forum.com/files/p2061399.jpg

Mittlerweile schaut die Kamera _durch_ das Geländer, aber ich habe ein neues Problem:

Den viereckigen Schatten im Bild rechts oben, Nordlicht war grade kaum zu sehen..

https://www.oly-forum.com/files/p2071432.jpg

Das Bild soll nur den Schatten zeigen, war zu dieser Zeit eh nichts zu fotografieren, aber ich möchte morgen möglichst diesen Schatten vermeiden.

Bevor der Schatten sichtbar war, (auf allen Bildern mit Belichtungszeiten von 4 Sekunden aufwärts glaube ich) habe ich den Focus gecheckt (war mir im stockdunklen nicht sicher in welche Richtung ich ihn auf unendlich drehe) und dann habe ich die Kamera von der ursprünglichen Position hinter dem Geländer (habe aus Platzgründen nur ein mittelhohes Stativ mit) durch das Geländer durchschauend positioniert.

Aber das kann doch nicht der Grund für so einen Schatten sein? Habe mehrere Bilder mit der gleichen Abdunklung (mit und ohne bjektivsonnenblende).

Ist so eine Abschattung bekannt?

Gerade sehe ich, ich kann ein Bild hochladen aber nicht einfügen Wahrscheinlich weil ich neu bin.

Also füge ich die Links ein.

Viele Grüße

Bnu

hm, in der Vorschau ist jetzt doch ein Bild zu sehen, ich meine aber das andere mit dem Schatten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Schatten kann ich Dir auch nicht erklären, ich sehe in Deinen beiden Bildern allerdings kräftiges Rauschen und insbesondere Banding. Sind die Bilder mit der E-520 gemacht oder mit einer mFt Kamera? Hast Du da nachträglich was dran gemacht oder steht bei Dir die Gradation auf Auto? Welche Einstellungen hast Du denn für die Rauschminderung? Diese sollte auf Auto stehen, um bei Belichtungen > 4 Sekunden am Ende einen Dunkelbildabzug zu machen, der die Bildqualität deutlich erhöht.

Nochmal zum Schatten:

Schau mal nach ob Du die Vignettenentfernung eingeschaltet hast. Und: Kannst Du 100%ig ausschließen, dass da etwas Dunkles im Bild war?

Wegen Fokus: Welches Objektiv verwendest Du? Probier mal tagsüber, ob das Objektiv beim Ausschalten der Kamera zuverlässig auf Unendlich fährt, wenn Du in der Kamera die Funktion Objektiv Rücksetzen aktivierst. Dann kannst Du bei manuellem Fokus die Kamera einfach nur aus- und wieder anschalten und der Fokus passt für Nordlicht und Sterne. Das hat bei den meisten FT Objektiven an FT Kameras bei mir gut geklappt, nur bei denen mit SWD nicht.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hinter den Links ist nichts und wenn ich das Inline-Bild öffne sehe ich den Effekt nicht (ausser der Lichtspur rechts oben).

Kannst du die beiden Bilder mal jpeg/ooc in voller Auflösung unter "Tipps bitte" in die Galerie stellen ?

Informationen über das eingesetzte Equipment wären auch nicht schlecht (erübrigt sich, wenn die Exif-Daten in den jpegs vorhanden sind).


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für Eure schnelle Hilfe.

In Tips habe ich mit dem Button Bild versucht, was hochzuladen, weder mit autiomatisch noch mit inline 'Einfügen' hab ich irgendwas was geschafft und war wenig geduldig.

Dann hab ich es hier nochmal versucht....

edit: ich seh, hier im thread stehen die Bilderlinks unten:

Also der Schatten ist auf P2071430.JPG

und auf P2071433.JPG

Dann hab ich heute gesucht und einen kleinen Spiegel gefunden, der mehr oder weniger lose auf dem Sensor geklebt hat, siehe 20180207_104353.jpg

Das Finden war auch Glück, er war hat nur zu sehen, wenn man den Spiegel hochklappt und den Verschluß öffnet, um das Bild auf dem Display zu sehen, das ja der Sensor liefert.

Das ist er nach dem Entfernen, siehe unten 20180207_104538.jpg

Hoffe, der Sensor hat nichts zurückbehalten, ich hab nur n Brillentuch hier.

Wo ist nun dieser kleine Spiegel mit den drei Klebepunkten her?

edit: ich fürchte, der Spiegel hat was mit dem Autofokus zu tun, jetzt macht die Kamera die Fokuseinstellung nur kurz vor/ zurück, dann bleibt sie unscharf bei nahen Objekten.... Mist.

Zu den anderen Hinweisen, auch besten Dank.

Das Objektiv ist das aus dem Kit, 14-42, 1:3,5 - 5,6 Olympus Digital, die Fotos (mit den Schatten und dem Nordlicht) hab ich mit der E-520 gemacht. ISO 1600, Blende 3,9 (oder 3,5?, weiß ich nicht mehr) und Sekunden glaube zwischen 4 und 13. Welche Belichtungszeit die gezeigten Bilder hatten, weiß ich auch grade nicht mehr.

Gradation steht auf Normal, nichts nachträglich gemacht.

Wie ich weniger Rauschen bekomme wäre schon interessant. Bildmodus steht auf 2 natural. K.A. ob ich das mal verstellt habe.

Viele Grüße


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht denn der Autofokus noch? Könnte vielleicht einer der Umlenkspiegel für den. PD-AF sein...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerade sind zwei Metallrähmchen und die Sucherstreuscheibe rausgefallen...

und neiin, ich bin kein Grobmotoriker, löte PLCC, SMD und repariere mechanische Uhren...

Stimmt, der AF ging oft nicht, aber das auch schon vor dem Rausfallen der Streuscheibe. Den Zusammenhang mit / ohne Sensor hab ich nicht gezogen, dafür auch zuu selten fotogafiert.

Mich nur gewundert, 2015 superscharfe Bilder beim Radrennen meines Sohnes, ich hab nur rattern lassen, da man ja so schnell nicht sieht, wer da angebrettert kommt.

2016, gleiche Kurve in der Stadt, Stativ, alles genau so aber nicht anzusehen. Hab die Schuld bei mir gesucht a la 'da hast Du Trottel wirder irgend n Parameter verstellt....' , ja, ok, Trottel bin ich ja trotzdem irgendwie :-)

aktueller Status: AF geht nur mit life view und da auch nur bei den zwei unteren Einstellungen (Hybrid und die dritte)

Ich kann nur mit Display = life view fotografieren, Sucher unbrauchbar, AF funktioniert nur im life view

Immerhin ist der Schatten weg....die Kamera zerfällt gerade...und das im Urlaub

Viel genutzt hab ich sie nicht in den 10 Jahren, aber klar, Kunststoff kann auch aushärten.

Gibt’s für die 520 irgendwo ne Explo Darstellung? Nur zur Info, ich glaub, das lohnt nicht mehr

edit: es ist zu 99% der AF Spiegel, der paßt sichtbar gut auf die Klappe hinterm Spiegel.

Aber da gabs doch was mit Genauigkeit und Frontfokus? Wenn der Spiegel sich auch nur paar mü (meine mü-Taste geht nicht) durch schlechten Kleber von der Trägerplatte abhebt, dann ist ja wohl alles zu spät...vor allem ändert es sich dann wieder nach einer evtl. Einstellung, wenn er sich weiter leicht abhebt.

Naja, mal sehn, zu Hause versuch ich zart zu reparieren oder es wird was neues.

und noch n edit: der lose Spiegel hätte mir ja auch mal viiel eher beim Objektiv wechseln auffallen können, aber nein, der versteckt sich sonstwo.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh je....da waren die Exifs ja das kleinste Problem. Und dann noch im Urlaub. Hoffentlich hält sie durch.

Ich glaube, eine Reparatur lohnt da wirklich nicht mehr.

In jedem Fall noch einen schönen Resturlaub !


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke, ich hab jetzt mal etwas gelesen und verstehe den Spiegel und die Klappe für den AF-Spiegel und den AF Sensor unten.

Ich versteh auch die beiden Exzenterschrauben für beide Klappen. Ist ja nicht verkehrt, man lernt oft erst aus Anlaß :-)

Gibt es speziellen Kleber für den AF-Spiegel? Der Kleber von Olympus hat ja nur medium gehalten, allerdings möchte ich die rückseitige Beschichtung des Spiegelplättchens nicht anlösen und nicht Klebeband kleben, da das gleich Dicke hinzufügt.

Hab mal so rumgelesen, scheine nicht der einzige zumindest mit dem Problem zu sein, daß es oft nicht fokussiert. Wer weiß, wo da der Spiegel ggf grade noch an der Klappe hängt und sich immer wieder anlegt.

Aber zum Rauschen:

Ich habe:

Gradation auf Auto

Rauschminderung Auto

Rauschunterdrückung Standard

Gibts da was zu verbessern?

Viele Grüße


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke man sollte nicht versuchen, den AF-Spiegel selbst zu reparieren. Das geht in die Hose.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, bevor ich die Kamera wegschmeiße...

hab grade gelesen, daß die 520 nicht mal mehr in der Reparaturliste von Oly stehen soll

Werd mir mal nen unaggressiven Kleber suchen, Tips nehm ich gern entgegen. Klar ist die Chance 10% aber dann hab ich wenigstens vor mir selbst n Grund, ne neue zu kaufen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Totalverlust einkalkuliert ist, geht das natürlich voll in Ordnung.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allerseits,

nachdem ich den abgefallenen AF-Spiegel wieder (sogar ganz passend plaziert denke ich) an die Klappe angeklebt habe, funktioniert der AF über Sucher trotzdem nicht. Kurz sst-sst (unter einer Sekunde, beide Motorbewegungen gleich lang), bekommt wohl keine Daten und hält an.

Die Parameter Sensor AF, AF Sensor und Hybrid AF wirken sich IIRC auf den Fokus bei LiveView bzw. Motivansicht aus.

Alles mit Auto uns S-AF:

Bei AF Sensor bleibt der Fotografiervorgang beim Fokussieren hängen, Display mit Bildinhalt wird nach den Auslösen dunkler, Fokusmotor macht kurz sst-sst (hin und her) und dann ist die Kamera blockiert. Hilft nur aus/ein. Mit zwei Objektiven das gleiche.

Nach diesem Absturz stellt sich der Parameter von Sensor AF auf AF Sensor von selbst ein, also ist die Kamera sich 'bewußt' daß da was nicht funktioniert und dann fokussiert sie prima im LifeView.

Beim Hybrid AF funktioniert nur der Anfangspart, vor dem Auslösen fokussiert sie korrekt vor, nach dem Auslösen nur sst-sst, da versucht sie erfolglos, den Sensor zu nutzen. Macht dann trotzdem ein Bild.

Vielleicht war der abgefallenen Spiegel nicht die Ursache oder er ist doch deutlich falsch positioniert

Frage: Gibt es irgendein Analysetool für die Oly, daß man ggf. am PC Fehler auslesen kann? Oder Reparaturhinweise bzgl. AF-Sensor oder gar ein Schaltbild? Wie schon erwähnt, ich mache einen eigenen Reparaturversuch mit meiner Radio/TV/Camcordertechnikerhistorie, Geld geb ich da nicht mehr aus.

Akku hatte ich raus, hat nichts gebracht.

Danke und Güße

Bnu

edit:

Geht denn der Autofokus noch? Könnte vielleicht einer der Umlenkspiegel für den. PD-AF sein...

Ich sehe einen Spiegel auf der Klappe, ist das unten im 'Lichtschacht' auch ein Spiegel oder ein Sensor?

edit2: Benutzerreset ist bei mir ausgegraut, wie kann ich den aktivieren?

thx


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schmeiss die Kamera in den Müll oder stell sie in die Vitrine.

Der Phasendifferenz-AF einer SLR-Kamera erfordert Präzision im Bereich von 100-stel Millimetern für die Abstände im System Sensor-Hauptspiegel-Mattscheibe-Hilfsspiegel-AF-Sensor. Ebenso ist die Winkellage zueinander entscheidend. Das kriegst du ohne die entsprechenden Messwerkzeuge und Servicevorschriften nie geregelt.

Gruß

Wolfgang

PS: Wenn du noch Geld in die Hand nehmen willst und die Kamera nicht schon völlig vermurkst hast, versuch es mal hier: https://www.kameraspezi.de


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf dir im nächsten Hafen ne EM1-MK 2 um den Urlaub fotografisch noch zu retten.

Gruß

Rolf-Peter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung