Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Tragegurt-System


Gast

Empfohlene Beiträge

Hallo Georg,

meines ist zwar nicht konventionell, aber ich finde es extrem praktisch.

Ich habe an meiner EM1.2 die Platte von Really Right Stuff http://www.reallyrightstuff.com/Plates-for-Oly-EM1-Mark-II montiert und dadran mittels QD den Gurt von Black Rapid http://www.blackrapid.com/Curve-Bundle-Curve-extra-FR-5


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze es seit Jahren mit der Handschlaufe "Cuff", dem "Slide" und neuerdings mit dem "Slide Lite" (die schmalere Ausführung vom Slide) und finde das System äußerst praktisch. Der Sniper verstaubt mittlerweile im Schrank. Beim Peak Design nervte mich zu Beginn das geklappere, wenn das Kunststoffteil das Kameragehäuse berührt. Da habe ich einfach aus 3 cm breiten Gummiband (vom Stoffladen) "Schläuche" genäht und drüber gezogen.

Grüße Stef@n


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Benutze nur noch Peak Design Handschlaufe. Sun-Sniper und auch der Original Kameragurt liegen nur noch im Schrank...

Gruß

Jürgen

Geht mir auch so. Habe den Peak Design Cuff sowohl an der PEN-F (wenn das 14-42mm EZ dran ist), als auch an der Sony RX100.

Soll gemäss Beipackzettel 90kg aushalten.

Gruss Markus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verwende seit Jahren auch nur noch die Gurte und Handschlaufen von Peak Design, kann ich nur empfehlen. An den Systemkameras ganz überwiegend den Leash und die Cuff (Handschlaufe).

Mit den neuen Versionen und ihren kleineren Anchor-Schlaufen braucht man jetzt auch nicht mehr die ewig klappernden Splintringe-/dreiecke an den Kameras, sondern kann die Anchors direkt durch die kleinen Kameraösen ziehen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit den neuen Versionen und ihren kleineren Anchor-Schlaufen braucht man jetzt auch nicht mehr die ewig klappernden Splintringe-/dreiecke an den Kameras, sondern kann die Anchors direkt durch die kleinen Kameraösen ziehen.

Das geht mit den alten aber auch. Verwende ich so an der E-M1.1 und E-M10.1.

Nylonfaden oder Angelschnur als Einfädelhilfe.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja das Thema Tragegurt und System ist wieder so ein Thema wie Taschen, Koffer und Rucksäcke.

Alles hat sein Vor und Nachteile und jeder glaubt an sein System.

Die Frage stellt sich natürlich ob es für eine PEN mit Lenscap oder eine OM-D inkl. Pro Objektiv sein soll und eher sportlich für Wanderungen oder mehr in Richtung Business Look - damit man auch bei Architekten eine gute Figur macht.

Ich verwende die Ohrwaschl von Peakdesign mit 2 verschiedenen Gurten. Die passen wunderbar auf eine OM-D - auf einer Kompakten oder PEN wirken die etwas übermächtig.

Am besten in den Fotoladen des Vertrauens und dir dort die System anschauen - schließlich musst du ja klarkommen damit.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Peak Design ist prima.

Mich haben diese kleinen Triangel an der PEN-F total gestört, den Peak Design Slide Lite kann man nur mit den Bändchen an der Kamera befestigen, was tausendmal bequemer in der Haltung der Kamera ist.

Und extrem schnell wechselbar. Absolute Empfehlung.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage stellt sich natürlich ob es für eine PEN mit Lenscap oder eine OM-D inkl. Pro Objektiv sein soll und eher sportlich für Wanderungen

Sowohl als auch!

Ich verwende die Ohrwaschl von Peakdesign mit 2 verschiedenen Gurten. Die passen wunderbar auf eine OM-D - auf einer Kompakten oder PEN wirken die etwas übermächtig.

Was meinst Du mit Ohrwaschl?

Am besten in den Fotoladen des Vertrauens und dir dort die System anschauen - schließlich musst du ja klarkommen damit.

Der hat die leider nicht im Ladengeschäft!

Gehen die 1,8mm dicken Leinen der großen Gurte durch die Ösen der E-M1?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also die Ohrwaschl heißen Original

Peak Design Anchor

Da hab ich eine Seite gefunden, die diese an verschiedenen Modellen zeigt (leider keine Olympus)

http://www.waloszek.de/lxv_peakdesign_e.php

Ich hab die Anchor Links - also Kombi aus den Ankern + Gegenstück für andere Gurte.

Die Anker fädelst du einfach ein und ziehst die fest - nur durch die Öse habe ich es nicht geschafft - da hab ich das Origianl Dreiecksstück oben gelassen. hier haben sie es aber geschafft https://www.dpreview.com/forums/post/58196320?image=0

Die halten fest und der Gurt kann auch mit großen Fingern oder Handschuhen abgenommen und wieder montiert / gesichert werden.

Bei einer PEN legen die Anker + Links halt schon ordentlich auf - da gibt es optisch sicher stimmigere Konzepte.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gehen die 1,8mm dicken Leinen der großen Gurte durch die Ösen der E-M1?

Ich weiß jetzt nicht genau, welche Version du meinst, aber die "zweitneueste" Version (die also noch nicht die dünneren Schnüre hatte), passt durch die Ösen der E-M1 (Mark1), aber es ist bisschen ein Gefriemel.

Generell kann ich ebenfalls das ganze Peak-Design-System sehr empfehlen. Was hier noch nicht angesprochen wurde, ich jedoch seeeehr praktisch finde, ist der Capture-Clip.

Der ist bei mir quasi immer irgendwo am Mann, sobald ich draußen unterwegs bin und denke, dass ich die Kamera eventuell brauchen könnte, entweder am Gürtel oder am Schulterriemen eines Rucksacks. Großer Vorteil, man hat absolut kein Gebaumel (das sich mit einem auch noch so guten Gurt nicht ganz vermeiden lässt) und hat stets 2 Hände völlig frei. Wenn man die Kamera braucht, ist sie in Sekundenschnelle einsatzbereit.

Auch die Handschlaufe (Cuff) und den Sling-Gurt kann ich wärmstens empfehlen.

LG, Patrick


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 months later...

Ich möchte meinen Senf auch noch dazu tragen.

Ich benutze seit meiner Canon Zeit nur die HUGU Gurte. ( siehe DSLR-Forum , oder auch in Youtube).

Der Hersteller dieses Gurtes ist Hubert Bierstedt. Hubert ist selbst ein Fotograf und weiß wo der Schuh drückt. Er fertigt die Gurte nach Bestellung an.

Man kann sehr viel nützliches Zubehör mitbestellen - auch verschiedene Gurtfarben sind lieferbar.

Kernstück des Gurtes in ein flexibeles breites Schulterband. Ich konnte stundenlang mit einer dicken EOS und einem grauen Tele fotografieren, am Ende des Tages hatte ich keine Rücken- oder Schulterschmerzen. Das war für mich der ausschlaggebende Punkt für diesen Gurt. Ich hatte einige verschiedene Gurte, dieser war im Tragekomfort mit Abstand das Beste.

Habe mir auch wieder einen Gurt für die E M1.2 geholt, diesmal in blau-schwarz.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich bin vermutlich Peak Design Fan Boy...

Falls das hier noch nicht bekannt ist, es gab neulich einen Art Rückruf. Zwischenzeitlich gibt es die 4. Generation der Anchors, wer in Besitz der 1. oder 3. Generation ist bekommt diese kostenlos ausgetauscht.

https://peakdesign.typeform.com/to/u9JrZC?utm_source=Anchor+Update+Notification&utm_campaign=3dcb32a133-EMAIL_CAMPAIGN_2018_02_21_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_7e22016a90-3dcb32a133-69671525&mc_cid=3dcb32a133&mc_eid=12047327e5

Von 120000 Kunden hatten wohl 7 Probleme mit verfrühtem Verschleiss. Die 3. Version war in der Tat dazu bestimmt, direkt ohne die Dreiecke an der Kamera befestigt zu werden. Allerdings haben manche Kameras wohl schärfere Kanten.

Neuerdings rät Peak Design davon ab, die Anchors direkt ohne Dreiecke zu befestigen. Ich sehe an meiner EM1.2 allerdings keine Probleme.

Gruss Jochen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung