Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Fototasche für E-M1 Mark II mit angesetztem Zuiko 12-100 Pro und Zubehör gesucht


Curly

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe keinen passenden Thread hierfür gefunden. Für meine neue E-M1 Mark II mit angesetztem Zuiko 12-100 Pro Objektiv suche ich eine leichte, aber gut gefütterte Tasche mit schnellem Zugriff. Aktuell habe ich eine " PremiumPro Tasche Traveller Topload TL-20", bin damit aber überhaupt nicht zufrieden. Zwar passt die Kamera rein, aber mit besserem Neoprengurt wird es eng und Zubehör kriegt man auch nicht unter.

Könnt Ihr mir einen Tipp geben für eine bewährte Tasche, die nicht zu groß und nicht zu schwer ist (sie muss noch in die Handtasche passen ;-)), aber wo trotzdem das wichtigste reinpasst :

- E-M1 Mark II mit angesetztem Zuiko 12-100 Pro und dickem Neopren-Gurt - 2 Ersatzakkus - 72 mm Polfilter (relativ große quadratische Verpackung) - Blitz (der kleine mitgelieferte) - SD-Karten - sonstiger Kleinkram

Ich weiß, im Markt direkt aussuchen ist das beste, aber vielleicht hat jemand genau diese Kombi und ist mit seiner Tasche super zufrieden?

Viele Grüße,

Curly


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Curly, willkommen im Forum!

Wenn es noch in die Handtasche passen soll, wäre dann vielleicht so etwas (auch wenn ich irgendwie finde, dass es leicht anstoßend aussieht LOL) was um die Kamera zu schützen und den Rest in eine Extratasche? Es gibt aus Neopren auch andere Taschen. Oder ein x-wrap (so mache ich das, die PEN-F mit Objektiv ist auch immer in meinem recht gut gefütterten Messenger Bag im X-wrap geschützt, das Zweitobjektiv und der kleine Blitz in einem kleinen Extrabeutel daneben). Wahrscheinlich gibt es auch Taschen, in die das reinpasst, die sind nur dann direkt wieder so störrisch. Bin aber gespannt, was noch für Antworten kommen,

wenn ich bald mein 12-40 mm Objektiv habe, brauche ich wahrscheinlich auch etwas mehr als nur das X-wrap, das dafür eh zu klein sein wird in der Größe, die ich habe.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

soll die Kameratasche nur in die Handtasche(n) oder soll die Kameratasche auch seperat nutzbar sein?

Im ersten Fall such mal in Internet nach Tascheneinsätzen, miss die jetztige etwas zu kleine Tasche innen gut aus und vergleiche. Und vergiss nicht die Außenmaße des Einsatzes mit den Innenmaßen der Handtasche zu vergleichen:-).

Im zweiten Fall wirds schwierig, es sei denn es ist eine Monsterhandtasche vorhanden. Meine Crumpler Ben´s Glamour (M)-Tasche ist gerade das bisschen größer und deshalb passt der von dir genannte Inhalt da rein- aber durch die dicke Polsterung frisst die sehr viel Platz. Leider ist diese Tasche wohl nicht mehr lieferbar- bei Taschenfreak.de sind aber die Innenmaße aufgeführt und dann lässt sich besser vergleichen.

Viele Grüße

Christine


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die nette Begrüßung hier im Forum und Eure beiden Antworten, ViviKimi und Christine!

Die Idee mit den Tascheneinsätzen aus Neopren o.ä. ist cool, allerdings bevorzuge ich tatsächlich eine solo tragbare Kameratasche mit allem Equipment drin, die nur notfalls in der Handtasche verschwinden kann. Und ja, meine Handtaschengröße könnte man locker als "Monsterhandtasche" bezeichnen ;-) Getreu dem Motto "Der Inhalt der Handtasche einer Frau ist eines der letzten ungelösten Rätsel der Menschheit" ;-)

Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der genau für diese Kombi eine passende Tasche gefunden hat...

Viele Grüße,

Curly


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den kleinen Einsatz finde ich die Tenba Switch 8 gut gelungen.

In die Mitte passt E-M1 mit dem 12-100 Pro gut rein, mit dem Objektiv nach unten, daneben dann noch je ein größeres Objektiv oder auch auf einer Seite zwei kleinere. In dieser Stellung habe ich allerdings die Streulichtblende nach hinten drauf. Mit Streulichtblende nach vorne drauf wird es etwas eng, geht aber gerade noch so.

Lediglich einen Griff hätte ich gerne noch, sie hat nur einen Umhängegurt. Dafür klappt das mit den Magneten in der Abdeckung super.

Viel Erfolg,

Peter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab die größere von Cullmann. XCU Serie.

Die gibt es auch in klein - für nur eine Kamera inkl. Objektiv und Kleinzeug wie du oben geschrieben hast.

Der Vorteil dabei ist, dass diese individuell den Wetter angepasst werden kann. - Also die Regenhülle befindet sich innen und kann wirklich einfach geschlossen werden und ist auch wirklich dicht. Und das Innenleben kann herausgenommen werden und in die Handtasche gesteckt werden - den Regenschutz kannst du obenlassen oder abnehmen und den Mantel um den Schützenden Innenteil kannst du auch in die Handtasche dazugeben.

https://www.cullmann.de/detail/id/xcu-outdoor-action-300.html

Die Fächer für das Kleinzeug sind sowohl im Mantel als auch an der oberen Klappe des herausnehmbaren gepolsterten Innenteils. Schau dir unbedingt das Video dort an - dann siehst du die Teile und kannst die Größe auch selber einschätzen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fanille und Peter,

danke - beide Taschen kommen schon sehr nah an das, was ich mir vorgestellt habe!! Nur das Gewicht ist mit 500 bzw. 600 g ordentlich hoch. Ich werde versuchen, die beiden Taschen in den lokalen Märkten hier zu finden um sie mir "in echt" ansehen zu können. Saturn sollte ja zumindest Cullmann führen, bei der Tenba wird es vermutlich schwieriger...

Viele Grüße und danke schön nochmal,

Curly


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seit einiger Zeit habe ich die Camslinger Outdoor (https://cosyspeed.com/outdoor), mit der ich extrem zufrieden bin. Da passt die E-M1.2 mit angesetztem 12-100 + SB rein, in die kleinen Seitentaschen gehen Blitz, Akkus und für SD Karten ist auch Platz. Mit dem 72er Polfiler inkl. Verpackung wäre ich unsicher – der Objektivdeckel passt in die Seitentaschen.

Die Tasche ist nicht günstig, aber für mich durch die Einhandbedienung sehr praktisch. Man kann sie anstatt den Hüftgurt zu benutzen auch über die Schulter hängen, wenn man mag. Und als Alternative zur Outdoor Version gibt es auch eine Streetomatic+, die sogar noch etwas größer ist (meine ich).


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Whao - sooooo viele tolle Tipps! Vielen lieben Dank! Genau das hatte ich mir erhofft, ein paar Hinweise auf spezielle Taschen die genau für diese Kombi geeignet sind. Ich werde berichten, wenn ich mich entschieden habe (dazu aber vorher auch noch durch die lokalen Märkte fahren, in der Hoffnung da ein paar der genannten Taschen zu finden).

:-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Sodele. Ihr werdet bestimmt gleich mit den Augen rollen, ich hör Euch schon: "da kauft sie sich so eine hochwertige Kamera und dann..." - es ist eine HAMA Tasche geworden :-) Und zwar die Nashville 130 Colt:

https://www.hama.com/00121881/hama-kameratasche-nashville-130-colt-schwarz-blau

Sie hat alles was ich wollte, ist nicht zu groß und nicht zu klein selbst mit Neopren-Gurt, hat viel Platz für das ganze Zubehör, Regenschutz, und wasserdichten Boden. Und das Ganze zu einem super Preis bei Saturn... Wenn sie doch mal kaputt geht, habe ich jetzt zumindest genügend Zeit mir Eure hochwertigeren Vorschläge anzusehen, vielleicht auch mal bei einem User-Treffen :-) Danke nochmal für alle Eure Antworten!

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche,

Curly


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Martin für den Tipp.Habe mir die Tasche angesehen und gekauft. Die Einhandbedienung hat mich sehr überzeut. Endlich eine Tasche die gleichzeitig mit einem Rucksack getragen werden kann und dabei allzeit bereit ist.. ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 months later...

Seit einiger Zeit habe ich die Camslinger Outdoor (https://cosyspeed.com/outdoor), mit der ich extrem zufrieden bin. Da passt die E-M1.2 mit angesetztem 12-100 + SB rein [...]

Ist die Streulichtblende dabei umgedreht oder richtig (das heißt: einsatzbereit) auf dem Objektiv montiert? Letzteres wäre ideal, da man nicht jedes Mal die Streulichtblende umdrehen müsste, bevor man die Kamera in die Tasche steckt.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit aufgesetzter SB passt es haargenau, obwohl ich die beiden kleinen Seitentaschen relativ gut gefüllt habe (s. Bild im Anhang). Dann passt aber auch nichts weiter mehr rein.

Ich habe noch einen Achromaten in der Seitentasche, dann ist das eine sehr kompakte Lösung im Bereich 24-200mm (KB) + Macro für das kleine Gepäck ;).


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit aufgesetzter SB passt es haargenau, obwohl ich die beiden kleinen Seitentaschen relativ gut gefüllt habe (s. Bild im Anhang). Dann passt aber auch nicht weiter mehr rein.

Vielen Dank für Deine Mühe! Das hilft mir weiter.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung