Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pit-photography

[NMZ] - DETAILS IN THE FOREST

Empfohlene Beiträge

Heute Nachmittag war ich bei frühlingshaften Temperaturen im Wald. Die PEN-F mit drei Objektiven, 12, 45 und 75 mm, in der Tasche.

Gespielt habe ich mit Artfilter PopArt. Auch wenn die Farben ziemlich kräftig wirken, die Details stechen so schön hervor. Viel Spaß beim Anschauen:

www.pit-photography.de/public/20180304_detailsforest/

Keine Bearbeitung außer bei Bild 2, bei dem ich die Lichter ein wenig abgesenkt habe. Es war beim Fotoeinsatz ein wenig Körpereinsatz vonnöten. Mal in die Hocke und mal breitbeinig. Alles ohne Stativ. Exifs sind unter den Bildern zu sehen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Feine Aufnahmen zeigst Du uns da. Die Farbgebung passt m.E. ganz gut. Man sehnt sich ja langsam nach etwas Grünem. Erstaunt bin ich allerdings über die Frühlingsstimmung bei euch. Bei uns liegt der Wald noch zur Eissäule erstarrt und schneebedeckt.

Heute zogen aber die ersten großen Kranicheschwärme über uns hinweg Richtung Norden - ein Zeichen dass es mit den Temperaturen nun endlich aufwärts geht...;-)

Beste Grüße

Georg


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Georg,

ja erstaunlich, wie unterschiedlich die Wettersituationen sind. In meiner früheren Heimat war in der letzte Woche ordentlich Schnee und bei mir ist außer paar Häufchen praktisch nur noch grün.

und klar, ich sehne mich sehr nach Frühling mit saftigem Grün. Der Popart-Filter ist ein schöner Vorgeschmack zur Einstimmung ;-)

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne bunte Bilder und ein echter Vorgeschmack auf den Frühling.

Ich liebe es, einen ganzen Satz Bilder mit einem passenden Art Filter zu machen (zur Not hab ich das ORF in der Hinterhand) und nachher möglichst nichts mehr korigieren zu müssen. Mir bringt das bei all der Nachbearbeiterei, mit der man oft viel mehr Zeit verbringt als mit dem eigentlichen Bilder machen, den Spaß am Fotografieren zurück und ich trainiere wieder korrekt zu belichten und exakt auszurichten.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Acahaya :-)

die ORF speichere ich auch immer mit. So kann ich auch nachträglich einen anderen Filter anwenden oder ich bekomme die natürlichen Farben wieder, wenn es mir danach ist.

Auf jeden Fall habe ich auch vor Ort gleich den Bildeidruck, wenn ich den Filter verwende. Dann habe ich auch nicht immer die Rumprobierei am PC. Man denke die unzähligen Möglichkeiten im Nik-Filter, die die Entscheidungen oft zu schwer machen.

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die ORF speichere ich auch immer mit. So kann ich auch nachträglich einen anderen Filter anwenden oder ich bekomme die natürlichen Farben wieder, wenn es mir danach ist.

Auf jeden Fall habe ich auch vor Ort gleich den Bildeidruck, wenn ich den Filter verwende. Dann habe ich auch nicht immer die Rumprobierei am PC. Man denke die unzähligen Möglichkeiten im Nik-Filter, die die Entscheidungen oft zu schwer machen.

Ich finde, es braucht ebenso viel Kreativität, sich vorher auf einen Art Filter festzulegen und diesen ggf. noch ein wenig anzupassen (WB, Amber und Green Werte, Filtereigenschaften ...), als das alles hinterher zu machen, auch wenn ich NIK, RadLab und VSCO schon auch gerne mag. Aber vorher geplant und Dank genialer Kamera auch ooc gleich passend ist mir mittlerweile lieber.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der PopArt hat auch seine Stärken. Finde, wenn die Belichtung konservativ bleibt und wie in Deinen Beispielen auf wenig Farben reduziert bleibt bzw wenig Farbgebung wie altes Laub lebendig macht. Persönlich liebe ich den Kontrast von Moos und Baumrinde aber auch die eher monotonen Gestaltungen mit ihrenFarbabstufungen.

Hat bestimmt Spass gemacht.

LG Thomas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Thomas :-) Ja, die etwas kräftigen Farben, die der Pop-Art-Filter aus den eher farblosen Motiven hervorbringt, haben mir angetan. So hebt sich zum Beispiel im Bild 14 ein Stück Rinde farblich sehr schön vom Waldboden ab. In Natura würde eher nur die dünne Schärfeebene auffallen.

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber vorher geplant und Dank genialer Kamera auch ooc gleich passend ist mir mittlerweile lieber.

Genau, solche Möglichkeit in der Kamera finde ich wirklich ausgezeichnet. Zwar bearbeite ich manchmal gerne am PC, mittlerweile machen mir die kreativen Möglichkeiten in der Kamera momentan viel Spaß. Gerade an der PEN-F.

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Bilder - und das Lob auf die ART-Filter.

Ich mag die sehr und würde mir noch mehr davon in den Kameras wünschen,

bzw eine Möglichkeit, die mit älteren Modellen (PL-1 und P-5) aufgenommenen RAWs mit einem aktuellen OV mit den neueren Filtern zu bearbeiten, aber das geht leider nicht.

Ich weiß, dass viele "ernsthafte" Amateure Artfilter als Spielkram abtun, aber mir erscheinen die von Olympus angebotenen Möglichkeiten hochwertiger als andere Softwareverfremdungen.

Gruß

Martin


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung