Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ED

"VARIFOCs" als Konkurrenz für MFT?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

die Gerüchteküche jenseits des Atlantiks brodelt mal wieder und folgende Information ist derzeit zwar nicht bestätigt, gibt mir aber Grund zum Nachdenken:

Es sieht ganz so aus, als wolle das Vollformat-DSLR-Lager zu einem Gegenschlag ausholen gegen die Hersteller der Spiegellosen -- und zwar auf der Objektiv-Schiene.

DSLR-Hersteller sollen angeblich für das laufende Jahr eine signifikante Anzahl varifokaler Zooms ( "varifocal lenses", siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Varifocal_lens ) planen und diese Eigenschaft werblich sehr agressiv in den Vordergrund stellen wollen, und zwar als sogenannte "VARIFOCs" (zumindest im US-amerikanischen Markt).

Mir ist da insofern etwas plümerant zu Mute, als diese Entwicklung unter Umständen auch hier potenzielle Umsteiger (Vollformat -> mFT) dazu bewegen könnte, den Umstieg zu unterlassen oder zumindest aufzuschieben.

Würde dann wohl heißen, die "kritische Masse" à la Vollformat rückt für mFT wieder mal in die Ferne, DSLR-Marketing sei Dank.

PS: Und wenn ich einen Blick auf mein sonst so gerühmtes Olympus mFT f2.8/12-40mm werfe, dann ist das eben leider auch nur parfokal, und nicht varifokal.

:-(

Gruß, ED


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry (Entschuldigung),

ich hatte zwar ein paar Jahre Physik in der Schule (Mittlere Reife), aber so richtig interessiert hat mich das Fach nie...

Ob das Objektiv an meiner OM-D E-M10 MKII jetzt varifokal oder parfokal ist, ist mir vollkommen "schnurz-piep-egal". Ich habe die Kamera wegen ihrer Größe (Kompaktheit) und der verfügbaren Auswahl an (lichtstarken und bezahlbaren) Objektiven gekauft. Außerdem will ich damit einfach Fotos machen. Und mit den Fotos meiner Kamera bin ich sehr zufrieden.

Die Entscheidung mFT zu kaufen ist wegen der Größe des Systems gefallen. Ich möchte keine Vollformat-Kamera mit mir rumtragen! Wer ein varifokales Objektiv braucht, kann es sich mit der dazu passenden Kamera kaufen.

Ich bin eh Angehöriger einer aussterbenden Spezies. Um mich herum knipsen alle Fotos mit dem Handy. Wenn ich meine Kamera mitnehme (was nicht immer der Fall ist) "mache" ich Fotos, an denen ich Spaß habe, wenn ich sie am Rechner betrachte oder mir (selten) einen Abzug machen lasse. Dafür reicht mir auch ein parfokales Objektiv ;-)

Schöne Ostern!

Fourever


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Äh ja... Wäre das wirklich ein Problem?

Von dem technischen Kram habe ich keine Ahnung, aber wie ich meine, bei der englischen Wikipediaseite gelesen zu haben ;-), soll ein varifokales Objektiv nur bei Korrektur durch die Kameraelektronik beim Zoomen den Fokus halten können, parfokale Linsen dagegen "von Hause aus". Und ich vermute, dass dann nur die neuesten Kameras geeignet sein werden, varifokale Linsen entsprechend anzusteuern.

Also wäre parfokal doch besser als varifokal - und nur die Kameraelektronik würde ein nicht parfokales Zoomobjektiv künftig besser ansteuern können, um beim Zoomen und Fokus halten dem Verhalten eines parfokalen Objektivs nahezukommen. Oder stehe ich da einfach auf dem Schlauch?

Viele Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als vollendeten Gegenentwurf zu 'varifocus' sei hier an die Maxime der Deutschen Lomographischen Gesellschaft erinnert: - out of focus statt autofocus ! -.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte immer "Olympus ist pleite" ist der gängige Aprilscherz seit locker 10 Jahren.

Irgendwann gibts bestimmt Feld- oder Plasmalinsen, die sich vor der Kamera auf Knopfdruck mit beliebiger Brennweite und f0,01 bilden...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwann gibts bestimmt Feld- oder Plasmalinsen, die sich vor der Kamera auf Knopfdruck mit beliebiger Brennweite und f0,01 bilden...

..nein die viel zitierte Motiv-Klingel.. bringt OLY zur Photo-Kina..

..und gleichzeitig wird das Bild hier in der Galerie gezeigt,

damit es auch reichlich kommentiert werden kann/darf..


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motivklingel ist das eine.

Olympus plant, für das hauseigene Olympus-Forum eine automatische Bilderkennung mit automatischer Analyse zum Bild und intelligente Textbausteine für das Kommentieren einzuführen.

Die ersten Versuche sind viel versprechend. Hier ein Versuch mit einem Blümchenbild:

Automatischer Kommentar: Ein schönes Blumenfoto. Toll gemacht, ganz nah dran und mit einer wirren Unschärfe. Die Tulpe mit der gelben Zunge winkt der weißen Rose zu. Das grüne Heu darunter könnte man weicher mit einem Federobjektiv bei einer Blende von f/1,3287 abfedern.

Na ja, an die automatische Blumenerkennung wird noch daran gearbeitet, die Datenbank für Natur wird auch ausgebaut ;-)

Frohe Ostern zum ersten April :-) Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pit,

danke Dir und allen anderen, die diesen Thread mit viel Humor belebt haben.

Und natürlich allen Frohe Ostern auch von mir!

Für's Forum ursprünglich geliebäugelt hatte ich mit dem "agnostochromatischen Objektiv", bei dem schon die verwendete Glas-Sorte sämtliche Farben von sich aus komplett entsättigt. Als technologische Entwicklung der Sechziger Jahre, um auch mit Ektachrome-Filmen out-of-the-box Schwarzweiß-Dias machen zu können.

Herzliche Grüße,

ED


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ante,

den kannte ich noch nicht. Das Schöne daran ist die begriffliche Ausbaufähigkeit:

out-of-focus-Motor,

out-of-focus-Geschwindigkeit

große und kleine out-of-focus-Felder ...

Gruß,

ED


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von was redet ihr hier denn; ich verstehe rein garnichts? Sitze zur Zeit auf meinem 1.April-Schlauch ;-)

Viele Grüße

Jürgen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung