Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

O-MD E-M1 LED Licht komplett ausschalten


aichi

Empfohlene Beiträge

Vorne an der O-MD E-M1 befindet sich das LED Licht (im Handbuch Seite 10 Bezeichnung der Teile = Nr. 7 - Selbstauslöser-/AF-LED). Auf Seite 101 steht: AF Hilfslicht - Wählen Sie [Aus], um die AF-LED auszuschalten. Hier im Forum wird das auch bestätigt. Hab ich auch so gemacht.

Das LED blinkt aber trotz "AF Hilfslicht AUS" weiter in jedem Modi (Auto, P, A, S, M) weiter in dem Sekundentakt (z. B. Auslösung nach 2 sek.) drauf los, den ich eingestellt habe. Es blinkt lediglich nicht bei Sofortauslösung. Wie kann ich es komplett abschalten?

Da ich öfter Tiere aus der Nähe fotografiere möchte ich jeden Störfaktor vermeiden.

Danke im Voraus für hilfreiche Antwort


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit "AF Hilfslicht AUS" deaktivierest Du nur das viel heller scheinende AF-Hilfslicht.

Das dunklere Blinken beim Selbstauslöser kann man, so ich weiß, nicht abschalten. Wenn Dich das stört, dann empfehle ich schwarzen Klebeband (Gaffertape).

Alternativ nicht den Selbstauslöser, sondern einen Kabelauslöser verwenden. (Ich nehme an, Du willst mit dem Selbstauslöser Vibrationen vermeiden)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch bei mir so, bei 12s Dauerlicht und dann dreimal blinken vor dem Auslösen , bei 2s nur viermal blinken. Da ja keiner durch den Sucher schaut , kann ich mir vorstellen das es zur Information wann die Aufnahme startet dienen soll. AF Hilfslich steht auf AUS , auch bei Selbstauslöser

Gruß Lutz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht so schnell aufgeben!

Wenn Du den Selbstauslöser nicht brauchts, dann schalte doch sämtliche der Dinger ab. (Menue D1 Einstellungen)

Wenn Du eine Auslöseverzögerung ohne dieses Lichtchen benötigst dann kannst Du diese Verzögerung unter Aufnahmemenue 2 (Anti-Shock/Lautlos) von 0 -30 Sekungen einstellen.

Viele Grüße

Andreas


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andreas, ja vielleicht gibt es noch eine Lösung...

Ich habe (noch) keinen separaten Kabelauslöser. Das Menü 1, letzte Zeile - individuelle Selbstauslösereinstellungen und Menü 2 mit den Einstellungen Selbstauslöser ist mir klar. Aber egal welche Einstellung. Es blinkt trotzdem.

Ich muß nochmal genau nachfragen. Was meinst du mit "schalte sämtliche der Dinger doch einfach ab"? Wo oder was genau ist der Punkt Menü D1?

Gruß Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

Andreas hat die E-M1 II im Hinterkopf gehabt. Die Menüunterteilung von D in D1, D2 ... gibt es bei der E-M1 so nicht.

Was aber möglich sein sollte, ist dass Du nicht mit Selbstauslöser sondern mit der Anti-Shock-Funktion (Raute-Symbol) arbeitest. Die Länge der Auslöseverzögerung kannst Du im Menü E > Anti-Shock einstellen (Bedienungsanleitung Seite107).


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Hilfe, Frank

In meinem Kameramenü - Menü E (Handbuch S. 107) erscheint kein Menüpunkt Anti-Shock. Es erscheinen u. a. Live Bulb und Live Langzeit, gefolgt vom Menüpunkt Zusammenges. Aufnahmen - Im Handbuch steht zwar an der Stelle Anti-Schock, bei mir im Menü an der OM-D E-M1 aber nicht. Entweder hab ich meine Kameramenüführung unbewußt so eingestellt, daß dieser Punkt hier nicht erscheint. Die Anti Shock Einstellungsdauer kann ich natürlich auch oben manuell über die Taste Nr. 15 (Handbuch S. 10) an der Kamera regeln. Aber zurück zum Grundproblem LED dauerhaft ausschalten:

Das LED Licht blinkt nicht bzw. erlischt ganz nur bei direktem Auslösen, ohne Sek. Verzögerung. Jede Anwahl von 0,5 bis 3 Sek. Auslösung lassen das LED vorn am Korpus aufblinken.

Ich glaube langsam wirklich es gibt keine Funktion das LED Blinken bei 0,5 oder 2 oder 3 Sek ... Auslöseverzögerung komplett abzuschalten. Dann muß eben ein Gaffatape oder ein Kabelauslöser her, damit die Tiere beim nahen Auslösen nicht erschrecken.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

für den Selbstauslöser lässt sich das Blinklicht nicht abschalten. Den brauchst du aber für deine Anwendung auch nicht. Im Kamera2-Menü kannst du für Antischock die gewünschte Zeit einstellen und dann einfach im Antischock-Modus auslösen. Funktioniert und es blinkt nichts.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolfgang,

es ist wohl eine der Funktionen, die nach einem der zahlreichen Updates in den Menüs verschoben wurde. Sorry, ich hatte die Kamera nicht zur Hand.

Die Funktion Anti-Shock kannst Du im Kameramenü 1 bei den drei Symbolen oder im sog. Super Control Panel wählen.

Dann kannst Du im Kameramenü 2 die Verzögerungszeit von 0 s in einzelnen Schritten auf bis zu 30 s einstellen. Dann leuchtet definitiv nichts ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung