Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
aperture 8

videos mit oly unbeliebt?

Empfohlene Beiträge

nachdem das letzte Video vor einem halben Jahr von Bruno eingestellt wurde, frag ich mich, wieviele der oly-Forenten, die Videofunktionen wirklich nutzen? braucht die oly das?

ich hab mal wieder eins, als geschrumpfte Version reingestellt.

Steffen mit schwerem Kopf


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Videos mache ich gelegentlich, so nebenher, wenn ich genügend Fotos von dem kleinen anvisierten Federbüschelobjekt auf der Speicherkarte habe. Aber nur für mich, und in der Regel bearbeite oder schneide ich diese kleinen Videos dann auch erst gar nicht. ;-)

Letztlich sehe ich es nicht ein, Videos auf Youtube hochzuladen - da melde ich mich jedenfalls nicht an... ;-)

Viele Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube bei vielen ist es auch vor allem ein Zeitfrage. für einen 3-Minuten Trailer braucht es zur Nachbearbeitung gute 6 Stunden als 1st Cut, da kann man ordentlich Fotos machen. und nicht zu vergessen das umfangreiche Drehbuch oder Kopfkinobuch, um alle Sequenzen auch wirklich einzufangen, zumal wenn man alleine ist und noch das metz-led in der zweiten Hand hält. von der Tonaufnahme ganz zu schweigen, aber da hilft die em1.2 schon sehr gut mit.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nebst dem höheren Aufwand finde ich es auch nicht optimal, dass Videos für das Forum auf YouTube hochgeladen werden sollen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache sehr selten Videos. Wenn ich welche mache, lade ich sie bestimmt nicht in irgendeine frei zugängliche Klaut.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich bin froh, dass meine Kamera auch filmen kann. Ich nutze die Filmfunktion schon ab und zu.

Zu sehen ist von mir im Forum davon nichts, weil ich keine Lust auf Youtube habe. Mein neustes Filmchen der letzten Woche wäre hier (werbefrei) zu sehen:

https://lightroom.adobe.com/shares/50ad98e3be17470db48c0fd7fcb07e6c/albums/d3d24223b120408989f41905b687c000/assets/988cb6dfae134dbd856937dcc517810d

Es zeigt das Leben um die Aasblumenblüte, wass ich mit „nur“ Fotos nicht so plastisch festhalten könnte.

Gruss Roger

Anmerkung: Sollte der Link hier nicht erlaubt sein, bitte einfach entfernen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich mache regelmäßig Video mit Oly u.a. im Auftrag und denke nicht daran zu wechseln. Dass die Video Abteilung hier im Forum ein Desaster ist juckt mich schon längst nicht mehr.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Juni machen wir neues Musikvideo in LA. Westcoast HipHop. Komplett mit Olympus. Wie die letzten Videos auch... Der 4K Modus ist einfach nur geil. UHD ist gut, aber eben nur gut.

Markus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich, damit es nicht am Editieren scheitert, mühsam die Bedienung von Premiere Elements erlernt habe, musste ich erkennen, dass ich ein miserabler Drehbuchschreiber, Regisseur und Kameramann bin und schon mal gar keine Geduld für diese extrem zeitaufwändige Tätigkeit habe.

Wemm man sich auf Youtube umschaut, erkennt man, dass es vielen so geht wie mir. Mit dem Unterschied, dass ich das Filmen inzwischen habe sein lassen ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige Videos hatte ich in den letzten Jahren von meinem Enkel gemacht. Schaue ich sie mir heute an, ärgere ich mich etwas. Ich hätte mehr Videos machen sollen mit längeren Sequenzen.

Nachbearbeitet habe ich, bisher, noch nichts.

Gruß

Jürgen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nicht unbeliebt sagen, mir scheint aber auch, dass hier im Forum fast nur Fotografen unterwegs sind. Dazu kommt, dass ein gutes Video, auch wenn es kurz ist, sehr viel mehr Aufwand benötigt, von der Vorbereitung, dem Drehbuch, der Umsetzung bis hin zu Schnitt, Stil und Vertonung.

Wenn ich hier ein Video hochladen würde, dann nicht einfach so aus der Kamera, sondern eben schön aufbereitet und dafür fehlt mir die Zeit. Ich nehme an, den meisten anderen hier auch.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe früher mal einen Camcorder gehabt um damals die Aktionen bei den Segelregatten zu filmen. Bin aber selbst ein miserabler Filmer.

Außerdem hatte ich damals mal so einen Vorspann für einen Urlaubsfilm am PC beschnitten. Das war für ein 20 oder 30 sekündiger Vorspann ein Zeitaufwand.

So steht es für mich fest: Die Aufnahmetaste an meinen Olys ist das Aktivieren für einen Ausschnitt für das manuelle Fokussieren. Gefilmt hatte ich zuletzt mal mit einer PEN-F bei einer Silvesterfeier bei Freunden. War aber nur ein "Schnappfilmen", zum Bearbeiten hab ich nicht die Lust.

Und hier Video hochladen geht nur mit einem Google-Account und das haben viele nicht so gern.

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung