Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Kann WB-Bracketing verschiedene Lichtsituationen realistisch simulieren?


Empfohlene Beiträge

Für eine Bad-Renovierung müssen wir Fliesen aussuchen, aber wir können die Muster teilweise leider nicht mitnehmen, um die Farbnuancen direkt in unserem Raum zu testen. Jetzt hatte ich die Idee, die verschiedenen Fliesen (Wand/Boden) zu fotografieren und dann durch Veränderung des Weißabgleichs zumindest eine Annäherung an eine mögliche Farbwirkung im Raum zu gewinnen. Auf diese Weise ließe sich vielleicht auch eine Wirkung zukünftiger Beleuchtung testen. - Ist das jetzt ein kluger Einfall - oder eher ein Denkfehler, weil unser Farbsehen nicht so mechanisch arbeitet?

Bin gespannt auf Eure Kommentare,

Martin


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen: das geht so nicht. Zum einen wird das Farbsehen nicht umsonst der Psychologie zugeordnet. Wir ergänzen doch einiges an Farbinformation aus unserer Erfahrung. Egal unter welcher Beleuchtung du einen Banane siehst, du wirst immer einen Gelbton wahrnehmen - weil das die Erfahrung sagt.

Der Weißabgleich dient dazu, die tatsächliche Empfindlichkeit des Sensors in einer Weise an das vorherrschende Licht anzupassen, die unserem Sehsinn in etwa entspricht. Wenn du ein Bild unter Kunstlicht aufnimmst mit dem passenden Weißabgleich und dann diesen auf Tageslicht umstellst siehst du das Bild ja auch nicht so, wie du es unter Tageslicht sehen würdest sondern einfach nur viel zu blau. Der Tageslicht Weißabgleich geht von einer Menge an blauem Licht aus, der einfach nicht da ist.

Dann gibt es da noch Metamerie: zwei Farben können unter einer Beleuchtung gleich aussehen aber unter anderer Beleuchtung sind sie nicht mehr gleich. Das Zusammenspiel von spektraler Zusammensetzung des Lichtes und der Farbe führt einmal zum gleichen Farbreiz im Auge/Gehirn. Bei einer anderen spektralen Zusammensetzung des Lichtes führen die beiden Farben aber zu unterschiedlichen Farbreizen. Bedeutet in der Praxis: zum Beispiel bei Tageslicht passen die Fliesen prima zum Rest der Einrichtung aber am Abend unter Kunstlicht beißen sie sich dann plötzlich...

Für einen ersten Test lassen sich zwei Bilder unter ähnlichen Bedingungen und mit Graukarte für einen guten Weißabgleich sicher verwenden aber andere Lichtsituationen damit simulieren wäre mir zu riskant.

Gruß

Jan


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In Ergänzung zu Jans erhellendem Beitrag:

Ich gehe davon aus, das das Bad Tageslicht hat. Wenn du wenig Risiko eingehen willst hinsichtlich Farbveränderungen solltest du auf die (zukünftige) künstliche Beleuchtung in diesem Raum achten. Halogenbeleuchtung ist zwar nicht der letzte Schrei aber völlig unproblematisch - wärmer als Tageslicht aber es enthält das volle (Sonnen-) Spektrum ohne Lücken (kontinuierliches Spektrum). Eine Farbverfälschung ist so ausgeschlossen.

Alles andere birgt Risiken. Jede LED hat ein anderes (Banden-)Spektrum. Auch ein CRI-Wert über 90 ist keine Garantie - aber besser als die üblichen > 80.

Zu deiner eigentlichen Frage: Welche Beleuchtung im Fliesengeschäft verwendet wird, das wird dir nicht bekannt sein. Es macht nach meiner Einschätzung wenig Sinn, sich hier mit diversen WB-Einstellungen abzumühen. Gehe mit dem Fliesenmuster ans Tageslicht (und fotografiere dort mit dem entsprechenden WB. Wenn das nicht geht, kommst du mit deinem eigen Blitz (und WB-Blitz) am ehesten zu einem vergleichbaren Ergebnis beim Farbeindruck.

Und nichts geht über ein ins eigene Bad mitgenommene Muster. Aber nimm jetzt und später keine undefinierte LED für die Beleuchtung, sonst ist alles für die Katz.

Meine 2 lichten Groschen mit Gruß,

Gerhard


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung