Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

35mm Objektiv für Olympus Pen F


Empfohlene Beiträge

Liebe Spezialisten :-)

ich bin eine Hobby Fotografin und unterwegs mit einer Olympus PEN F.

Aktuell wünsche ich mir ein 35mm Objektiv und bin mir unsicher, welches zu empfehlen ist. Aus der Zuiko Reihe habe ich das 17mm, 45mm und 25 mm.

Fotografisch interessieren mich vor allem Portrait, Social Documentary, Travel und Streetphotography. Mit dem 45mm arbeite ich sehr gern, eignet sich aber nur bedingt auf meinen Reisen. Das 25er ist hierbei mein Standard Objektiv aber irgendwas fehlt mir - das gewisse Extra das ich beim 45mm bspw. fühle (wenn ich das so ganz unprofessionell und schwammig schreiben darf) .

Würde mich sehr über Empfehlungen von Euch freuen.

LG!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salve

es gibt ein 35mm von Meike für das mft Bajonett.

Beispielbilder siehe hier: https://www.flickr.com/groups/meike_35mm_f17/ einer der Tests dazu hier: https://www.ephotozine.com/article/meike-35mm-f-1-7-lens-review--29407

Nachteil: manueller Fokus

Vorteil: das Objektiv ist extrem günstig, wenn man es nach dem Ausprobieren wirklich nicht mag oder man mit dem manuellen Fokus nicht zurecht kommt, dann hat man relativ wenig Geld versenkt. Liegt meist unter € 90,- Wiederverkauf dürfte allerdings bei dem Neupreis eher schwierig sein. Alternativ ein anderes manuelles Objektiv wie die OM Zuikos 35mm. Die sind in aller Regel aber auch nicht günstiger und es kommt noch der Adapter dazu.

Beste Grüße Leo


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pugstar,

mir gelingt es nicht, nachzuempfinden was du meinst. Was ist für dich ein 35 mm Objektiv- ein Objektiv zwischen 25 und 45? Eigentlich ist der Abstand zwischen den beiden nicht so groß, dass man das dringend bräuchte. Es sei denn, du ersetzt dein 25-er durch ein 1.4/30-er (sh. Beitrag von Rowi), dann hättest du eine Reihe 17-30-45 anstatt 17-25-45. Dieses Sigma-Objektiv ist überraschend preiswert und soll auch sehr gut sein, ist aber auch schwerer als das Oly 25-er.

Oder meinst du ein Objektiv für das Kleinbildformat, das hieß ja auch 35 mm, wobei das die Breite des Filmstreifens (mit Löchern) war?

Oder ein Objektiv, das einem 35-mm-Objektiv umgerechnet auf Kleinbild entspricht? Genau das hast du ja (fast), denn ein 17-er MFT ist wie ein 35-er am Kleinbildformat.

Und was ist das gewisse Extra? Die Freistellung, die du beim 45-er erreichen kannst? Die kriegst du mit Normal- oder Weitwinkelobjektiv nur durch sehr teure und auch große Objektive wie die mit Lichtstärke 1.2 oder 0.95 (allerdings haben letztere keinen Autofokus).

Mehr Freistellung hättest du natürlich mit einem lichtstarken Tele wie z. B. dem 1.8/75-er, von dem viele, die es haben, sehr begeistert sind.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir gelingt es nicht, nachzuempfinden was du meinst. Was ist für dich ein 35 mm Objektiv- ein Objektiv zwischen 25 und 45? Eigentlich ist der Abstand zwischen den beiden nicht so groß, dass man das dringend bräuchte.

...genau, richtig erkannt DeinThread sagt alles aus, sehr gut..., Gruss, Pierre.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

um Dir eine sinnvolle Empfehlung geben zu können, wäre es förderlich, eine Reihe von Fotos von Dir zu sehen, und zwar diejenigen, die typisch für den Einsatzbereich des "noch fehlenden" Objektivs sind.

Womöglich wärest Du mit dem f2.8/12-40mm bestens bedient und könntest einige Deiner oben (von Dir) genannten Objektive zu Hause lassen.

Doch ob das wirklich zutrifft, oder ob Du etwas lichtstärkeres brauchst, das erschließt sich erst, wenn man weiß, ob Low Light oft ein Thema ist, oder ob andererseits eher statische Motive bei der von Dir erwähnten Brennweite überwiegen, etc.

Möglicherweise würde dann eine Empfehlung sogar auf eine geringfügig abweichende Brennweite hinaus laufen...

PS: "Das gewisse Extra" lässt sich -- vor allem angesichts der bereits vorhandenen Objektive -- nicht durch zusätzliche Hardware (hier: Objektive) erzeugen, sondern ausschließlich durch Faktoren, die hinter dem Sucher liegen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Samyang 35mm f1.2 und es ist eins meiner liebsten Objektive, das Meike 35mm habe ich auch und es ist wirklich solide.

Das Meike habe ich hier getestet: https://thephotonerd2.weebly.com/the-blog/meike-35mm-f17

Wenn du noch die Macrozwischenringe von Meike dazu nimmst hast du eine echt tolle Kombo.

Wenn es AF sein soll gäbe es auch noch das Sigma 30mm f2.8 für ca. 100€ immer wieder mal gebraucht, also auch zum testen mal interessant. Auch hier sind die Meike Macrozwischenringe toll, da der AF weiter funktioniert.

Hier ein paar Beispiele mit den Macroringen und dem Sigma 60mm und 30mm:

https://thephotonerd2.weebly.com/the-blog/best-invest-in-my-m43-system

Gruß


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung