Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Welche 128GB Speicherkarte für die E-M1 Mark II?


Empfohlene Beiträge

Da ich inzwischen (wieder) eine E-M1 II habe, eine Frage an die Spezialisten hier:

Ich habe damals für meine erste E-M1 II eine 64GB SDXC Lexar Professional 2000x gekauft. Ich würde jetzt gerne eine entsprechende schnelle 128GB SD-Card haben, bin aber nicht mehr ganz auf dem Laufenden auf dem Markt. Die Lexar wurde damals von vielen empfohlen, aber Lexar hat ja die Produktion eingestellt.

Welche schnelle 128GB SD-Card ist denn heute zu empfehlen, die auch nachweislich ohne (Kompatibilitäts-)Probleme in der E-M1 II läuft? Anwendungen sind ProCapture und schnelle, längere Serienaufnahmen in der Naturfotografie, Video mach ich so gut wie überhaupt nie...

Bin für Tips dankbar.

Andreas


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich Dir aus eigener Erfahrung leider nicht weiterhelfen - ich nutze die entsprechende 64-GB von Lexar und auch eine 64-GB-Karte von Fujifilm (Fujifilm SDXC-64GB High Professional C10 UHS-II).

Aber vielleicht hilft Dir das hier, auch wenn es schon etwas älter ist: http://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/compati/media/sd/en_2016_04.cfm

Viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich brauche nun seit einiger Zeit im Kartenslot 1 Sandisk ExtremePro SDXC II 64 GB Karten mit 300 MB/s Schreibgeschwindigkeit in meinen beiden E-M1 MkII Bodies. Bisher sind keine Probleme aufgetreten. Es gibt diese Ausführung auch mit 128 GB, ich habe aber persönlich keine Erfahrung damit. Allerdings gehe ich davon aus, dass die doppelte Speicherkapazität auch kein Problem sein sollte.

Gruss,

Hans


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas,

schau Dir mal noch die Sony 128GB UHS-II SD 128GB SDXC UHS-II Klasse 10 Speicherkarte an. Ich habe sowohl Lear, wie auch ScanDisk im Einsatz. Lear ist jetzt mehr oder weniger raus aus dem Markt. Daraufhin hatte ich mir jetzt die Sony geholt und habe bisher keinerlei Probleme. Aber auch erst seid 4 Wochen im Einsatz.

Viele Grüße

Michael


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

etabliert ist ganz klar sandisk. Ich betreibe eine Transcend, allerdings 64gb, ebenfalls ohne Probleme.

lexar hatte ich nie verwendet, da von denen gefühlt öfter von Kompatibilitätsproblemen zu lesen war als bei sandisk.

Mittlerweile gibt man ja einiges auch an Zubehör für die Kamera aus. Paar Original Akkus und gute Speicherkarten, da sind mal schnell 300€-500€ weg

aber Qualität ist eben nicht umsonst...;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

http://www.cameramemoryspeed.com/reviews/sd-cards/ , bei Seq.Write filtern

Wenn es darum geht , die maximale Schreibgeschwindigkeit zu erreichen , Lexar oder Sony , SanDisk gibt eher auf wenn es darum geht schnell Daten zu schaufeln. Nutze bei mir die schnellen 32GB Karten von Sony , SanDisk und Lexar.

Gruß Lutz


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche schnelle 128GB SD-Card ist denn heute zu empfehlen, die auch nachweislich ohne (Kompatibilitäts-)Probleme in der E-M1 II läuft?

Ein Problem mit Deinem „nachweislich“ ist, dass Karten heute leider auch gefälscht werden, und auch in den ganz regulären Handel gelangen.

Man kommt daher nicht drumrum, die volle Kapazität der Karte auszutesten und auch zu prüfen, ob die Schreibraten im erwarteten Rahmen liegen.

Das passiert z.B. bei amazon, weil die alle Anlieferungen einer „gleichen“ Ware einfach zusammenwerden. Die Fälschungen werden also unter die Originale geworfen, und dann entscheidet das Los – und nicht etwas der verkaufende Händler – welche ausgeliefert werden.

Meine letzte gefälschte kam aber aus einem ganz normalen Supermarkt (große Kette in F/ES)… eine gefälschte SanDisk mit ca. einem Drittel der Schreibrate, die dann nach Abgleich mit der SanDisk-Seite auch eindeutig als Fälschung zu identifizieren war.

Klaus


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung