Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

welches Objektiv?


Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben :)

ich habe die Olympus EM10-II jetzt schon seit über 2 Jahren und bis jetzt leider erst das 14-42mm Pancake Objektiv, mit dem ich nicht wirklich zufrieden bin, weil die Fotos oft keine besonders gute Qualität haben und ich oft sehr mit der Belichtung kämpfe.. Darum will ich mir jetzt endlich mal ein neues Objektiv zulegen.

Ich fotografiere hauptsächlich mit Brennweiten von 14-25mm, aber auch gerne ab und zu mit den 42mm, daher ist die Brennweite vom Pancake Objektiv eigentlich perfekt für mich, nur die Bildqualität passt nicht so.. Mit meiner alten Canon Vollformatkamera habe ich auch hauptsächlich umgerechnet mit Brennweiten von 11-35mm fotografiert, also wäre ein bisschen mehr Weitwinkel perfekt. Am liebsten wäre mir ein Zoomobjektiv, Festbrennweiten mag ich zwar prinzipiell schon, aber gerade auf Reisen zoome ich schon öfters und hab nicht immer Zeit zum Objektivwechsel.

Das M. Zuiko 12-40mm 1:2.8 Pro wäre natürlich ein Traum, aber das ist mir momentan ein bisschen zu teuer :/ ansonsten habe ich noch das 12-50mm 1:3.5-6.3 EZ gesehen, wobei mir das glaube ich ein bisschen zu groß ist und ich ja auch den vollen Zoombereich nicht brauche, und dann noch das 14-42mm 1:3.5-5.6 II R, wobei mir das ja eher nicht bringen wird, nachdem es dieselbe Blende wie das Pancake Objektiv hat oder?

Kennt jemand vielleicht sonst noch Alternativen oder hat Tipps für mich?

Liebe Grüße

Emilia


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Emilia,

eigentlich führt kein Weg am 12-40er vorbei. Aber Achtung das Objektiv ist weitaus größer und schwerer als das Pancake. Im Moment wird gerade ein Ausstellungsstück zu einem vernünftigen Preis bei einem Fotohändler in Meppen angeboten.

Beste Grüße Eric


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du an ner Vollformat mit 11 mm fotografiert hast, ist das vom Blickwinkel ja überhaupt nicht mit den 14mm an mFT zu vergleichen. Da wäre das 12-40 2.8 ja auch schon zu eng ... 7-14 2.8 + 12-40 2.8? Prinzipiell hört man aber über das Kitobjektiv eher gutes, ich hatte es aber nie, um das zu beurteilen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr lieben :)

ich habe die Olympus EM10-II jetzt schon seit über 2 Jahren und bis jetzt leider erst das 14-42mm Pancake Objektiv, mit dem ich nicht wirklich zufrieden bin, weil die Fotos oft keine besonders gute Qualität haben und ich oft sehr mit der Belichtung kämpfe..

Warum "leider erst das 14-42"? Wenn das Objektiv keinen Defekt hat, ist es besser als viele Linsen, die für deutlich mehr Geld verkauft werden. Du schreibst, dass Du mit der Belichtung kämpfst. Ich vermute, dass das Problem nicht beim Objektiv liegt. Zeig doch mal ein paar Fotos (möglichst unbearbeitet), mit denen Du nicht zufrieden bist, dann können wir Dir sicher sagen, ob die Probleme am Objektiv, an der Kamera oder vielleicht an der Person hinter der Kamera liegen. ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast U-h-rsprung

Hallo Emila,

mehr Bildqualität bei einem Zoom erhältst Du tatsächlich mit dem 12-40 Pro. Nur solltest Du zuerst hinterfragen was Dir beim 14-42 EZ konkret nicht zusagt, denn auch mit dem 12-40 Pro erzielt man nicht pauschal Aufnahmen die mal einfach so besser sind. Zumindest im Oly-Angebot fällt mir auch kein Zoom ein welches preislich zwischen den beiden genannten Objektiven liegt und Dir einen deutlichen Vorteil (außer bei der Bedienbarkeit) verschaffen würde.

Wenn es um die Bildqualität allein geht, könntest Du ja noch bei den 1.8er Festbrennweiten schauen, allerdings kommst Du dann bei Deinem gewünschten Brennweitenbereich preislich für das Sammelsurium auch in eine Region, wo das 12-40 Pro schon wieder zum Schnäppchen wird.

Viele Grüße

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das 12-40mm 2.8 wirklich Dein "Traum" ist - es kostet zur Zeit z.B. in der Bucht bei einem Fachhändler in Neuwied ca. 650 € als B-Ware. Volle 2 (1/2) Jahre Oly-Garantie, Zustand neu oder wie neu. Nur mal als ergänzender Hinweis... ;-)

Viele Grüße

Wolfgang


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mit Belichtung oder mit low light ?????

Für dieser Angelegenheit führt kein weg an einen optisch starken Objektiv vorbei.Würde einen 17mm oder 2,0/12mm zulegen. Neue Top Linsen mit 1,2 sind hervorragend,allerdings alle WBW. Ich habe Leica 1,7/15mm und 1,8/25mm ;bin glücklich damit.Mit neuen Equimment muß man sich erst beschäftigen und den alten Kram vergessen......Mein Freund aus dem "Canonlager" verkaufte alles (1Dx und tolle Linsen) übt jeden Tag und ist zufrieden.Man sollte es wissen was die Kamera leisten kann und nicht ihre Möglichkeiten überfordern.

Herzliche Grüße

Ratomir


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles unnötige Raspelei, sei nicht böse Emilia,...kein einziges Bild von Dir in Deiner Galerie, warum?

Dann könnte man doch zu aller erst mal feststellen an was es hapert, bevor du 1 K hinlegst und die Bilder sind genauso wie mit deinem Kit Objektiv, Gruss, Pierre.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch dieses Forum hat sowas wie eine Suchfunktion....Threads zu diesem und ähnlichen Themen gibts hier zuhauf.

Das Ganze ist imo völlig sinnfrei, solange hier keiner weiß, was die TO eigentlich mit dem Glas vorhat. Insofern ist der Post von Pierre ein bisschen weiter oben eine Punktlandung. Sie soll mal zeigen, was sie macht und wo der Quell ihrer Frustrationen liegt.

Der Vergleich mit irgendeinem Foolformat-Krimskrams hinkt gewaltig - auch hier wissen wir nicht, ob das ein Kit-Objektiv (von der Brennweite her: ja) war oder nicht.

Ganz am Ende musst du, Emilia, dir die Frage stellen, ob du mit einem Glas für schlappe 700€ (neu um die 1000€) dein fotografisches Schaffen wirklich verbesserst. Aber dann sind wir wieder beim obigen Thema - das kennen wir nicht.

Meine paar Groschen: ich mag das Pancake nicht, aber nur, weil mir der Motorzoom immer zu fummelig war. Das "normale" 14-42 fand ich haptisch angenehmer. Optisch sind beide völlig in Ordnung (wenn auch mit dem 12-40er schwer vergleichbar).


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann könnte man doch zu aller erst mal feststellen an was es hapert, bevor du 1 K hinlegst und die Bilder sind genauso wie mit deinem Kit Objektiv, Gruss, Pierre.

Danke, Pierre! Das war auch mein erster Gedanke.

HG Sebastian


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Panasonic 12-32, 3,5-5,6. Das sollte Deinen Vorstellungen entsprechen. Soll sehr scharf sein. Das mit der Belichtung ist mir nicht klar.

Wolfgang

P.s. habe auch kein Bilder im Forum. Lese trotzdem gerne mit. Nur nicht so sehr, wenn es konfrontativ wird.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Panasonic 12-32, 3,5-5,6. Das sollte Deinen Vorstellungen entsprechen. Soll sehr scharf sein. Das mit der Belichtung ist mir nicht klar.

Wolfgang

P.s. habe auch kein Bilder im Forum. Lese trotzdem gerne mit. Nur nicht so sehr, wenn es konfrontativ wird.

Wir sind hier ein sehr engagiertes Völkchen. Und investieren auch ein wenig Zeit in Rat und Tat. Die TO konterkariert das. In drei Jahren dreimal das gleiche Thema, null Feedback, keine Bilder, Equipment oder sonstwas im Profil....

Wer ist hier konfrontativ ?

P.S.: mein Klarname ist im Profil hinterlegt (nur nicht öffentlich)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schappi, Sebastian,

das ist auch mein Eindruck.

In den letzten Monaten habe ich durchaus mehrere derartiger Postings (verschiedener TOs) gesehen, bei denen der/die TO sinngemäß schrieb:

"Ihr werdet schon wissen, was ich meine oder was ich will, denn ich selbst weiß es entweder nicht, oder ich möchte mir gedanklich/sprachlich nicht die Mühe geben, mein Problem adäquat darzustellen. Letzteres macht ja Arbeit."

Meine Formulierung mag überspitzt sein, aber die Überspitzung macht's deutlich.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie alles etwas 'schwammig'. Evtl. liegen die Belichtungskämpfe ja nicht am Objektiv...

12-40 ist bisschen zu teuer, 12-50 schon wieder zu groß ??

Ich bin überzeugt das man /Frau mit dem 14-42 er auch schöne Bilder machen kann. Wenn es günstig sein soll würde ich Dir zunächst mal das 12-50er empfehlen. Meiner Meinunug nach total unterschätzt.

Das bekommt man gebraucht sicher für 150-200 € und kann dann mal in Ruhe üben.

viele Grüße

Michael


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst habe auch das Objektiv. Es bildet gut ab, man muss nur die fotografischen Rahmenbedingungen beachten: passend zum Bildmotiv die richtige Blende und Belichtungszeit, richtig gesetzter Fokus und auch ggf. die hyperfokale Distanz beachten.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 12-50 ist groß und recht lichtschwach. Es ist Klasse, weil wetterfest, Automatik-Zoom zum filmen und fernsteuern und Makrofunktion. Aber es gibt es nur noch gebraucht.

An "Normalzooms" gibt es:

Oly 3,5-5,6/14-42 EZ

Oly 3,5-5,6/14-42 II

Oly 3,5-5,6/14-150 II

Oly 3,5-6,5/12-50 II (nur noch gebraucht)

Oly 2,8/12-40 Pro

Oly 4,0/12-100 Pro

Tamron 3,5-5,6/14-150

Pana 3,5-5,6/12-32

Pana 3,5-5,6/12-60

Pana 2,8-4,0/12-60

Pana 2,8/12-35

Pana xx/14-135

Noch was vergessen? Die Pana 14-42 habe ich mal weggelassen, da es ja bereits zwei von Olympus gibt.

Jetzt muss man wissen, was man will:

Mehr Weiterwinkel - mehr Tele - Kompakt - hohe Lichtstärke - Wetterfest - günstig - teuer. Leider bekommt man nicht alles in einem Paket, da sich die Werte teilweise widersprechen.

Ich persönlich finde die beiden 12-60 von Panasonic am interessantesten.

Zu den Daten verweise ich auf die MFT-Übersichtsseiten.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit meiner alten Canon Vollformatkamera habe ich auch hauptsächlich umgerechnet mit Brennweiten von 11-35mm fotografiert, also wäre ein bisschen mehr Weitwinkel perfekt.

Wobei sie selbst die 11mm auf 18mm korrigiert hat.

Dann schmeiß ich mal das m.Zuiko 9-18/4-5.6 in den Ring. Dürfte ja dann eine Punktlandung sein.

LG

Train-Shooter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung