Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Scotti

Aufbewahrung zu Hause

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Wo bewahrt ihr euer Equipment auf wenn es nicht im Fotorucksack ist? Ich habe mir jetzt einen neuen bestellt und die Suche war schon schwierig was passendes zu finden was die perfekte Lösung ist die es nicht geben wird. Bei mir ist es jetzt eine Mantona Elements Pro 30 Outdoor obwohl es auch nur die halbe Lösung ist. Der andere war ein Rollei Traveler Canyon L wo das Kamerafach separat herausnehmbar ist aber mir an dem was fehlt. Nun überlege ich wo ich das Equipment zu Hause lagere wenn ich den Rucksack mal ohne Kamera nutzen will. Wo bewahrt ihr euer Equipment auf zu Hause, denn ich will es nicht immer im Rucksack lassen. Bei dem Rollei wäre das kein Problem bei dem Mantona muss jedes Teil einzeln entnommen werden und irgendwo anders hingelegt werden. Sehr blöde Frage aber ich Google mir schon die ganze Woche die Finger wund.

Danke schon mal für euren Einsatz

Gruß Mario


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir kommt alles geordnet auf eine Schiene und dann ab in den Schrank damit.

https://www.amazon.de/LensRacks-Alu-Objektivschiene-Aufbewahrung-schnellen-Zugriff/dp/B01LY5IZD1/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1525532962&sr=8-4&keywords=lensrack

Der Rest da rein.

https://www.amazon.de/Neewer-Wasserdichte-Aufbewahrung-Tragetasche-gepolsterte/dp/B06XX9Y36G/ref=sr_1_fkmr2_1?ie=UTF8&qid=1530968284&sr=8-1-fkmr2&keywords=kamera+aufbewahrung+schiene


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Equipment steht bei Nichtbenutzung, auf mehreren Regalböden geordnet, im geschlossenen Schrank. Je nach Einsatzzweck wird dann Backpack oder Tasche mit dem entsprechenden Equipment gepackt. Nach Rückkehr wieder in den Schrank. Taschen / Backpacks haben ihren eigenen Schrank.

In den Taschen lass ich die Sachen während der Nichtbenutzung nie. Hat den Vorteil, dass ich vor dem Einsatz nie was suchen muss, da alles an seinem angestammten Platz ist.

Andreas


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Equipment steht bei Nichtbenutzung, auf mehreren Regalböden geordnet, im geschlossenen Schrank. Je nach Einsatzzweck wird dann Backpack oder Tasche mit dem entsprechenden Equipment gepackt. Nach Rückkehr wieder in den Schrank. Taschen / Backpacks haben ihren eigenen Schrank.

So mache ich das auch.

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.amazon.de/LensRacks-Alu-Objektivschiene-Aufbewahrung-schnellen-Zugriff/dp/B01LY5IZD1/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1525532962&sr=8-4&keywords=lensrack

Irgendwie drängt sich mir bei diesem Teil ständig ein Bild von einem Mitarbeiter der Firma auf, der mit einem anderen wettet, dass, wenn er wahllos ein paar Teile aus dem Schrottkübel zusammendengelt und dem Resultat einen wichtigen Namen gibt, sich das Teil an Hobby-Fotografen verkaufen lässt. Sein Partner hat nicht nur den Kasten Bier verloren, sondern auch seinen Glauben ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mario,

hab immer mindestens eine Pen auf meinem Bastel-, Arbeits-, Computertisch, immer bereit zur Dokumentation meines alltäglichen Lebens.

Ansonsten einen geräumigen Holzschrank, gut belüftet im Flur.

VG - Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist bei mir auch so. Sep. Regal, oben Taschen, Bücher, CDs..., darunter Zubehör wir Blitz, Akkus, Auslöser, BG und 2 kleine Plastikboxen für leicht "verlierbare" Kleinteile ( Sticks, SD Karten, Abdeckungen für Blitzschuh, Dekoringe, Filter) und Putzzeug sowie Ladegeräte und Batterien.

Darunter Kamera und Objektive und Köcher.

Je nach Lust und Laune und Zeitdauer des Aufenthaltes wird dann immer das was gerade benötigt wird eingepackt.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Equipment steht bei Nichtbenutzung, auf mehreren Regalböden geordnet, im geschlossenen Schrank. Je nach Einsatzzweck wird dann Backpack oder Tasche mit dem entsprechenden Equipment gepackt. Nach Rückkehr wieder in den Schrank. Taschen / Backpacks haben ihren eigenen Schrank.

So mache ich das auch.

Gruß Pit

ich auch :)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir müssen evt. Einbrecher schon selbst suchen wenn sie was finden möchten...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Georg,

Bei mir müssen evt. Einbrecher schon selbst suchen wenn sie was finden möchten...

Das ist auch der Grund, weshalb ich in meinem Profil sämtliche Angaben zu meiner Ausrüstung gelöscht habe.

PS: Die Alternative dazu wäre womöglich, unter "Andere [Kameras, Objektive]" einfach nur "Kodak Instamatic" einzutragen. Die dürfte Dank Ihrer seinerzeit großen Verbreitung selbst in Sammlerkreisen auch heute noch nicht besonders wertvoll sein.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bluescreen,

das geht dann ja schon sehr in Richtung psychologischer Kriegsführung, auf jeden Fall aber in Richtung "tarnen und täuschen".


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok das klingt nach einer guten Lösung mit dem Schrank, muss erst mein Flur fertig bauen und dann nen passenden Schrank finden.

Danke für eure Antworten


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ikea Ivar.

https://www.oly-forum.com/comment/431342#comment-431342

Die massiven Regalböden biegen sich selbst bei starker Equipmentbelastung nicht durch, färben nicht ab und die fehlende Schranktür kann einem bei hektischem Öffnen nicht an den Kopf anschlagen.

Vom gesparten Schrank konnte ich mir ein zweites Objektiv leisten, muss allerdings etwas häufiger Abstauben als die stolzen Schrankbesitzer.

Regalanfänger sollte man natürlich noch darauf hinweisen, dass man Linsen senkrecht lagern sollte, da sie bei Querlagerung zum Rollen neigen. Um schmerzlichen Schäden vorzubeugen, können Schemazeichnungen an der Wand hilfreich sein. Trotzdem empfiehlt es sich anfangs, ein eher bodennahes Regalfach und dickflorigen, dämpfenden Teppichboden zu benutzen. Wobei letzterer natürlich wiederum zu noch häufigerem Abstauben führt.

Bei der Auswahl des Regalstandortes sollte man berücksichtigen, dass Kameraequipment gerne Gerüche annimmt. Das beeinträchtigt zwar nicht die Funktion, empfindliche Naturen sollten trotzdem Küche, Bad, Toilette, Raucherzimmer meiden.

Schlafzimmer ist umstritten. Manche behaupten, dass auch Kameras ihre Nachtruhe brauchen und auf exzessives Geschnarche mit verstärktem Rauschen reagieren. Außerdem könnte das Coating einen Rotstich bekommen. Auch die Sauna wirkt sich auf Linsen im Gegensatz zum menschlichen Organismus nicht gesundheitsfördernd aus.

Ich hoffe, mit diesem Beitrag einerseits zumindest ein paar wenige Aspekte der äußerst problembehafteten Heimlagerung von Fotoequipment klären zu können, andererseits aber auch das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass es sich keinegswegs um lapidare Vorgänge handelt ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Regalanfänger sollte man natürlich noch darauf hinweisen, dass man Linsen senkrecht lagern sollte, da sie bei Querlagerung zum Rollen neigen.

Hier stellen sich die alles entscheidenden Fragen

- Linsen noch Oben oder Unten

- Blende Gechlossen oder Geöffnet

( Auch gibt es Hinweise , liegend gelagerte Objektive bekommen mit der Zeit eine ovale Blende )

https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=Jim5_rJAIF0

Gruß Lutz

( Schranklagerung , Stehend , Linse nach Unten , Blende ?? )


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier stellen sich die alles entscheidenden Fragen

- Linsen noch Oben oder Unten

- Blende Gechlossen oder Geöffnet

Hier bin ich überfragt und hoffe, dass jetzt mal Fachleute einspringen.

Meine Objektive haben nämlich je eine Linse oben und unten. Bei der Blende tendiere ich eher zu geöffnet, da meine letzte Streulichtblende seltsam geknackt hat, als ich sie geschlossen habe.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob hier jemand sogenannte Uhrenbeweger kennt (gibt es tatsächlich für Automatikuhren). Vielleicht gibt es ja auch Objektivbeweger, die in jedem Fall oval gewordene Blenden verhindern würden. Manchmal hört man von unglaublichen Dingen, z.B. elektrischen Briefbeschwerern.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Objektivbeweger, tolle Idee - solltest Du mal bei Manufactum anfragen, die finden sowas bestimmt bei einem älteren wortkargen Feinmechanikermeister in Iowa und legen eine Kleinserie auf. Natürlich mit dem Olympus-Logo.

angeregter Gruß

Manfred


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also,

der allgemeine Leichtsinn hier erschüttert mich sehr. Da geben Leute mehrere Tausend bis zu mehr als 10.000 Euro für ihre Fotoausrüstung aus und dann sichern sie sie nicht vor Diebstahl und Brand?

Wenn ich mir das FT Top Pro 300mm 2.8 anschaue kostet das alleine über 8000€

Ich bewahre meine Ausrüstung nur in einem Brandschutztresor auf


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was, in so einem Billigteil? Sicherheit ist nicht alles, ein bisschen Wellness fürs Equipment sollte es schon sein ;)

https://www.uhrinstinkt.de/heisse-soehne-tresor-individual-no.-11-70019-50.html


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist einer für eine komplette Leica Ausrüstung.

Wir sind ja mit unseren Olys mehr das Prekariat der Fotografen. Das muß ja alles im Verhältnis stehen

Wenn der Wert des Tresors den Wert der Ausrüstung überschreitet ist die Verhältnismäßigkein nicht mehr gegeben.

Ausserdem kann man es seiner Ausrüstung in meinem Model mit Handwerklichem Geschick und ein wenig Hirschleder und Samt auch sehr kuschelig machen, Dann hat man für lange dunkle Winterabende etwas zu tun und muss nicht die ganze Zeit mit LR und PS totschlagen, das ist in unserem Alter nicht mehr so gut für die Augen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und ich dachte, das Zeug ist zum Fotografieren angeschafft worden und nicht zum Rumstehen...

Aber wer weiss, vielleicht ist der Bedarf ja so gross, dass Oly einen Sondertresor auflegt.

Mit bereits vorgefertigten Aussparungen fuer die Pro-Objektive im hauseigenen Branding... und wer alle Pro-Objektive nachweist, bekommmt Tresorlieferung und Einbau frei Haus....

Christine

P.S. meine Fotosachen sind in wechselnder Zusammensetzung gerne dabei.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was?

Du setzt deine Ausrüstungen den Unbilden der Natur aus und läufst Gefahr, daß man sie dir stiehlt?

Also Ihr Frauen mit eurer Sorglosigkeit. Was da alles passieren kann -- kaum auszumahlen.

Wenn ich dann mit meiner Ausrüstung mal das schützende Haus verlassen muss dann nur mit einem Spezialkoffer der nach militärischen Standards gefertigt ist:

Produktinformationen "Peli Air Case 1535 Trekpak"

Innen: (ca.) 520 x 285 x 180 (130+50) mm

Außen: (ca.) 560 x 355 x 230 mm

Gewicht: (ca.) 4,10 kg

Inhalt:

Trekpak im Boden

Noppenschaumstoff im Deckel

Volumen: ca. 27 l

Eigenschaften:

Wasserdicht

Schwimmfähig

Schwimmt mit einer Last von 29,4 kg im Salzwasser

Tauchbar

Staubdicht

Schlagzäh

Geringes Eigengewicht dank proprietärem HPX-Polymer

Temperaturbeständig von -51 bis 71 °C

So stabil, dass ein PKW drauf stehen kann

Stapelbar

Merkmale

Automatisches Druckausgleichventil

2 Verschlüsse

2 Verschluss-Ösen zum Abschließen

Gummierter, ergonomischer Handgriff

Mit Trolley

Visitenkarten-Steckplatz frontseitig

Zulassungen:

Ingressionsschutz-Norm IP67

US-Military Standard C-4150J

DEF STAN 81-41/STANAG 4280

ATA Spezifikation 300

Gruß

Schappi


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung