Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

12-40 Pro und 12-100 Pro gestern am Sa. in Zingst im Max Hünten Haus getestet


Empfohlene Beiträge

Hallo,

in Bezug auf meinen 12-60 Thread hier kürzlich war ich gestern mal im Max Hünten Haus in Zingst.

https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/max-huenten-haus.html

Ich stelle mal ein paar Bilder in die Galerie

https://www.oly-forum.com/gallery/view/olympus-eindruecke-zingst?set=img_cat:814

Ich hatte meine E-M10 II mit und den Handgriff ECG-3

Mir ging es jetzt nur um das Händling und nicht um die BQ, die ist ja sowieso gut ;-)

Mein persönlicher Eindruck war, das 12-40 Pro stellte überhaupt kein Problem da an meiner E-M10 II.

Einziger Wermutstropfen ist natürlich die Abschattung des Qbjektivs bei Nutzung des eingebautes Blizes, auch ohne Gegenlichtblende drauf - aber das war ja klar.

Ichg muste schon ein ganzes Stück reinzoomen, um den Schatten auf dem Boden nicht mehr zu sehen.

Aufgefallen ist mit beim Zoomen, dass das Drehen am Zoomring irgendwie nicht 100% proportional mit der Zoomgeschwindigkeit übereinstimmt -als wenn es, trotz gleichm. drehens, zwischendurch mal etwas langsamer zoomt, bein 12-100 ist mir das ist aufgefallen.

Kann das jemand bestätigen ? das 12-40 dort ist ja vermutlich schon durch einige Hände gegangen, vielleicht liegt es daran.

Zum 12-100: Das kann ich mir als Reisezoom an meiner E-M10 II und zwischendurch mal, durchaus vorstellen, mit dem Zusatzgriff ECG-3 klappt das gut, aber zusammen mit ext. Blitz zur Eventfotografie möchte ich es doch nicht verwenden wollen, auch als "immer drauf" wäre es mir auf Dauer doch etwas zu groß; insgesamt aber ein interessantes Objektiv.

Gruß,

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufgefallen ist mit beim Zoomen, dass das Drehen am Zoomring irgendwie nicht 100% proportional mit der Zoomgeschwindigkeit übereinstimmt -als wenn es, trotz gleichm. drehens, zwischendurch mal etwas langsamer zoomt, bein 12-100 ist mir das ist aufgefallen.

Kann das jemand bestätigen ? das 12-40 dort ist ja vermutlich schon durch einige Hände gegangen, vielleicht liegt es daran.

Hast Du Dir das 12-40 beim Zoomen mal von Außen angeschaut?

Bis ca 16,17 mm wird der Tubus beim Zoomen kürzer, danach bis 40 mm länger. Und wenn Du beim Zoomen mal von vorne in die Linse schaust, wirst Du sehen, dass da nicht eine Linsengruppe linear, sondern diverse anfangs miteinander, dann gegeneinander verschoben werden.

Absolute Proportionalität der Zoombewegung war bei der Entwicklung da vermutlich eher unten auf der Prioritätenliste, bzw. hat man nicht damit gerechnet, dass User Frank aus Greifswald schon 5 Jahre nach Erscheinen der Linse diesen Flaw aufdeckt ;)

Viele mFT-User halten es für einen Segen, dass das System inzwischen über eine reiche Auswahl an Objektiven von mehreren Herstellern verfügt. Für Dich scheint das eher ein Fluch zu sein.

Wirf eine Münze und zermartere Dir nicht endlos den Kopf. Die Dinger funktionieren alle. Und alle haben irgendeine Unvollkommenheit, wenn man lange genug sucht ;)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Hast Du Dir das 12-40 beim Zoomen mal von Außen angeschaut?"

>> ja klar ;-)

"Bis ca 16,17 mm wird der Tubus beim Zoomen kürzer..."

>> das war mir auch aufgefallen.

Zum Fotografieren auch egal, aber ich dachte da im Moment ans Filmen wärend des zoomens ;-)

"Für Dich scheint das eher ein Fluch zu sein."

>> Nein, das stimmt nicht.

"Und alle haben irgendeine Unvollkommenheit, wenn man lange genug sucht"

>> da gebe ich dir recht, Bluescreen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Fotografieren auch egal, aber ich dachte da im Moment ans Filmen wärend des zoomens ;-)

und ...

Einziger Wermutstropfen ist natürlich die Abschattung des Qbjektivs bei Nutzung des eingebautes Blizes, auch ohne Gegenlichtblende drauf - aber das war ja klar.

Und dafür ist aber der eingebaute Blitz auch nicht fürs Filmen gedacht ;-)

Dafür gibt es ja Videoleuchten und die ist höher gebaut und wird auch keine Abschattung erzeugen.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Fotografieren auch egal, aber ich dachte da im Moment ans Filmen wärend des zoomens ;-)

Da ist das nicht wichtig, da man beim Filmen nicht zoomt. Wenn doch, sollte man das hinterher rausschneiden, da dieses Stilmittel so ca 1972/73 kurz in war und danach nie mehr gesehen wurde ;)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einziger Wermutstropfen ist natürlich die Abschattung des Qbjektivs bei Nutzung des eingebautes Blizes, auch ohne Gegenlichtblende drauf - aber das war ja klar.

Ich sag's mal etwas provokant - der einzige Vorteil des eingebauten Blitzes ist, dass man damit einen ernst zu nehmenden Blitz steuern kann. Das Ding taugt sonst zu nicht viel, am wenigsten für brauchbare Bilder.

Ich bin sehr dankbar dafür, dass man in der E-M1 auf sowas verzichtet hat.

Zum 12-100: Das kann ich mir als Reisezoom an meiner E-M10 II und zwischendurch mal, durchaus vorstellen, mit dem Zusatzgriff ECG-3 klappt das gut, aber zusammen mit ext. Blitz zur Eventfotografie möchte ich es doch nicht verwenden wollen, auch als "immer drauf" wäre es mir auf Dauer doch etwas zu groß; insgesamt aber ein interessantes Objektiv.

Spannend! Mittlerweile ist das 12-100 bei mir "immerdrauf", damit hat es dem 14-35 den Rang abgelaufen. Naja, zumindest meistens. Größe wird überbewertet! ;-)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Ich bin sehr dankbar dafür, dass man in der E-M1 auf sowas verzichtet hat."

>> Ok, wenn man den Anspruch hat , mit seiner OMD ausschließich Profi Bilder zu erstellen und Schnappschüsse nur mit dem Handy macht...

Nur um ein Bsp. zu nennen, bei Ebbe gehe für 3 Std. raus ins Watt, und nehme einen externen Blitz und und ein 12-100 mit ? Nee, lieber nicht, da bin ich sehr froh, dass ich das nicht muss und da hat mir der eingebaute Blitz zum Aufhellen bei Gegenlicht schon gute Dienste geleistet und die Ergebnisse waren den Umständne entsprechen durchaus ok.

"! Mittlerweile ist das 12-100 bei mir "immerdrauf""

>> Ebenfalls sehr spannend ;-)

Ich schrieb ja auch, dass ich es MIR als immerdrauf nicht vorstellen kann !

Ich habe eine E-M10 und keine E-M1


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Spannend! Mittlerweile ist das 12-100 bei mir "immerdrauf", damit hat es dem 14-35 den Rang abgelaufen. Naja, zumindest meistens. Größe wird überbewertet! ;-)

Hallo Martin,

in die Richtung denke ich auch,

ob es mir im Urlaub genügt, das teste ich ab morgen bei einem Kurztripp an den Bodensee. Es ändern sich im Lauf der Jahre auch andere Gewohnheiten, obwohl sie ja eigentlich als Gewohnheit Bestand haben sollten;-))

Ich lasse sogar die eine oder andere FB zu Hause.

Mit Sicherheit werde ich bei dem einen oder anderen Motiv daran denken, dass sich andere Sichtweisen beim Einsatz anderer Objektive ergeben hätten.

Meine Vorgehensweise geht in Richtung: Weniger ist mehr und Leichter ist besser... wenigstens solange ich im Urlaub bin. Jetzt bitte keine Äußerungen zu meinem "Rentner-Status";-)) und meinen Urlaubsgedanken.

Liebe Grüße an dich und Claudia

Rainer


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung