Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HKO

LR CC Classic spinnt beim Start

Empfohlene Beiträge

Eine Frage an die Rechnerfreaks mit einem Problem, daß zumindest vordergründig nur Lightroom CC Classic betrifft. Ich habe einen Desktop-PC an dem sehr viel hängt. Es ist ein Win10 Pro 64 Bit System, Prozessor ist ein Core i7 mit 8 Kernen, mit 3,7 Ghz getaktet. 16 Gb RAM, Graka eine Nvidia Quadro K 620, Treiber auf neuestem Stand (2 Gb VRAM). Es hängen sehr viele HDs dran, insgesamt ca 26 Tb. Speicher, die Sicherungs-HDs über USB-Ports. Als System-Laufwerk areitet eine 500 Gb SSD (Samsung EVO), eine 2. ist an einem M2-Port angeschlossen, auf dieser liegen die LR-Dateien, die Bilder (RAW) selber auf 2 Großen HDs. Alles sonst läuft gut, auch Pshop Classic. Als Monitor arbeitet ein 31 Zoll LG mit annähernd 5K - Auflösung, die Graka kann diese übergroße Auflösung darstellen. LR startet normal, lädt den aktuellen Katalog. Führe ich dann ein paar Funktionen per Maus aus, geht das nur für ganz wenige Klicks, 3-4, dann kommt der rotierende, blaue Kringel, der um 2 min arbeitet. Dabei wird von LR oben in der Dokumentenzeile angezeigt, daß es keine Rückmeldung vom Programm gäbe, betrifft der letzte Klick die Bildschirmausgabe, zeigt LR nur noch einen scharzen Schirm ohne Bild an. Auch während der 2 min. kann ich beliebige andere Programme starten und ausführen, d.h. der Rechner ist nicht abgestürzt. Ich habe auch die Temperaturen der Systemkomponenten dabei kontrolliert, keine Auffälligkeit, keine hohen Temperaturen. Sind diese etwa 2 min um, kommt das Bild wieder, und von da an kann ich in LR machen was ich will, absolut flüssiges, fixes Arbeiten. Kein Unterschied zwischen großen und kleinen Katalogen. Ich kann auch andere Kataloge laden, diese Denkpause passiert nur einmal nach dem Start von LR. Der Adobe Support gab den Rat ggf. die Graka zu wechseln, z.B. auf eine Gforce 1050 o.ä. ich zweifele aber daran, daß dies was ändert. Hat jemand schon mal so ein seltsames Verhalten erlebt ? HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was passiert, wenn Du nach dem Öffnen von Lightroom einfach mal gar nichts tust?

Klar, so kann man nicht arbeiten, aber es wäre schon hilfreich zu wissen, ob Deine paar Mausklicks überhaupt etwas mit dem Problem zu tun haben…


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mmh... der Rechner wird nicht lahmgelegt, die Prozessorauslastung steigt nicht, nur LR ist blockiert, hinterher läuft regelmäßig alles wieder einwandfrei.... kann es eventuell sein, dass LR im Hintergrund versucht, Kontakt zum Server aufzunehmen und nicht bekommt? Hast du eine entsprechend konfigurierte Firewall laufen oder eine Software, die den Ausgangsverkehr kontrolliert und blockiert?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nvidia Quadro K 620, Treiber auf neuestem Stand

Hast du den letzten Graka-Treiber drauf? -> R390 U7 (391.89) vom 25.7.2018

Ich hatte jetzt auch zweimal Hängenbleiben nur bei LR CC Classic, Beenden über Tskmanager ohne Datenverlust, der Nvidia Treiber meiner 1060 wars.

Aber ich hatte im Mai auch größte Probleme mit einer 250er SamsungEVO am M.2, seitdem arbeite ich wieder klassisch mit ssd über pci, der zeitverlust ist unmerklich!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich ausprobiert, es passiert nichts, bis ich irgend etwas mache. Es ist auch völlig egal, welche Funktion ich aufrufe, es kommt die Gedenkpause.

HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch gedacht. Vor allem deshalb, weil es kurz nach Umstieg auf schnelles Internet erstmals auftrat. Inet läuft aber perfekt. Inethat 109 Mbit down und 42 Mbit up. Auf meinem Notebook, am gleichen Netz gibts keine Probleme mit LR.

HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Graka-Treiber ist aktualisiertauf denvon Dir genannten. Die M2 SSD habeich auch imVerdacht, wei die sich ja PCIe 16 mit Graka teilt. Das stört sonst aber nirgends, bei keinem Programm.

HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mal probieren, im Taskmanager nachzuschauen, die Idee ist gut.

HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sollte Adobe aber wissen, welcher Prozess erst bei der ersten User-Interaktion getriggert wird… Evt. hilft ein Blick in die Ereignisanzeige?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht Taskmanager, sondern Ereignisanzeige: Links unten auf das Windowssymbol mit der rechten Maustaste --> Ereignisanzeige

Dort dann bei den verschiedenen Windowsprotokollen mal schauen, ob was rotes auftaucht.

Das Laden der Listen dauert etwas.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am sinnvollsten erst mal Lightroom starten, dann Ereignisanzeige zurücksetzen, dann Fehler auslösen!

Macht die Liste kürzer…

Hoffe es hilft

Klaus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe zunächst mal im Taskmanager nachgesehen, was passiert, wenn der Fehler bei Lightroom auftritt. Tatsächlich ist die ganze Wartezeit CPU-Aktivität, nicht sehr hoch, um 12 %.

Das bringt mich zu den Ereignisanzeigen. Mein laufends System ist effektiv uralt, ursprünglich mal untr Win 7 aufgesetzt, dann nach Win 10 upgedatet. Tatsache ist, daß wirklich unmassen Fehler und Warnungen ständig wieder protokolliert werden. Da sind mehrere alte Druckerreste von der Software her vorhanden, die Drucker sind längst verschrottet. Es gibt weitere alte Programmreste, offenbar nicht vollständig entfernt, ein Acronis-Backup läuft immer noch an und bricht dann ab u. andere ähnliche Dinge. Das betrifft auch die Registry in diversen Punkten. Es gibt eine ETL Protokolldatei, die angebl. über 100 Gb hat und die max. Größe überschritten hat.

Ich muß da wohl viel aufräumen ..., ein Clean-Programm einsetzen.

HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem so alten System und mit so vielen Fehlermeldungen, wie du beschreibst, wäre vielleicht ein sauberer Clean Install (also komplettes Neuaufsetzen) besser geeignet, als der Einsatz irgendwelcher Clean-Programme. Auf jeden Fall viel Erfolg.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Du kannst ja ganz einfach feststellen, ob Adobe recht hat : Stelle in den Einstellungen von Lr unter Performance die Unterstützung für die Grafikkarte ab und schaue, ob das Problem noch besteht.

Ich würde aber eher vermuten, das Lr Probleme hat, auf die Datenbank zuzugreifen. Auf welchem Laufwerk liegt denn die Datenbank ? Evtl. würde ich die mal auf eine SSD legen, sofern die auf einer 'normalen' Festplatte liegt.

Viele Grüße Robert


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Du kannst ja ganz einfach feststellen, ob Adobe recht hat : Stelle in den Einstellungen von Lr unter Performance die Unterstützung für die Grafikkarte ab und schaue, ob das Problem noch besteht.

Ich würde aber eher vermuten, das Lr Probleme hat, auf die Datenbank zuzugreifen. Auf welchem Laufwerk liegt denn die Datenbank ? Evtl. würde ich die mal auf eine SSD legen, sofern die auf einer 'normalen' Festplatte liegt.

Viele Grüße Robert


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich beides zuerst gemacht. Keine Änderung.

Es ist grad so, als ob LR irgend eine Vorschaudatenbank neu erstellt.

HK


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung