Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

An den Rändern der Welt - Markus Mauthe


Vaterfreuden

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

möchte hier auf den tollen Fotografen Markus Mauthe mit einer kommenden sehr tollen Vortragsreihe hinweisen:

An den Rändern der Welt – Großprojekt startet im Herbst 2018

In den vergangenen Jahren war ich mit meiner Kamera in den verschiedensten Ecken unseres Planeten unterwegs und habe viele Fotos und spannende Erlebnisse mit nach Hause gebracht. Indigene Völker spielen dabei eine zentrale Rolle. Menschen aus vier Kontinenten, die in solch unterschiedlichen Lebensräumen wie Wäldern, Savannen, im Eis oder auf dem Wasser leben, erzählen ihre Geschichten. Auf meinen Reisen hat mich stets ein Filmteam begleitet. Aus über 150 Stunden Filmmaterial wird ein Kinofilm entstehen, dazu bereichern bewegte Bilder auch meine neue Liveshow. Eine Tournee durch ganz Deutschland wird wieder mit Greenpeace stattfinden. Außerdem erscheint ein hochwertiger Premiumbildband, den der Knesebeck Verlag publiziert.

Achtung: Bei allen Vorträgen, die in Partnerschaft mit Greenpeace laufen, nennt sich die Live-Show: "An den Rändern des Horizonts"

Sowie hier die Beschreibung von der Projektseite:

An den Rändern der Welt

Die neue Live-Reportage von und mit dem bekannten Naturfotografen, Buch-Autor und Umweltaktivisten

Der Naturfotograf Markus Mauthe bereist seit über 30 Jahren unsere Erde, fernab bekannter Reiserouten. Für sein neues Projekt machte er sich drei Jahre lang auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kultur und mit den Kreisläufen der Natur leben.

Magische Momente, extreme Erfahrungen und beeindruckende Bilder erwarten die Zuschauer in seiner neuen multimedialen Live-Show. Über zwanzig indigene Völker in Tropenwald, Gebirge, Wüste, auf dem Ozean und im arktischen Eis hat er besucht. In seinen Aufnahmen versteht es Markus Mauthe meisterlich, charakteristische Landschaften, kulturelle Eigenheiten der Menschen und besondere Stimmungen einzufangen. Fotografien werden zu Kunstwerken, filmische Sequenzen zu fesselnden Abenteuergeschichten.

Er reiste unter großen logistischen Problemen durch den krisengeschüttelten Südsudan. In den abgelegenen Höhen der Boma-Berge traf er das Volk der Kachipo, die noch nie zuvor von weißen Menschen Besuch hatten. Jenseits des Nils besuchte er die Mundari, die in perfekter Einheit mit ihren langhörnigen Rindern leben. Es entstanden dabei Bilder, die wirken, als entstammten sie einer anderen Zeit.

In den wunderschönen Inselwelten Indonesiens macht er sich auf die Suche nach dem Volk der Bajau, die auch als Seenomaden bezeichnet werden. Ihr Alltag ist komplett auf ein Leben im und vom Ozean ausgerichtet. Noch heute wohnen einige von ihnen auf kleinen traditionellen Hausbooten und manch einer hat in seinem Leben kaum festes Land betreten.

Wie anpassungsfähig der Mensch an extreme Lebensbedingungen ist, erlebt Markus am nordöstlichen Zipfel Russlands, jenseits des Polarkreises. Die Volksgruppe der Tschuktschen zieht heute noch als Nomaden mit ihren Rentierherden durch die Weiten der Tundra. Jahrhunderte altes Wissen hilft ihnen, bei Temperaturen bis zu minus 40 Grad zu überleben. Markus hat Glück und kann bei einer Migration der Rentiere dabei sein: eine Formation von über 1400 Tieren, deren Anblick spektakuläre Bilder liefert.

Tief im Herzen berührt ist der Fotograf, als er im brasilianischen Amazonasbecken mit mehreren Familien der Awá durch den Regenwald wandern darf. Für kurze Zeit erlebt er einen Alltag, der sich seit jeher kaum gewandelt hat. Abseits der Moderne leben die Menschen von und mit dem Tropenwald, ohne ihn dabei zu zerstören.

Markus Mauthe möchte mit seiner Show Begeisterung für die kulturelle und ökologische Vielfalt unseres Planeten wecken. So unterschiedlich seine Geschichten zu Anfang erscheinen mögen − der leidenschaftliche Umweltaktivist verbindet sie und lässt globale Zusammenhänge und Auswirkungen sichtbar werden. Untermalt werden seine Reisen an die Ränder der Welt mit Musikpassagen seines langjährigen Komponisten Kai Arend.

Weblinks:

https://markus-mauthe.de/

http://an-den-raendern-der-welt.de/

Termine:

https://www.markus-mauthe.de/de/mm-live/


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Empfehlungen zu anderen Marken interessieren mich auch

Bitte schön. Es gibt wunderbare und leidenschaftliche Ambassadors, Repräsentanten, Influencer, Umweltaktivisten, Fotografen, Filmemacher, Vorträgehaltende, die tief berührende Reportagen, Berichte über Regenwälder, soziale Hotspots, indigene Völker in Tropenwald, Gebirge, Wüste, auf dem Ozean und im arktischen Eis bis in die tiefsten krisengeschüttelten Zipfel der Welt und der menschlichen Seele hinein nach Hause gebracht haben. Was würde sich mehr lohnen, als jenen zu folgen, wo immer man einen Hinweis dazu bekommt?

Du hier im Oly-Forum willst deren andere Marken als Nikon wissen? Bitte schön:

Für Canon: https://www.canon.de/pro/ambassadors/

Für Sony: https://imagingambassadors.sony.net/ambassadors/

Ist nur eine kleine Auswahl. Aber Du kennst Dich ja im Web aus und versorgst uns auch zuverlässig mit allem Interessanten und Neuen, incl. Rumors, wenn's halt bei uns fehlt. Jm2c, Hermann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hatten wir uns mißverstanden... ;-)

Ich empfehle Markus Mauthe weil er ein ganz toller Fotograf ist und super nett ist - kenne ihn etwas und seine Arbeit schon länger

Hatte überhaupt nix mit Marken zu tun und will sowas eigentlich nicht darauf ausweiten. DAss andere Marken Ambassadors etc. haben weiß ich und ist ja auch kein neues Konzept von Oly.

Ich würde es eher thematisch sammeln -aber das übersteigt hier die Empfehlung


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung