Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Speicherkarten compactflash


Harry7

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe eine Oly E420, die ca. 9 Jahr alt und nicht anderweitig defekt ist.

Neue Speicherkarten compactflash, 8GB, kann ich nicht formatieren und somit nicht nutzen.

Hat jemand einen Tipp UND/ODER alte CF Karten, die er verkaufen möchte?

Vielen Dank und Gruß

Harry


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Olympus E-420 [...] Neue Speicherkarten Compact-Flash, 8 GB, kann ich nicht formatieren und somit nicht nutzen.

Wenn 8-GB-Karten nicht funktionieren, dann liegt das vermutlich daran, daß die Kamera nur FAT als Dateisystem kennt und mit FAT32 nichts anzufangen weiß. Das Dateisystem auf Medien mit 8 GB oder mehr muß jedoch zwingend FAT32 sein.

Denn FAT geht offiziell nur bis 2 GB. Die meisten 4-GB-Karten sind daher ebenfalls mit FAT32 vorformatiert und sollten somit ebenso wenig funktionieren wie 8-GB-Karten. Doch es gibt einen Trick. Wenn man die 4-GB-Karte mit einem Programm umformatiert (im Kartenleser am Computer, nicht in der Kamera), welches das Einstellen verschiedener Cluster-Größen erlaubt, so wähle man Dateisystem FAT und Cluster-Größe 64K. Dann funktioniert's auch mit 4-GB-Karten.

Strenggenommen ist die Cluster-Größe 64K unzulässig, funktioniert heutzutage in aller Regel aber trotzdem. Die ursprüngliche Beschränkung der Cluster-Größe des FAT-Dateisystems auf max. 32K stammt noch aus den Zeiten von MS-DOS und ist heute obsolet.

Also – sollte eine 4-GB-Karte in der Kamera ebenso wenig funktionieren wie eine 8-GB-Karte, dann formatiere sie am Computer einfach um auf FAT und 64K-Cluster. Danach noch einmal in der Kamera formatieren, und dann sollte es gehen. Das funzt aber, wie gesagt, nur mit 4-GB-Karten. Für alles, was größer ist, nützen auch größere Cluster nichts, da muß zwingend FAT32 verwendet werden.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn 8-GB-Karten nicht funktionieren, dann liegt das vermutlich daran, daß die Kamera nur FAT als Dateisystem kennt und mit FAT32 nichts anzufangen weiß.

Schöne Abhandlung, aber auf die E-420 sicherlich nicht zutreffend. Denn die E-420 hat von Hause aus an sich keine Probleme mit CF-Karten > 2 GB. Auch meine E-410 kann problemlos z.B. mit 8 und 16 großen CF-Karten umgehen, und das wird sich bei dem Nachfolgemodell sicher nicht verschlechtert haben. Die Olympus E-420 wurde Ende 2008/Anfang 2009 eingeführt, FAT32 dagegen bereits Mitte 1996...


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich auch so. Keine meiner Olys dieser Generation hatte jemals Probleme mit größeren Karten-Kapazitäten. Aber könnte es sich bei der nicht formatierbaren Karte vielleicht um so ein dubioses Plagiat chinesischer Herkunft handeln? Es wurde ja gelegentlich davor gewarnt.

Gruß Andreas


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung